F III-JUGEND HUSUMER SV 2007/08
Die Mannschaft   Der Spielbetrieb / Die Spielberichte

zuletzt aktualisiert am: Montag, 10.09.2018 11:51

Die F 3 der Husumer SV am 30. Mai 2008 nach ihrem Training

hinten (von links nach rechts): Jannes · Lars · Trainer Tjorven Rieger · Erik · Nico

vorne (hockend): Daniel · Jannik · Linus · Timo

ganz vorne (sitzend) : Muris · Alexander-Constantin · Arda  

Bisherige

Erfolge

Pfingsten 2007

1. Platz beim Turnier in Arlewatt (G-Jugend)

Saison 2007/2008

Staffelsieg in der Hinrunde

Februar 2008

1. Platz beim Hallenturnier in Viöl

März 2008

1. Platz beim Hallenturnier in Pinneberg

Hallo, mein Name ist Tjorven Rieger. Ich bin 18 Jahre alt und trainiere meine „Kleinen“ seit dem Sommer 2006. Ich selber spiele auch schon, seit ich 6 Jahre alt bin, Fußball bei der Husumer SV, also mittlerweile seit zwölf Jahren. Zur Zeit spiele ich im Mittelfeld der A-2 der SG Husum-Rödemis.

Meine Lieblingsmannschaft aus der Bundesliga ist Werder Bremen, und international ist es Manchester United, wo mein Lieblingsspieler Cristiano Ronaldo spielt.

Eins meiner schönsten Erlebnisse in meiner Fußball-Karriere war es, dass ich in der F-Jugend ein Tor des Monats geschossen habe. Über dieses Tor gab es sogar einen Bericht in der Vereinszeitung der Husumer SV. Der schlimmste Moment war als ich in E-Jugend für normalen Körpereinsatz im Spiel in Breklum ein Fünf-Minuten-Strafe bekommen habe.

Ich habe in den Jahren 2001, 2002 und 2004 als Spieler an den Österreich-Fahrten teilgenommen. In den drei Jahren habe ich einige Pokale (Schrifttest, Sporttest usw.) und Medaillen gewonnen. Außerdem habe wir in den ersten beiden Jahren zwei Spiele des FC Bayern und 2004 das Spiel 1860 München : Arsenal London in Wien geguckt. Aber natürlich waren die Freundschaftsspiele in Österreich jedes Mal ein Highlight der Fahrt.

Und mein letztes großes Erlebnis war dann das Intersport-Fußballcamp 2007 in Husum, wo ich als Betreuer die Kleinsten (Bayern München) betreut habe. Das hat mir riesigen Spaß gemacht, und deshalb bin ich dieses Jahr natürlich auch wieder dabei, und diesmal hoffentlich auch ein paar von meinen Spielern aus der F-Jugend. 

01.12.2007 Hallenturniere der Husumer SV sh:z-Nordfriesland Sport

Husum (sh:z) – Zum ersten Dezember-Wochenende eröffnet die Husumer SV ihre Hallensaison. Heute und morgen stehen insgesamt fünf Fußball-Turniere für die jüngsten Altersklassen auf dem Programm. Den Anfang macht heute ab 9.45 Uhr in Hattstedt die F 2-Jugend. Ab 14.15 Uhr spielt heute an gleicher Stelle auch die F 1. Am Sonntag ab 9.30 Uhr kämpfen in Hattstedt die Teams der F 4 um den Turniersieg, und ab 14 Uhr folgt die F 3. In der Julius-Leber-Kaserne spielt ab 11 Uhr die E 2 ihren Sieger aus.

10./11. Mai 2008
Jugend
Traditionelles Pfingstturnier um den Küchen-Christiansen-Cup in Arlewatt

Am Wochenende kämpften vier Mannschaften der Husumer SV um den Küchen Christiansen Cup in Arlewatt. Die F 1 von Trainer Michael Hansen gewann den Cup der F-Jugend, die D 2 von Helge Pauls wurde Vierter, die E 1 von Björn Fleige wurde Siebter, der junge Jahrgang F 3 Zehnter.

