E I-JUGEND HUSUMER SV 2008/09
Die Mannschaft   Der Spielbetrieb / Die Spielberichte

zuletzt aktualisiert am: Sonntag, 26.11.2017 13:29

Die E I der Husumer SV vor ihrem Heimspiel gegen den TSV Hattstedt am 24. September 2008

hinten (von links nach rechts): Trainer Lucas Groß · Niklas · K. Niklas · Danish · Marcel · Marius · Trainer Herbert Lorenzen

vorne (von links nach rechts): Vaiko · Tim · Piet · Qendrim · Dominik · Dirk

 
20. September 2008
Jugend
Husumer E-Jugend spielt remis gegen das Team der Utholm-Schule aus St. Peter-Ording
Husumer SV I & III - Utholm Schule, St. Peter-Ording 2 : 2 (2 : 1)

Am Samstag spielten erstmals die E I und E III zusammen auf dem Großfeld gegen die Utholmschule aus St. Peter-Ording zu einem Freudschaftsspiel. Die Anfangsphase gehörte klar uns, und so gingen wir durch Gesche und Tim mit 2:0 in Führung. Kurz vor der Halbzeitpause kam St. Peter auf 1:2 heran.

In der 2. Halbzeit blieb es ein spannendes Spiel, und kurz vor Schluss erzielte St. Peter den Ausgleich.

Nach dem fairen und schönen Spiel wurde zusammen gegessen. Danach mussten sich beide Mannschaften zum Einlaufen fertig machen. Beide Mannschaften genossen den tollen Tag. Mein Dank gilt allen Helfern und Eltern .
So spielten wir: Marcel · Dirk · K. Niklas · Niklas · Alex · Finn · Dominik · Tarek · Marius J. · Qendrim · Malte · Yannic · Dominik · Tim · Danish · Vaiko · Marius D. · Gesche

Herbert Lorenzen
 
6. Dezember 2008
Jugend
 
Guter Vierter in Lindewitt
Am Samstag, den 6.12.08, waren wir zum Hallenturnier in Lindewitt eingeladen, wo wir im Spiel um Platz 3 spielten und unterlagen.

In der ersten Gruppe hatten wir es mit TSB Flensburg (0:2), TSV Kropp (1:0) und Lindewitt (2:0) Dragons zu tun. Als Gruppenzweiter mussten wir im Spiel um Platz 3 gegen MTV Leck antreten, das wir mit 1:3 verloren. Das Endspiel gewann TSB Flensburg gegen Lindewitt nach Elfmeterschießen.

Ein Lob möchte ich der Mannschaft aussprechen, wegen der Super-Leistung im gesamten Turnier.

So spielten wir: Marcel · Dominik · Niklas · Andreas · Tim · Vaiko · Piet · Haroon

Herbert Lorenzen
 
11. Januar 2009
Jugend
 
E I wird Vierter beim Hallenturnier des TSV Tönning
Am Wochenende waren wir zum Hallenturnier des TSV Tönning, wo wir den 4. Platz holten. Dies wurde erst bei der Siegerehrung bekannt, die Jungs hatten sich schon auf den 3. Platz gefreut, aber es wurde nach der "zwei Punkte"- und nicht nach der "drei Punkte"-Regel gewertet. Und so wurden wir wieder Vierter.

In einer Siebener-Gruppe mussten wir gegen den TSV Rantrum (1:1), BW Friedrichstadt (1:0), den TSV Tönning A (0:0), die IF Tönning (0:1), den TSV Tönning B (0:0) und den TuS Tating (3:0) ran. Leider reichte das nicht ganz, so dass wir wurden aufgrund der schlechteren Tordifferenz Vierter wurden.

Unsere Torschützen: Tim (2) · Andreas (2) · Dominik (1)

So spielten wir: Marcel · Dominik · Niklas · Andreas · Piet · Qendrim · Tim · Vaiko · Dennis

Herbert Lorenzen
 
25. Januar 2009
Jugend
 
Erfolgreicher Sonntag für die E I
Am Sonntag, den 25.01.09, hatten wir unser eignes Hallenturnier. An diesem nahmen folgende Mannschaften teil: TSV Lindewitt, TSV Tönning, TSV Rantrum, SG Löwenstedt/Goldebek, TSV Doppeleiche Viöl und Husumer SV A und B.

