G I-JUGEND HUSUMER SV 2008/09
Die Mannschaft   Der Spielbetrieb / Die Spielberichte

zuletzt aktualisiert am: Donnerstag, 25.10.2018 12:38

Die G I der Husumer SV am 6. September 2008 beim Turnier in Husum

hinten (von links nach rechts): Johannes Bauer · Lika Rickertsen · Joan Alim · Moritz Cornils · Tim Cornils · Trainer Dieter Eisenheim

vorne (hockend): Rasmus Thees · Brian Hacker · Mads Singelmann · Mark Töpfer · Mohamad Abdi Ali

30. November 2008
Jugend
Kleine Sensation in Rendsburg!
Unsere Jüngsten haben die Konkurrenz geschockt - mit einer starken Leistung wurden Gegner wie Heider SV, TSV Kropp, Kiel-Wik und Rendsburg-Rotenhof vom Platz gefegt.

Fünf Siege und ein Unentschieden führten zum klaren Turniersieg. Unser Angriff mit Brian Hacker, Rasmus Thees und Luka Rickertsen ließen unseren Gegnern keine Chance. Die sichere Abwehr mit Johannes Bauer, Mads Singelmann, Moritz Cornils, Mark Töpfer, Joan Alim, Mohamad Abdi Ali und Tom Steingrube brachten die Stürmer unserer Gegner zur Verzweifelung. Torwart Tim Cornils hielt seinen Kasten überzeugend rein und kassierte im gesamten Turnier nur ein Gegentor. Ich bin sehr stolz auf meine jungen Spieler.

 

Dieter Eisenmann
13. Dezember 2008
Jugend
Mehr als souverän beim eigenen Hallenturnier
Unsere Erfolgsserie setzt sich fort - wir haben auch beim eigenen Hallenturnier in Hattstedt unsere sieben Gegner beherrscht und teilweise von der Platte gefegt (wieder ohne Gegentor!). Grundlage für unseren Erfolg waren unser Abwehrbollwerk um Torwart Tim, Libero Luka Rickertsen und der Trommelwirbel unseres Angriffs (er ist für die Altersklasse 2002 wirklich überragend).
Mannschaftsaufstellung: Tim Cornils · Mads Singelmann · Johannes Bauer · Moritz Cornils · Tom Steingrube · Joan Alim · Mark Töpfer · Mohamad Abdi Ali · Rasmus Thees · Brian Hacker · Lukas Rickertsen
Dieter Eisenheim
18. Januar 2009
Jugend
G I - ungeschlagener Sieger beim Hallenturnier in Tönning
Kurzbericht über das Turnier in Tönning, da ich das Geschehen aufgrund einer Fuß-OP nicht selbst verfolgen konnte: Die Erfolgsserie setzte sich in Tönning fort. Ersatztrainer Axel Hacker-Ziemer erreichte mit unseren Kleinen ungeschlagen die Endrunde (sieben Mannschaften) und besiegte im Endspiel das Team vom Rödemisser SV im Elfmeterschießen.

Besondere Vorkommnisse: Stammtorhüter Tim Cornils verletzte sich im Endspiel und wurde von seinem Bruder Moritz hervorragend vertreten. Dieser hielt durch großartige Paraden zwei Elfmeter des Gegners und wurde so zum Held des Tages.

Aufgebot : Tim und Moritz Cornils, Brian Hacker,Mark Töpfer, Luka Rickertsen,Johannes Bauer,Mohamad Abdi Ali und Rasmus Thees.

Nächste Aufgabe : Turnier am 7.2.2009 in Risum-Lindholm

Aufgebot: Tim und Moritz Cornils · Brian Hacker · Mark Töpfer · Luka Rickertsen · Johannes Bauer · Mohamad Abdi Ali · Rasmus Thees

Dieter Eisenheim
7. Februar 2009
Jugend
Die G I wird Zweiter beim Turnier in Risum-Lindholm
Unser stärkster Gegner für die kommende Endrunde der Staffelsieger Nordfrieslands heißt nicht ganz überraschend Achtrup-Ladelund.

Diese starke Mannschaft brachte uns schon beim Turnier in Breklum die erste Niederlage der Saison bei. Auch in Lindholm ging der Vergleich knapp - aber unverdient - zu Gunsten der Achtruper aus. Trotzdem belegte unsere tüchtige Mannschaft unter sechs Teilnehmern den 2. Platz.

Nach dem Turniersieg in Tönning für Ersatztrainer Axel Ziemer eine stolze Bilanz.
Aufgebot: Tim Cornils · Moritz Cornils · Mark Töpfer · Rasmus Thees · Brian Hacker · Luka Rickertsen · Mohamad Abdi Ali

Dieter Eisenheim
8. März 2009
Jugend
Turniersieger auf Sylt!