Die F 3 schlug sich wacker beim Pfingst-Turnier in Arlewatt

Erklärung: Das Turnier war in 2 Gruppen (wir waren Gruppe B) eingeteilt. Zunächst wurde in den Gruppen jeder-gegen-jeden gespielt. Die ersten Beiden der Gruppen kamen ins Halbfinale, die über Kreuz gespielt wurden, und die Platze 5-14 wurden durch 9-m-Schießen "ausgeschossen".

Gruppengegner: 1. FC Wittbek, SZ Arlewatt 2, SV Dörpum, SV Frisia 03 Lindholm, SC Norddörfer, TSV DE Viöl 1. 9-m-Schießen um 9. Platz: TSV Drelsdorf

Die F 3 der Reihe nach mit Trainer Tjorven
Der wärmste Tag des Jahres, eine super Tag für so ein großes Turnier. Das F-Jugend Turnier des Küchen-Christian-Cups 2008 war mit 14 Mannschaften der größte Turnier, das wir je gespielt haben. Schade war nur, dass wir mit unserem jungen Jahrgang der F-Jugend meist nur gegen ein Jahr ältere Gegner spielen mussten, aber auch gegen größere Gegner muss man sich durchkämpfen.

Und das gelang uns in den ersten Spielen gegen Wittbek (3:0 Tore von Erik und Timo) und Arlewatt (6:0 Tore von Linus, Jannik, Muris und 3mal Arda; hierbei Vorlagen von Arda, Erik und Daniel) sehr gut. Jedoch nach diesen beiden super Spielen waren wir uns gegen Dörpum ein wenig zu sicher und verloren dieses mit 0:2. Trotz der Niederlage haben wir ein gutes Spiel gegen die im Schnitt einen Kopf größeren Dörpumer geliefert. Besonderes die Abwehr-Reihe mit Lars und Daniel und den Torwart der ersten drei Spiele, Jannes, möchte ich loben.

Im vierten Spiel gegen Frisia brachten wir wieder eine super Leistung, hier möchte ich besonders Nico loben, der sich auch von den großen Lindholmern nicht einschüchtern ließ. Trotz der Leistung verloren wir knapp mit 0:1. Gegen Norddörfer gab es dann eine 0:2-Niederlage, bei der unser Torwart der Spiele 4-6, Jannik, keine Möglichkeit hatte, die beiden Tore (beides hohe Abstöße des Torwart vom SC Norddörfer, die unglücklich über unsere Abwehrreihe und Torwart flogen) zu verhindern.

Im letzten Spiel der Gruppenphase gegen Viöl 1 (die am Ende des Turniers 2ter wurden) haben wir dann unser bestes Spiel des Turniers gemacht. Eine super Leistung der gesamten Mannschaft. Fast jeder Sturmlauf der Viöler wurde vom Mittelfeld oder der Abwehr gestoppt. Und wenn die Stürmer doch "durchgekommen" sind, hatten sie die Rechnung ohne Jannik gemacht, der mehrere 100%-ige Möglichkeiten verhinderte.

Danke Jungs für so eine super Leistung.

Damit wurden wir dann mit 7 Punkten Gruppenfünfter und mussten gegen den TSV Drelsdorf im 9-m-Schießen ran. Leider hatte unserer Torwart etwas Pech bei den Schüssen von Drelsdorf. Wir verloren mit 4:5. Hierbei trafen für uns Erik, Muris, Jannes und Lars.

Wir wurden also Sonnenbrand inklusive :-) 10ter des Turniers.

Es spielten mit: Jannik (1), Arda (2), Lars (3), Nico (5), Jannes (6), Timo (7), Daniel (8), Muris (9), Erik (10) und Linus (11).

Tjorven Rieger
Die einzelnen Spieler der F IV
Alexander Hendrik Fleige, Mittellfeld Daniel
Hallo, mein Name ist Alexander-Constantin, und ich bin 8 Jahre alt. Ich spiele seit zwei Jahren (also seit 2006) in Husum, und zwar als linker Abwehrmann.

Meine Stärken sind, dass ich das Spiel durch gute Pässe und Flanken schnell wieder in die Offensive öffnen kann.