In den packenden Spielen wurde der TSV Lindewitt Sieger. Unsere Jungs wurden Zweiter (B) und Dritter (A). Ich möchte mich nochmals bei den Eltern bedanken, die alles toll organisiert hatten.

Endstand

1. TSV Lindewitt
2. Husumer SV B
3. Husumer SV A
4. TSV Tönning
5. SG Löwenstedt/Goldebek
6. TSV Doppeleiche Viöl
7. TSV Rantrum
So spielten wir: Husumer SV A: Marcel · Dominik · Andreas · Piet · Niklas · Tim · Vaiko Husumer SV B: Lennart · Dennis · Kim Niklas · Marius · Haroon · Qendrim · Fabian · Bjarne

Herbert Lorenzen
 
7. Februar 2009
Jugend
 
Die E I wird Vierter bei der Vorrunde zur Kreismeisterschaft
Am 7. Februar 2009 mussten wir nach Viöl zur Kreishallenmeisterschaft (Vorunde). Vom Papier her hatten wir das leichtere Programm mit Rödemisser SV 2 (1:1), TSV Doppeleiche Viöl (0:1) ,SG Löwenstedt/Goldebek 2 (0:1), TSV Rantrum 2 (1:0) und TSV Seeth/Drage (3:0). Die SG Stapelholm trat nicht an. An diesem Tag lief es nicht gut für uns, und in den enrscheidenen Spielen versagten die Nerven oder der Gegner wurde unterschätzt.

Endstand

1.Rödemisser SV 2
2.TSV Doppeleiche Viöl
3.SG Löwenstedt/Goldebek 2
4.Husumer SV
5.TSV Rantrum 2
6.TSV Seeth/Drage
So spielten wir: Marcel · Andreas · Dominik · Niklas · K.Niklas · Piet · Qendrim · Dirk · Tim · Vaiko

Herbert Lorenzen
 
22. Februar 2009
Jugend
 
Letztes Hallenturnier der Saison für die E I
Am Sonntag, den 22. Februar 2009 hatten wir das letzte Hallenturnier dieser Saison beim TSV Rantrum. Bei diesem Turnier durften alle ran, die sonst nicht so zum Zug gekommen waren. Ausgerechnet hatten wir uns auch nicht viel. Bei diesem Turnier spielten wir gegen TSV Seeth/Drage (3:0), TSV Nordstrand (0:1), TSV Doppeleiche Viöl (1:2), TSV Tönning (0:1), BW Friedrichstadt (0:1) und TSV Rantrum (3:2). Gewonnen wurde das Turnier von BW Friedrichstadt. Unsere Tore schossen Dominik (4) und Marcel M. (1).

Endstand:
1. BW Friedrichstadt
2. TSV Nordstrand
3. TSV Tönning
4. TSV Doppeleiche Viöl
5. TSV Rantrum
6. Husumer SV
7. TSV Seeth/Drage

So spielten wir: Marcel · Haroon · Niklas · Dennis · Marius · Tim · Marcel M. · Dominik · Vaiko

Herbert Lorenzen
 
16. Mai 2009
Jugend
Turnier in Bollingstedt mit der E I

Am Sonnabend waren wir eingeladen beim 50-jährigen Jubiläum des TSV Bollingstedt / Gammelund, hierfür bedanken wir uns nochmal recht herzlich.

Wir spielten in einer einfachen Runde gegen TSV Bollingstedt / Gammellund (1:3), Gettorfer SC (7:0), SG Mittelangeln (0:1) und SG Wanderup / Janneby (0:0).

Für die Husumer SV erzielten Qendrim (5) , Tim (2) und Vaiko (1) die Tore.

Das Turnier war super organisiert.

1. SG Wanderup / Janneby

2. TSV Bollingstedt / Gammellund

3. SG Mittelangeln

4. Husumer SV

5. Gettorfer SC

So spielten wir : Marcel · Niklas · Haroon · Dominik · Piet · Qendrim · Tim · Marcel · Vaiko

Herbert Lorenz
 
SPIELPLAN
040910 021 07.09.08 1. Eiderstedt Cup    
09.09.2008 Ballgeflüster: Prominenter Besuch sh:z-Nordfriesland Sport
Lauter Sieger: Viel Spaß hatten die jungen Fußballer beim ersten Turnier von TuS Tating. Foto: sh:z
Gutes Wetter, prima Stimmung, spannende Spiele – die Macher des 1. Eiderstedt-Cups waren zufrieden. Das Turnier für E- und F-Junioren war ins Leben gerufen worden, um die Gründung der Jugendfußball-Sparte des TuS Tating zu feiern.
Bei den F-Junioren (sechs Teams) gewann der MTV Tellingstedt vor Gastgeber TuS Tating, bei den E-Junioren (sieben Mannschaften) lag IF Tönning vor der Husumer SV. Die TuS-Vorsitzende Antje Klützke und Bürgermeister Hans Jacob Peters nahmen die Siegerehrungen vor.
Überraschung am Nachmittag: Ilka Seeler, die Ehefrau von Fußball-Legende Uwe Seeler, überreichte Spartenleiter Sven Seiffert zwei Original-Weltmeisterschaftsbälle und wünschte den Tatingern alles Gute für die Zukunft.
040910 002 12.09.08 TSV St. Peter-Ording Husumer SV I
2 : 2
Spielbericht öffnen
 
2 : 2 (1 : 1)

Stark Ersatz geschwächt und ohne Ersatzspieler mussten wir im ersten Punktspiel nach St. Peter-Ording. Von Anfang an entwickelte sich ein spannendes Spiel mit vielen Torchancen auf beiden Seiten. Nach einer viertel Stunde fiel das 1:0 für St. Peter, ehe wir vier Minuten später den Ausgleich durch Danish schafften, was gleichzeitig der Halbzeitstand war.

Nach der Pause ging St. Peter gleich wieder in Führung. Zehn Minuten vor Schluss erzielte Bjarne den ein bißchen glücklichen Ausgleich.

Bedanken möchte ich mich bei der E-2, die uns Bjarne und Lennart, der ein starkes Spiel machte, ausgeliehen haben.

So spielten wir: Lennart · Domenik · Kim Niklas · Bjarne · Piet · Danish · Qemdrin
Herbert Lorenzen
040910 006 14.09.08 Husumer SV I TSV Rantrum
3 : 8
Spielbericht öffnen
 
3 : 8 (1 : 3)

In diesem Spiel zeigte unsere Truppe wieder alte Fehler, was auch gleich von Rantrum bestraft wurde. Und trotzdem erzielten wir kurz danach den Ausgleich durch Tim. Dieser hatte nicht lange Bestand, und so führte Rantrum 3:1 zur Halbzeit.

In der 2. Halbzeit ging es Schlag auf Schlag. Trozdem kämpfte die Mannschaftund erzielte durch Vaiko die Tore zum 3:8-Endstand.

Das Spiel sollten wir schnell vergessen.

Am Samstag um 13.00 Uhr machen die E-3 und E-1 gegen eine Schulauswahl aus Garding das Vorspiel.

So spielten wir: Marcel · Domenik · Niklas · Kim Niklas · Piet · Dirk · Qemdrin · Vaiko · Danish · Tim
Herbert Lorenzen
040910 007 21.09.08 Husumer SV I TSV Hattstedt
1 : 9
Spielbericht öffnen
 
1 : 9 (1: 5)

Obwohl wir dieses Mal mit allen Spielern antraten, konnten wir das Spiel nur zehn Minuten offen halten.

Zum Spiel: Hattstedt führte nach fünf Minuten, jetzt aber kämpfte sich unsere Mannschaft heran und wurde durch Vaiko mit einem schönem Tor belohnt. Aber schon zwei Minuten später stellte Hattstedt den alten Spielstand wieder her, und wir fielen in alte Fehler zurück und lagen zur Pause mit 1:5 hinten.

In der 2.Halbzeit klappte es auch nicht besser, und am Ende waren wir froh, dass das Spiel zu Ende war.

Wir müssen wieder an die Form der Rückrunde anknüpfen, um unser Ziel zu ereichen.