Besonders stolz war ich das erste Mal, als wir in Dörpum vor zwei Jahren den 1. Platz erringen konnten. Toll fand ich auch das Turnier in Pinneberg, das wir ebenfalls als Sieger verließen.

Mein Lieblingsverein ist der FC Bayern München, einen Lieblingsspieler im Sinne eines Vorbildes habe ich nicht.

Neben Fußball gehören schwimmen gehen, der BUND, Horn spielen, Wing Tsun und Reiten zu meinen Hobbies.

 
Hallo, ich bin Arda und 8 Jahre alt. Ich spiele seit zwei Jahren beim Husumer SV und werde von meinen Trainern sowohl als Stürmer als auch in der Abwehr eingesetzt.

Meine "Spezialitäten" sind Tore schießen und passen. Meine tollsten Erlebnisse mit der Mannschaft waren der 1. Platz beim Pfingstturnier in Arlewatt 2007, unser Staffelsieg in der Hinrunde 2007/08 und der Sieg beim Viöler Hallenturnier im Februar 2008.

Mein Lieblingsspieler ist Luca Toni vom FC Bayern München, und natürlich gehört dieser Fußballclub neben dem Galatasaray Spor Kulübü zu meinen Lieblingsvereinen.

Neben Fußball spielen gehört auch schwimmen zu meinen Hobbies.

Hallo, mein Name ist Daniel - genannt Danni -, und ich bin 8 Jahre alt. Ich spiele seit November 2005 in Husum, und zwar auf den Positionen, wo ich gerade gebraucht werde, meistens jedoch als Stürmer oder in der Abwehr.

Meine Mannschaft baut auf meine Zweikampfstärke, dass ich mit links und rechts schießen und in der Regel sehr gut abgeben kann.

Stolz bin ich auf unsere 1. Plätze beim Reußenkoog-Cup 2007 und beim Pfingstturnier in Arlewatt.

Mein absoluter Favorit in der Bundesliga ist Werder Bremen, und Diego ist - nicht nur aus meiner Sicht, wie die Abstimmungen der Bundesligaprofis zeigen - ein sensationeller Fußballspieler.

Wenn mal kein Fußball angesagt ist, höre ich Musik oder fahre mit meinem Rad.

 
Erik Jannes Jannik
Hallo, ich heiße Erik und bin 8 Jahre alt. Bei der Husumer SV spiele ich seit der G-Jugend, also seit zwei Jahren.

Da ich im Mittelfeld eingesetzt werde, kommen meine Stärken - das sind Flanken schlagen, genaue Pässe spielen und Tore schießen - gut zur Geltung.

Mein absolutes Highlight ist unser 1. Turniersieg, das war Pfingsten 2007 in Arlewatt, damals sind wir noch in der G-Jugend angetreten.

Meine Lieblingsspieler decken sich mit meinen Lieblingsvereinen: Fernando Torres und Wayne Rooney von Manchester United sowie Luca Toni vom FC Bayern München.

Neben Fußball spielen gehören noch schwimmen, werfen und Weitsprung zu meinen Hobbies.

Hallo, ich bin Jannes und bin 7 Jahre alt. Ich spiele seit drei Jahren, also seit 2005, bei der Husumer Spielvereinigung. Von meinem Trainer werde ich auf allen Positionen eingesetzt, mal als Torwart, mal als Verteidiger, mal im Mittelfeld und mal im Sturm.

Ich kann gut dribbeln, passen und Tore schießen. Stolz bin ich auf die Erfolge mit der Mannschaft bei den Turnieren in Arlewatt und Bredstedt (beide 2007) sowie in Viöl, Breklum und Pinneberg (alle 2008), bei denen wir uns den größten Pokal als Sieger geholt haben.

So breit gefächert, wie ich bei der F 3 eingesetzt werde, so weit sind meine Lieblingsspieler auf dem Platz voneinander entfernt: Der Torwart Oliver Kahn und der Goalgetter Luca Toni. Es versteht sich daher von selbst, dass der FC Bayern München mein Lieblingsverein ist.