So spielten wir: Marcel · K. Niklas · Dirk · Niklas · Piet · Danish · Dominik · Qendrim · Marius · Vaiko · Tim
Herbert Lorenzen
040910 011 28.09.08 Tönninger SV Husumer SV I 5 : 7
Spielbericht öffnen
 
5 : 7 (3 : 4)

In diesem Spiel mussten wir gewinnen, um noch eine Chance auf Platz 4 zu haben. Den Jungs war die Lage bekannt, und wir legten gleich los wie die Feuerwehr und führten nach zwei Minuten mit 1:0 (Vaiko). Wenn man heute an der Mannschaft was zu bemängeln hätte, wäre das die Chancenverwertung. Das 2:0 erzielte Piet mit einem Fernschuss, und Tönning nutzte eine Schwäche in der Hintermannschaft. Qendrim erzielte das 3:1, ehe Tönning zum 2:3 rankam. Zwei Tore fielen noch auf beiden Seiten (Vaiko), so dass man mit 3:4 in die Pause ging.

Nach der Pause ging es nach einer kurzen Auszeit genau so weiter, und den Anfang machte unser Torjäger Vaiko, ehe Tim einen Dopplpack hinlegte (3:7). Jetzt machten sich die vielen Spiele und der gute Start bemerkbar, die Kräfte schwanden, und so kam Tönning zu zwei Treffer zum 5:7.

Also es geht wieder bergauf, und am Sonntag das Derby mit Rödemis, da könnt ihr zeigen, wo wir stehen .

So spielten wir: Marcel · Dominik · Niklas · Piet · Qendrim · Tim · Danish · Vaiko
Herbert Lorenzen
040910 017 02.11.08 Husumer SV I TSV St. Peter-Ording 5 : 11
Spielbericht öffnen
 
5 : 11 (4 : 6)

Nach der langen Pause mussten wir mal wieder ran und gingen überraschend mit 1:0 durch Vaiko in Führung .

Aber postwendend kam der Ausgleich zum 1:1, danach drückten wir und bekamen fünf Kontertore zum 1:6.

Dann kamen wir wieder heran und erzielten durch Vaiko und zweimal Tim zum 4:6-Halbzeitstand.

In der zweiten Halbzeit legte St. Peter zweimal nach, ehe Qendrim das 5:8 schoss. Danach spielten wir weiter, aber bekamen drei Gegentore. Der Endstand war mit 5:11 ein bisschen hoch, aber man hat immer gekämpft und nie aufgesteckt.

So spielten wir: Marcel · Dominik · Niklas · K. Niklas · Piet · Qendrim · Tim · Danish · Vaiko
WICHTIG!!!

Ab sofort trainieren wir in der Ferdinand-Tönnis-Schule
am Dienstag von 16.00 Uhr - 17.30 Uhr

und im November im Stadion bei gutem Wetter um 15.30 Uhr .

Herbert Lorenzen
040910 029 07.11.08 Rödemisser SV Husumer SV I 16 : 0
Spielbericht öffnen
 
16 : 0 (6 : 0)

Am Freitag stieg endlich, nach zweimaliger Absage, das Ortsderby gegen Rödemis. Trotz Bestaufstellung konnten wir nur zehn Minuten mithalten und setzten Rödemis unter Druck und kamen zu großen Torchancen. Da wir diese reihenweise vergaben, wurden wir bestraft, und so kam mit dem 0:1 der herbe Rückschlag. Rödemis fand langsam zum Spiel und erzielte Tor um Tor, Halbzeitstand 6:0. Die zweite Halbzeit lief, wie die erste aufgehört hatte, und wir verloren 16:0. Gut gespielt, gut gekämpft und trotzdem hoch verloren!

So spielten wir: Dirk · Dominik · K. Niklas · Niklas · Piet · Qendrim · Tim · Marcel · Vaiko
Herbert Lorenzen
040910 022 16.11.08 TSV Hattstedt Husumer SV I 14 : 3
Spielbericht öffnen
 
14 : 3 (7 : 1)

Bei schlechten Wetter mussten wir zum Meisterschaftsfavoriten Hattstedt. Zu Anfang konnten wir gut mithalten. Hattstedt ging schnell mit 1:0 in Führung, den wir postwendend ausglichen durch Vaiko. Dann machte Hattstedt Ernst und erzielte Tor um Tor, 7:1 Halbzeitstand. Nach der Pause ging es gleich weiter bis zum 9:1, ehe Vaiko einen Doppelschlag erzielte, 9:3. Dann machte Hattstedt weiter, und wir verloren 14:3. Einige Spieler konnten leider nicht ihre Normalform bringen, darum kam der hohe Sieg zustande. Nun geht es am Wochenende gegen Tönning um den 4. Platz, den wir nicht aus den Augen verloren haben.

So spielten wir: Marcel · Dominik · K. Niklas · Dirk · Piet · Qendrim · Tim · Marius · Vaiko
Herbert Lorenzen
040910 014 30.11.08 Husumer SV I Rödemisser SV 1 : 9
Spielbericht öffnen
 
1 : 9 (0 : 5)

Trotz letzten Aufgebots wegen Krankheit mussten wir gegen Rödemis antreten. Dieses Mal lief es besser, und wir konnten trotz neuer Kräfte gut mithalten, wurden aber trotzdem überrannt, und so lagen wir zur Halbzeit mit 0:5 hinten.

Die zweite Halbzeit lief genau so wie die Erste, nur dass Vaiko nach der Halbzeitpause das 1:5 erzielte. Am Mittwoch kommt es zum ersten "Endspiel" um den 4.Platz, der für die Kreisliga langen würde.

So spielten wir: Marcel · Dirk · Marius · Harron · Dominik · Piet · Tim · Vaiko
Herbert Lorenzen
040910 026 03.12.08 Husumer SV I Tönninger SV 3 : 2
Spielbericht öffnen
 
3 : 2 (3 : 1)

Im ersten "Endspiel" um Platz vier konnten wir uns mit einer durchschnittlichen Leistung durchsetzen.

Es ging wie im Hinspiel los, und so begannen wir wieder wie die Feuerwehr und erzielten durch Vaiko die schnelle Führung.

Vaiko erzielte auch kurz danach das 2:0, ehe die Tönninger den Anschlusstreffer erzielten. Wiederum Vaiko erzielte mit seinem dritten Treffer den 3:1-Halbzeitstand.

In der zweiten Halbzeit hatten wir viele Torchancen, die wir leider nicht nutzen konnten. Der einzige Schatten waren die beiden "Fünf-Minuten-Strafen" für Vaiko und einen Tönninger. Im Glauben an den sicheren Sieg erzielten die Tönninger den 3:2-Anschlusstreffer.

Bedanken möchte ich mich nochmal bei Bjarne von der E-2. Am nächsten Mittwoch nun die Enscheidung in Rantrum um Platz 4. Vorher sind wir noch beim Hallenturnier in Lindewitt .

Ab dem Mittwoch, 17.12.2008, trainieren wir in der Rektor-Siemonsen-Schule von 16.00 Uhr - 17.30 Uhr.

So spielten wir: Marcel · Dominik · Niklas · Haroon · Bjarne · Qendrim · Tim · Vaiko
Herbert Lorenzen
040910 021 TSV Rantrum Husumer SV I Ausf.
HKM 01.03.09 Hallenkreismeisterschaften    
27.02.2009 Auf zum großen Finale! sh:z-Nordfriesland Sport
Hallen-Endrunde der jungen Fußballer am Sonntag
Die Pause ist vorbei: Auch dieser junge Fußballer muss am Sonntag bei der Endrunde in Breklum wieder ran. Foto: Wrege
Breklum/St. Peter-Ording (sh:z) – Nordfrieslands junge Fußballer fiebern dem Sonntag entgegen: Die Endrunde der Hallen-Kreismeisterschaft der D- und E-Junioren sowie das Finale des Spiel- und Spaßturniers für F-Junioren stehen auf dem Programm. 30 Teams haben die Vorrunden überstanden und träumen jetzt vom Titel.
Die F-Junioren spielen ihre Endrunde in St. Peter-Ording aus, Michael Brucherseifer (Garding) und Christian Zeeden (Friedrichstadt) leiten die Spiele. Folgende Teams sind dabei:
Team Sylt, Husumer SV, Rot-Weiß Niebüll, Bredstedter TSV, SV Germania Breklum, SG Langenhorn/Enge, BW Friedrichstadt, MTV Leck, TSV St. Peter-Ording, Tönninger SV.
Die E-Junioren beginnen am Sonntag um 9 Uhr in der Sporthalle Breklum. Es spielen folgende zehn Teams:
Rödemisser SV I und II, SG Ladelund/Achtrup, TSV Wiedingharde, MTV Leck, Bredstedter TSV, TSV St. Peter-Ording, TSV Hattstedt, SV Dörpum, SG Langenhorn/Enge.
Im Anschluss (14 Uhr) ermitteln die D-Junioren – ebenfalls in Breklum – ihren Meister. Qualifiziert haben sich diese Mannschaften:
SV Frisia 03 Risum-Lindholm, SV Germania Breklum, SG Löwenstedt/Goldebek, TSV DE Viöl II, Rödemisser SV, TSV Hattstedt, Husumer SV, MTV Leck, SG Bredstedt/Dörpum, FSV Wyk/Föhr.
041288 004 22.03.09 IF Tönning Husumer SV I
2 : 3
Spielbericht öffnen
 