Hobbies? Fußball, Fußball, Fußball ...

Hallo, ich heiße Jannik, werde aber meist nur Jan genannt. Mit 7 Jahren gehöre ich zu den Jüngeren meiner Mannschaft, spiele aber - wie die meisten - seit zwei Jahren bei der Husumer SV.

Normalerweise bin ich Torwart, aber eigentlich spiele ich lieber im Mittelfeld. Meine Spezialitäten sind einerseits Tore verhindern, insbesondere Siebenmeter halten, und der anschließende Abstoß, andererseits kann ich auch gut selbst Tore schießen.

Mein Highlight ist wie bei vielen meiner Mannschaftskollegen der 1. Sieg unserer damaligen G-Jugend beim Pfingstturnier in Arlewatt 2007.

Meine Lieblingsspieler laufen alle für den FC Bayern München auf: Oliver Kahn (hat jetzt leider aufgehört), Luca Toni und Franck Ribery.

Meine zweite große Leidenschaft neben Fußball spielen ist die Eisenbahn.

 
Lars Linus Muris
Hallo, ich bin Lars und 8 Jahre alt. Auch ich spiele seit zwei Jahren, genauer seit Herbst 2006, bei der Husumer SV und zwar entweder im Mittelfeld oder in der Abwehr. Meine Spezialitäten sind dribbeln, Tore schießen und jonglieren.

Auch wenn es natürlich toll ist zu siegen, finde ich grundsätzlich die Teilnahme an Turnieren - ob in der Halle oder auf dem Kleinfeld - super-große-Klasse. Besonders freue ich mich immer über jedes einzelne Tor.

Mein Lieblingsspieler ist Wayne Rooney und daher verwundert es nicht, dass mein Lieblingsverein der diesjährige Champion league-Sieger und englische Meister, Manchester United, ist.

Selbstverständlich spiele ich am liebsten Fußball, aber auch gerne mit Freunden oder mit meinen Legosteinen - und ich finde Trampolin toll.

Hallo, ich heiße Linus und bin 7 Jahre alt.

Bei der Husumer SV spiele ich seit der G-Jugend und seither bin ich von meinen Trainern schon auf allen Positionen eingesetzt worden. Am liebsten spiele ich im Mittelfeld, aber auch im Sturm fühle ich mich wohl. Manchmal muss ich aber auch in die Abwehr.

Inzwischen habe ich ganz gut passen und flanken gelernt. Wichtig für mich ist aber, dass ich die Ruhe bewahre und versuche, die Übersicht zu behalten, was schon immer besser wird. Ach, übrigens: Tore schießen kann ich auch.

Mein tollste Erlebnis bisher mit der F3 war der 1. Platz beim Turnier in Pinneberg, gefreut haben wir uns alle auch ganz doll über den Staffelsieg in der Vorrunde.

Mein Lieblingsverein ist Bayern München, meine Lieblingsspieler sind Franck Ribery, Luca Toni und von den deutschen Spielern Mario Gomez.

Wenn ich nicht gerade Fußball spiele oder in der Schule bin, fahre ich gerne Fahrrad, gehe schwimmen, ins Kino oder sammle und sortiere meine Panini-Bilder.

Hallo, ich bin Muris und 8 Jahre alt. Von meinem Kumpels, mit denen ich seit drei Jahren beim Husumer SV Fußball spiele, werde ich auch 'Mohrrübe' genannt. Am liebsten und besten spiele ich im Sturm, dabei ist es wichtig, dass ich gut dribbeln, Zweikämpfe gewinnen und natürlich auch Tore schießen kann.

Zu den Höhepunkten meiner Fußball-"Karriere" zählt der Sieg des Pfingstturniers in Arlewatt 2007, unser Staffelsieg in der Hinrunde 2007/08 sowie die 1. Plätze beim Hallenturnier in Viöl und in Pinneberg dieses Jahr.

Meine Favoriten Luca Toni und Franck Ribery spielen beide beim FC Bayern München, so dass es nicht erstaunt, dass der FCB mein Lieblingsverein ist. Darüber hinaus bin ich aber auch von der brasilianischen Nationalmannschaft begeistert.