2 : 3 (2 : 0)

Im ersten Auswärtsspiel in Tönning siegten wir verdient mit 3:2. In der ersten Halbzeit legten wir gut los, aber viele Chancen wurden vergeben. Trotzdem ging Tönning durch einen Ball, der schon im Aus war, in Führung. Durch einen Abwehrfehler bekamen wir auch noch das 0:2, und jetzt legten wir los, aber Tönning konnte den Ball mehrmals vor der Linie retten.

In der 2. Halbzeit spielte nur noch eine Mannschaft, und es lag der Anschlusstreffer in der Luft. Durch einen Strafstoß schaffte Vaiko das Tor zum 1:2. Gleich nach seiner Einwechselung erzielte Tim den Ausgleich. Fünf Minuten vor Schluss erzielte Vaigo mit einem direkt verwandelten Eckball das Siegtor.

Ich möchte nochmal die gesamte Mannschaft loben, da sie nie aufgab und toll spielte. Weiter so, Jungs, wir sind auf dem richtigen Weg!

Ab sofort Dienstags und Donnerstags von 16.30 Uhr - 18.00 Uhr und nicht freitags Training!

So spielten wir: Marcel · Andreas · Bjarne · Piet · Dennis · Haroon · Qendrim · Tim · Vaiko
Herbert Lorenzen
041288 008 31.03.09 Husumer SV I TSV Nordstrand 03
1 : 5
Spielbericht öffnen
 
1 : 5 (0 : 3)

Am Dienstag trafen wir auf den TSV Nordstrand zum Nachholspiel. Die ersten zehn Minuten spielten wir gut mit und hatten viele Torchancen, die wir leider nicht nutzen konnten. Durch die Krankheiten einiger Spieler bekamen wir das 0:1 und 0:2. Irgendwie konnten wir nicht an das Spiel von Tönning anknüpfen, und so bekamen wir auch noch das 0:3, das auch den Halbzeitstand markierte.

In der 2. Halbzeit verschliefen wir die ersten zehn Minuten, in dieser Zeit fiel das 0:4 und 0:5. Erst danach kam der Geist von Tönning wieder, und wir drückten die Nordstrander in ihre Hälfte. Tim erzielte unseren verdienten Ehrentreffer zum 1:5-Endstand.

Fazit : Wir müssen mehr aus unseren Torchancen machen (Tore).

Ab sofort Dienstags und Donnerstags von 16.30 Uhr - 18.00 Uhr und nicht freitags Training!

So spielten wir: Marcel · Andreas · Dominik · Dennis · Piet · Niklas · Qendrim · Dirk · Tim · Marcel · Vaiko
Herbert Lorenzen
041288 010 04.04.09 Husumer SV I Rödemisser SV 4 : 12
Spielbericht öffnen
 
4 : 12 (1 : 7)

Am Samstag kam es nun zum Derby gegen Rödemis. Vorweg genommen war es das schlechteste Spiel seit langem.

Trotzdem zwei Stammkräfte fehlten, darf dies nicht als Ausrede zählen.

Uns fehlte an diesem Tag alles, was zu einer guten Mannschaft zählt. In der ersten Halbzeit lagen wir schnell 0:7 hinten, ehe Vaiko zum 1:7-Halbzeitstand traf.

In der 2. Halbzeit wurde es nicht viel besser, trotzdem trafen Dominik, Haroon und ein Rödemisser mit einem Eigentor zum 4:12-Endstand.