Auch wenn Fußball spielen an erster Stelle steht: ich gehe auch noch gerne schwimmen, fahre mit Fahrrad oder verabrede mich mit Freunden.

 
Nico Timo  
Hallo, ich bin Nico, genannt Nici, und bin acht Jahre alt. Seit 2005, also seit der G-Jugend spiele ich bei der Husumer SV; zuerst war ich Towart, aber dann fanden es alle besser - ich auch -, wenn ich als Feldspieler in der Abwehr, im Mittelfeld oder im Sturm auflaufe. Denn eindeutig zu meinen Stärken zählen: den Ball gut treffen, d.h. schießen und passen.

Mein größten Erfolge mit der Mannschaft waren der 1. Platz beim Hallenturnier in Dörpum am 17. Dezember 2006 und der Gewinn des Hallenturniers in Pinneberg am 15. März 2008. Riesig stolz bin ich auch auf mein erstes Double: Am 1. Juni 2008 schoss ich zwei Tore gegen den TSV Nordstrand 03.

Meine Lieblingsspieler spielen zurzeit alle bei Schalke 04: Kevin Kuranyi, Gerald Asamoah und Ivan Raktic. Keine Frage, dass S 04 mein Lieblingsverein ist! Zu meinen Hobbies gehören Fußball, Fußball, Fußball, selbst auf dem Trampolin geht es nicht ohne ... Fußball!

Hallo, ich bin Timo und 8 Jahre alt. Wie mein Zwillingsbruder Daniel spiele ich schon im 3. Jahr bei der Husumer SV, und auch ich kann überall eingesetzt werden, spiele aber am liebsten im Sturm.

Denn "Tore schießen" kann ich am besten, aber auch ein Auge für den Mitspieler zu haben, gehört den Sachen, um die ich mich besonders bemühe.

Klar, dass die Turniersiege beim Reußenköge-Cup 2007 und in Arlewatt zu Pfingsten 2007 zu den bisherigen Sternstunden meiner Fußball-Laufbahn gehören.

Aus meiner Sicht haben sich die Stuttgarter im Vorjahr verdient die Meisterschale geholt, und mit Mario Gomez haben sie den Stürmer, der bei der diesjährigen Europameisterschaft Chancen hat, Torschützenkönig zu werden.

Neben Fußball spielen lese ich auch gerne.

 
SPIELPLAN
Spielkennung Datum Heim Gast Tore
040789 012 24.04.08 TSV Nordstrand 03 II Husumer SV III 1 : 6
040789 014 27.04.08 Husumer SV III TSV DE Viöl II 7:3 (4:1)
Gutes Spiel mit schlechten Vorzeichen

Durch Kommunikationsprobleme stand ich an diesem Morgen statt mit 2 Torhütern mit keinem da. Zum Glück hat sich dann Erik dazu bereit erklärt, obwohl er nicht als Torwart eingeplant war, ins Tor zu gehen. Und er machte seine Sache auch sehr gut.

Doch durch mangelnde Konzentration der gesamten Mannschaft gab es sehr schnell das 0:1 gegen uns ... Das war jedoch das Ereignis, das uns aufrüttelte, und wir konterten sehr schnell zum 1:1. Auch das 2:1 fiel dann sehr schnell, und bis zur Halbzeit dominierten wir dann auch das Spiel und führten bis dahin mit 4:1.

Den Start der 2.Halbzeit haben wir dann wieder etwas verschlafen. Durch starke Taten unserer Abwehr und unseres Schlussmannes wurde Schlimmeres verhindert ... Dann erwachten wir wieder, aber diesmal ohne Gegentor. Jetzt war es ein offener Schlagabtausch zwischen den beiden Mannschaften. Wir markierten das 5:1, doch dann ging es im Minutentakt abwechselnd auf beiden Seite weiter ... 5:2 ... 6:2 ... 6:3 ... 7:3, und das war dann auch der Endstand.

 
Tjorven Rieger
040789 017 04.05.08 Husumer SV III SZ Arlewatt 5:1 (4:0)
Ein Super-Spiel an einem Super-Tag

Das Betreten des Husumer Sportplatzes war an diesem Tag ohne kurze Hose kaum möglich. Es waren also gute Rahmenbedingungen für ein super Spiel gelegt.

Und wir wurden nicht enttäuscht. Die Jungs waren sofort auf Temperatur, und somit hat es auch nicht lange (1. Minute) gedauert, bis Erik mit einem super Schuss aus 20 m das 1:0 für die Husumer SV markierte.

So ging es auch weiter, und nach einer direkten Ecke ins Tor und einem super heraus gespielten Tor stand es nach 10 Min. schon 3:0. Kurz vor der Halbzeit erhöhten wir dann auch noch auf 4:0.

Die zweite Halbzeit dominierten wir dann auch von Anfang an. Dies führte dann in der 30. Minute zu einem super Solo an der Außenlinie von Erik, er flankt in die Mitte, wo Arda sich freigelaufen hat und mit einem super Kopfstoß das erste Kopfballtor der Saison erzielt. Danach haben wir uns das Spiel leider etwas aus der Hand nehmen lassen und kassierten noch das unnötige 5:1.

Aber Jungs, ihr habt alle super gespielt.

Aufstellung: Jannes · Daniel · Lars · Erik · Jannik · Timo · Muris · Linus · Arda · Nico
 
Tjorven Rieger
040789 002 19.05.08 SZ Arlewatt I Husumer SV III 1:5 (0:3)
Rückkehr nach Arlewatt: 5:1 beim Gastgeber des Pfingstturniers

Wir wollten unbedingt den Sieg auf dem Platz, wo wir letzte Woche 'nur' 10ter geworden sind.

Und die Jungs waren von Anfang an sehr konzentriert, wir standen hinten sehr sicher.

Und durch einen direkten Freistoß von der Mittellinie gingen wir dann mit 1:0 in Führung, und dann ging es Schlag auf Schlag 2:0 und auch noch das 3:0 vor der Halbzeit.

Die zweite Halbzeit begann dann jedoch nicht so gut. Wir waren uns zu sicher, und das brachte Arlewatt dann doch einige Tormöglichkeiten ein, doch unsere Abwehr und unser Torwart vereitelten jede Möglichkeit des Gegners.

Als wir dann noch das 4- und 5:0 erzielten, waren wir uns schon sicher, dass Arlewatt nicht mehr zurück ins Spiel kommt, doch durch einen unglücklichen Freistoß konnte Arlewatt noch den 5:1 Anschlusstreffer landen, doch für mehr reichte es nicht.

Aufstellung: Jannik · Lars · Daniel · Arda · Erik · Muris · Timo · Linus · Alexander-C. · Jannes.
 
Tjorven Rieger
040789 022 25.05.08 Husumer SV III Rödemisser SV II 2:0 (1:0)

Revierderby hart umkämpft, aber mit verdienten Siegern.

Die Stimmung war natürlich von Betritt des Sportplatzes an angespannt. Wir wollten das erste Spiel gegen Rödemis unbedingt gewinnen, weil sie mit einem Sieg die Tabellenführung von uns reißen könnten.

Doch unsere Jungs ließen sich nicht von den vielen Rödemisser Eltern und Fans beeindrucken, sondern spielten von Beginn an sehr konzentriert. Von unseren Fans angetrieben spielten wir von Anfang an kompakt in der Abwehr, und es ergaben sich auch immer wieder Schussmöglichkeiten für unsere Stürmer.

Doch bis zur 10. Minute der ersten Halbzeit wurden diese auch immer wieder von der starken Rödemisser Abwehr und dem Torwart verhindert. Doch dann war es Erik, der nach einem super heraus gespielten Angriff das 1:0 für uns markierte. Danach spielten wir konzentriert weiter, doch weil beide Abwehr- bzw. Mittelfeldreihen sehr diszipliniert spielten, konnten die Stürmer auf beiden Seiten kaum Chancen zum Torschuss heraus arbeiten. Bis zum Halbzeitpfiff blieb das Spiel sehr ausgeglichen, und deshalb gab es auch kein Tor mehr zu sehen.