Am Donnerstag treffen wir zum Rückspiel wieder auf Rödemis, und da muss einiges besser werden.

So spielten wir: Marcel · Dennis · Marius · Niklas · Haroon · Dominik · Piet · Tim · Marcel · Vaiko
Herbert Lorenzen
041288 025 09.04.09 Rödemisser SV Husumer SV I 8 : 3
Spielbericht öffnen
 
8 : 3 (4 : 2)

Am Donnerstag traten wir zum Rückspiel gegen Rödemis an. Die Mannschaft hatte sich viel vorgenommen. Dieses Mal wurde auch wieder gekämpft und gespielt. Gleich zu Anfang merkte man unser Problem mit der Abwehr, und schnell lagen wir 0:2 hinten. Jetzt kämpften wir uns heran und erzielten durch zwei Treffer von Vaiko den 2:2-Ausgleich.

Danach erhöhte Rödemis den Druck und erzielte mit zwei Toren den 4:2-Halbzeitstand.

Nach der Pause erzielten wir durch Qendrim das 4:3, danach versuchten wir alles, doch wir wurden von den Rödemisser ausgekontert und ausgespielt.

Trotz dieser Niederlage konnte man auch Positives sehen.

So spielten wir: Marcel · Andreas · Dominik · Niklas · Piet · Qendrim · Tim · Marcel · Vaiko
Herbert Lorenzen
041288 013 26.04.09 TSV Garding 2 Husumer SV I 3 : 6
Spielbericht öffnen
 
3 : 6 (0 : 5)

Am Sonntag mussten wir beim TSV Garding 2 antreten und gewannen verdient mit 6:3. Gleich am Anfang merkte man, dass sich die Mannschaft was vorgenommen hatte. So ließen wir in der ersten Halbzeit nichts in der Abwehr zu und dominierten die Gardinger klar. Die Treffer ließen auch nicht lange auf sich warten, und so führten wir zur Halbzeit mit 5:0. Torschützen waren Qendrim (2), Vaiko, Tim und Andreas.

In der 2.Halbzeit wurde viel gewechselt, und so kam Garding auf 1:5 heran, ehe Vaiko zum 1:6 den alten Abstand wieder herstellte. Danach vergaben wir viele Chancen und bekamen noch zwei Gegentreffer, und so war der Enstand mit 3:6 verdient.

Fazit: Jungs, so macht Fußball Spaß, weiter so!
So spielten wir: Marcel · Dennis · Marius · Dominik · Andreas · Qendrim · Haroon · Tim · Marcel · Vaiko
Herbert Lorenzen
041288 019 10.05.09 Husumer SV I IF Tönning 5 : 2
Spielbericht öffnen
 
5 : 2 (3 : 1)

Im Heimspiel gegen IF Tönning zeigte unser Team die beste Saisonleistung. An diesem Tag steigerte sich das Team und beherschte den Gegner. Wir gingen schnell mit 2:0 (Vaiko und Tim) in Führung, ehe Tönning den Anschlusstreffer schaffte. Unsere Mannschaft ließ nicht nach und erzielte durch Vaiko den 3:1-Halbzeitstand.

In der zweiten Halbzeit zeigten wir das gleiche Spiel und erhöhten durch Vaiko und Niklas zum 5:1. Danach hatten wir sehr viele Großchancen, die wir leider wieder einmal nicht nutzen konnten. Kurz vor Ende traf Tönning noch zum 5:2-Endstand.

Fazit: Warum spielt Ihr nicht immer so gut? Das war super!
So spielten wir: Marcel · Andreas · Dominik · Niklas · Piet · Qendrim · Dennis · Tim · Vaiko
Herbert Lorenzen
041288 002 14.05.09 Husumer SV I Tönninger SV
5 : 3
Spielbericht öffnen
 
5 : 3 (3 : 1)

Am Donnerstag trafen wir zum Nachholspiel auf den TSV Tönning. Bei starkem Seitenwind spielten wir gleich los und erzielten auch bald durch Qendrim das 1:0. Danach verschoss Vaiko einen Elfer, aber trotzdem erzielte er kurz danach das 2:0. Nach einem Abwehrfehler fiel das 2:1 für Tönning. Wieder Vaiko erzielte den 3:1-Halbzeitstand.