Die 2. Halbzeit fing auch wieder ausgeglichen an, doch wir spielten von nun an immer einen kleinen Tick schneller und besser. Das einzige, was zu bemängeln wäre, ist, dass wir zu passiv waren, wenn es ums Ball annehmen ging. Wir spielten uns nun wieder mehr Torchancen heraus, doch scheiterten immer wieder am Torwart bzw. an den Rödemisser Spielern.

Doch 3 Minuten vor dem Ende des Spiels konnte wir den Ball an unserem Strafraum erobern, er wurde einfach nach vorn geschossen, und dank eines super Sprints von Jannik und ein wenig Hilfe des Windes schossen wir das 2:0, und das war natürlich die Entscheidung.

Das erste Spiel in der Saison ohne Gegentor (super Jannes (TW), Lars (Abwehr) und Daniel (Abwehr)) dank einer super Leistung der gesamten Mannschaft.

Ein super Derby und das beste Spiel, das unsere Mannschaft je gespielt hat.

- Erstklassig Jungs! -

Aufstellung: Jannes · Daniel · Lars · Erik · Jannik · Timo · Muris · Linus · Arda
 
Tjorven Rieger
040789 027 01.06.08 Husumer SV III TSV Nordstrand 03 II 8:2 (4:0)

Super starke erste vier Minuten brachten den verdienten Sieg!

An diesem wirklich heißen Tag waren wir von Anfang an sehr konzentriert und sofort im Spiel. Ich glaubte meine Augen kaum, als es nach den ersten vier Minuten schon 4:0 für uns stand. Gleich im ersten Angriff traf Muris dank seines Torriechers zum 1:0 durch Abstauben. Danach setzten wir sofort nach und brachten uns durch Nico mit 2:0 in Führung. In der dritten Minute hatte sich dann das beim Training immer wieder angesprochene Kopfballspiel ausgezahlt. Linus köpfte nach einer Ecke von Erik mit voller Wucht ein. Und dann reihte sich auch Erik mit dem 4:0 in die Torschützenliste ein.

Die zweite Halbzeit begann nicht so gut. Nordstrand wurde stärker und brachte uns mehr und mehr unter Druck, den wir aber durch wieder mal Superleistung der Verteidiger und des Torwarts kompensierten. Nach weiteren Toren von Timo und Erik mussten wir dann leider auch zwei Gegentore hinnehmen, doch beim Stand von 6:2 blieben wir gelassen. Und bis zum Ende des Spiels konnte Muris noch zwei "Buden" machen, und somit ging das Spiel verdient an die Husumer SV.

Es spielten: Jannik · Alexander-C. · Lars · Linus · Erik · Muris · Nico · Jannes · Timo · Daniel
 
Tjorven Rieger
040789 029 08.06.08 TSV DE Viöl II Husumer SV III 0:5 (0:2)

Die Meisterschaft ist geholt, dank des 5:0 gegen den TSV DE Viöl

Jawohl! Wir haben es geschafft, im vorletzten Spiel der Saison haben wir alles "klar" gemacht.

Durch diesen Sieg gegen Viöl ist uns der Staffelsieg nicht mehr zu nehmen, da wir nun 5 Punkte vor dem zweiten Platz (Rödemisser SV) Vorsprung haben.

Aber ich fange am Anfang an. Wir brauchten etwas Zeit, um uns auf den starken Viöler Gegner einzustellen, doch ließen auch keine Chancen zu. Da war es wieder Erik, der das Tor nach einem super Spielzug machte. Doch Viöl ließ sich nicht unterkriegen und wurde jetzt sogar noch stärker. Mitte der 1. Halbzeit hatten wir sogar sehr viel Glück, denn kurz hintereinander gingen zwei Schüsse der Viöler an den Pfosten bzw. an die Latte. Doch das war denn das Signal für uns, wieder etwas mehr zu investieren, und wir kontrolierten von dem Zeitpunkt an das Geschehen auf dem Platz und machten dann auch noch vor der Halbzeit das verdiente 2:0.