Die zweite Halbzeit begann mit vielen vergebenen Torchancen. Durch eine fünfminütige Strafe für Qendrim wegen Foulspiels kam Tönning besser ins Spiel und erzielte zwei Tore zum 3:3-Ausgleich. Gleich nach seiner abgesessenen Strafe erzielte Qendrim zwei Tore zum 5:3. Danach hätte das Ergebnis noch höher ausfallen können, aber es blieb beim verdienten Sieg.

Fazit: Super gekämpft!!
So spielten wir: Marcel · Dennis · Dominik · Piet · Qendrim · Tim · Niklas · Vaiko
Herbert Lorenzen
041288 017 14.05.09 Tönninger SV Husumer SV I 1 : 7
Spielbericht öffnen
 
1 : 7 (0 : 4)

Am Mittwoch spielten wir unser Auswärtsspiel in Tönning. Von Anfang an zeigte unsere Mannschaft, was sie wollte: gewinnen. Nach knapp einer Minute fiel auch durch Vaiko das 0:1. Danach ging es genau so weiter, und nach dem 0:2 durch Qendrim folgten zwei Tore von Vaiko zum 0:4-Halbzeitstand.

Nach der Pause das gleiche Spiel, zwei Treffer von Andreas führten zum 0:6. Durch einen Fehler markierten die Tönninger zum 1:6, ehe Qendrim den Treffer zum 1:7-Endstand herstellte.

Jetzt kommt es - am Dienstag - zum ersten Endspiel um die Vizemeisterschaft gegen den TSV Nordstrand.

Fazit: Besser geht es fast nicht , Klasse Leistung !
So spielten wir: Marcel · Andreas · Dominik · Niklas · Piet · Qendrim · Tim · Dennis · Vaiko · Marcel
Herbert Lorenzen
041288 023 17.05.09 TSV Nordstrand 03 Husumer SV I 0 : 6
Spielbericht öffnen
 
0 : 6 (0 : 4)

Zum ersten "Endspiel" um den 2. Platz trafen wie erwartet zwei gute Teams aufeinander. Bei starkem Wind spielten wir etwas defensiver und erzielten trotzdem durch zwei Treffer von Vaiko die Führung. An diesem Tag waren wir erheblich besser und erzielten wir durch Piet und ein Eigentor der Nordstrander die verdiente 0:4-Halbzeitführung.

In der zweiten Halbzeit gegen den Wind drückte Nordstrand, aber Husum stand gut. Durch zwei schöne Einzelleistungen von Qendrim und Tim erhöhten wir auf 0:6, was auch der Endstand war.

Nach dem Schlusspfiff war der Jubel groß, der fünfte Sieg in Folge. S u p e r gespielt!!!

So spielten wir: Marcel · Andreas · Dominik · Niklas · Piet · Qendrim · Tim · Dennis · Vaiko · Marcel
Herbert Lorenzen
041288 028 07.06.09 Husumer SV I TSV Garding 2 4 : 3
Spielbericht öffnen
 
4 : 3 (2 : 3)

Im letzten Spiel der Saison traten wir gegen den TSV Garding 2 an. Bei diesem Spiel sollte der gesamte Kader spielen, und so taten wir uns sehr schwer. Wir gingen schnell in Führung durch Tim, aber das brachte keine Ruhe ins Spiel, und Garding glich schnell aus. Irgendwie wollte nichts klappen, und so bekamen wir noch das 1:2 und 1:3. Kurz vor dem Seitenwechsel traf Qendrim zum 2:3-Anschlusstreffer.

In der zweiten Halbzeit steigerten wir uns und erzielten durch ein Eigentor der Gardinger den 3:3-Ausgleich. Danach erzielte unser Torwart Marcel durch einen Abschlag das 4:3. Nach diesem Treffer warf Garding alles auf eine Karte, mit Glück und Kampf überstanden wir dieses und gewannen das Spiel mit viel Glück.

So spielten wir : Marcel - Dennis(Niklas) , Dominik ( Haroon ) , Piet ( Marius ) , Qendrim - Tim ( Marcel ) , Vaiko .

So spielten wir: Marcel · Dennis · Niklas · Dominik · Haroon · Piet · Marius · Qendrim · Tim · Marcel · Vaiko
Herbert Lorenzen

 


seit 1. Mai 2014
Counter script