Die zweite Halbzeit begann mit einem Paukenschlag. Arda zog aus 10 Metern voll ab, und der Ball landete im Tor. Der Gegner spielte zwar immer noch gut, aber wir waren im Mittelfeld einfach zu überlegen, als dass es noch Chancen für sie gab. Und als Muris dann noch das 4:0 und kurz darauf Erik das 5:0 machte, war das Spiel gelaufen. Jetzt muss ich aber der kompletten Defensive noch ein Riesenlob aussprechen, denn wir standen bis zum Ende sicher und kassierten somit erst das zweite Mal in der Saison kein Gegentor.

So Jungs, jetzt geht es noch gegen Rödemis, und ich wünsche, dass wir wieder so ein Superspiel abliefern wie im Hinspiel und somit dann ohne einen Punktverlust die Saison beenden können.

Es spielten: Jannik · Daniel · Lars · Erik · Linus · Timo · Muris · Jannes · Nico · Arda
 
Tjorven Rieger
040789 007 15.06.08 Rödemisser SV II Husumer SV III 2:5 (0:3)

Die Saison ist beendet - ohne Punktverlust!

Zum letzten Auswärtsspiel der Saison hatten wir zwar die kürzeste Anreise, doch Spiele der Husumer SV in Rödemis sind nie leicht. Wir waren an diesem Tag wieder einmal gut drauf und ließen Rödemis in der ersten Halbzeit keine Chance. Sie hatten in den ersten 20 Minuten zwar ein paar Torschüsse, aber nichts Gefährliches. Wir hingegen hatten kein Erbarmen, nach einen super Laufpass von Arda vollendete Muris mit der Fußspitze zum 1:0. Im nächsten Angriff hatten wir dann etwas Glück, denn Muris wurde vom Rödemiser Torwart angeschossen und der Ball landete im Tor … 2:0. Mit einem super Freistoß von der Mittellinie machte Erik dann das Halbzeitergebnis von 3:0 klar.

Rödemis drückte jedoch immer weiter, doch unsere Abwehr (Niklas, Daniel und in der zweiten Halbzeit Linus) machte einen super Job. Und der starke Jannes im Tor hatte auch den einen oder anderen Auftritt, bei dem leicht ein Gegentor hätte fallen können, doch er machte immer alles richtig und machte einen sehr sicheren Eindruck. Im zentralen Mittelfeld machte Jannik heute auch ein Riesenspiel. Er rannte sich die Seele aus dem Hals und war immer zur Stelle, wo er gebraucht wurde.

Das 4:0 fiel dann wieder durch Erik, aber auch Timo hatte viele gute Chancen, doch sein Tor wollte einfach nicht fallen. Und als dann Linus auch noch das 5:0 schoss, waren wir uns schon dem Siege sicher. Doch das war falsch, denn Rödemis war nicht umsonst einer unserer härtesten Rivalen diese Saison. Und aus strittigen Entscheidungen und weil wir nun in der Defensive nicht mehr so konzentriert gespielt haben, passierten noch zwei Gegentore. Ein 5:0 Sieg wäre aber auch etwas zu hoch ausgefallen.

Fazit des Spiels: Wieder mal ein super Spiel, jedoch gibt es noch einige Dinge, an denen wir arbeiten müssen, damit wir nächste Saison auch so erfolgreich sind.
Es spielten: Jannes · Niklas · Daniel · Jannik · Erik · Muris · Arda · Timo · Linus
Fazit der Saison: Erst einmal muss ich jetzt noch mal los werden, dass ich suuuuper stolz auf Euch Jungs bin. Mir bringt das Training und die Arbeit mit Euch so viel Spaß, dass ich mir das gar nicht mehr vorstellen kann, Euch nicht mehr zu trainieren. Ich hoffe, dass wir so weiter machen können und nächste Saison auch so erfolgreich sind. Ich bin aber zuversichtlich, dass wir das schaffen!
 
Tjorven Rieger

 

zuletzt aktualisiert am: Montag, 10.09.2018 11:51

seit 25. Mai 2018
Besucherz?hler Gif