Auch auf Sylt haben wir gezeigt, dass mit Husum immer zu rechnen ist. Eine geschlossene Mannschaftsleistung sicherte unseren hoffungsvollen Nachwuchskickern den ersten Platz beim stark besetzten Turnier (sechs Mannschaften) auf Sylt. Die Abwehr ließ wieder nur ein Gegentor zu, der Angriff zeigte seine gewohnte Stärke, um den Turniersieg zu sichern.

Nach dem Turnier besichtigten wir (mit Eltern und Spielern) den herrlichen Strand von Westerland, und als Belohnung für gute Leistungen spendierte die Mannschaftskasse einen kleinen Imbiss bei McDonald.

Aufgebot: Tim Cornils · Moritz Cornils · Brian Hacker · Joan Alim · Mohamad Abdi Ali · Luka Rickertsen · Tom Steingrube · Rasmus Thees · Mads Singelmann · Johannes Bauer

Dieter Eisenheim
28. Februar 2010
Jugend
G I: Zu Gast in Rantrum

... der TSV Rantrum hatte zum G I-Turnier geladen. Nach dem erfolgreichen Turnier in Erfde ohne Punktverlust und ohne Gegentor wollten die Jungs heute nachlegen. Dieses gelang heute nur teilweise. Gegen eine gute JSG Hattstedt/Arlewatt wurde unglücklich verloren, zeigte aber, dass die Jungs schon gut mithalten können und bei einem konzentrierten Abschluss auch einen Punkt hätten erreichen können. Eine völlig unnötige Niederlage gegen das B-Team von Rantrum nahm uns dann jegliche Chance auf einen angestrebten Turniersieg.

Durch zwei Siege und ein Remis erreichten wir den 3. Platz, der heute gerechtfertigt war.

Unsere Farben vertraten heute: Jan-Niklas · Lewe · Luis · Marlon · Gerrit · Julian · Oke · Till · Andreas · Elijah.

Nun freuen wir uns auf das nächste Turnier am 7. März 2010 um 9 Uhr beim IF Tönning.

Wir danken den mitgereisten Eltern und Fans und hoffen auf Eure Unterstützung in Tönning.

Sönke R. Hansen & Roland Altmann

SPIELPLAN
06.09.08 Husumer SV 1. Platz

Sensationeller Start unserer Kleinen beim eigenen Staffelturnier

Endlich der erste Turniersieg! Ungeschlagen und ohne Gegentor beendeten wir das Turnier - unsere Gegner: Arlewatt, Tönning und Garding wurden dabei z. T. deklassiert (Tönning sogar zweistellig ). Die körperlichen Nachteile der Vorsaison waren nicht mehr erkennbar. Wir waren unseren Gegnern in allen Belangen überlegen und erhielten großes Lob von unseren Rivalen. Überragend waren heute Torjäger Brian und Libero Luka. Die Neuzugänge haben unsere Mannschaft noch stärker werden lassen (Tim, Moritz, Johannes, Mads und besonders der kleine Rasmus). Wir bleiben jedoch auf dem Teppich und werden versuchen, die gezeigten Leistungen noch zu steigern.
Dieter Eisenheim
20.09.08 TSV Garding 1. Platz

Siegreich beendeten wir auch dieses Turnier in Garding.

Vier knappe Siege reichten für den ersten Platz. Unsere Leistung aus Husum konnten wir jedoch nicht wiederholen, denn unsere Gegner waren an diesem Tag deutlich stärker als beim ersten Kräftemessen.

Erfreulich: unserer Torwart konnte an beiden Spieltagen noch nicht bezwungen werden.

Wir werden weiter konzentriert trainieren.

Dieter Eisenheim
18.10.08 SZ Arlewatt 1. Platz

STAFFELSIEG

Heute haben wir den Staffelsieg perfekt gemacht. Obgleich wir in Arlewatt den ersten und einzigen Gegentreffer kassierten, hielten wir unsere Gegner wieder in Schach. Drei Siege und das erste Unentschieden waren die Ausbeute. Der Weg für höhere Aufgaben wurde geebnet. Eine besonders gute Leistung zeigte heute der kleine Rasmus Thees mit seinen Toren sowie Torwart Tim Corniels, der in den gesamten drei Turnieren nur einmal bezwungen wurde.

Dieter Eisenheim
30.11.08 TuS Rotenhof 1. Platz

Kleine Sensation in Rendsburg!

Unsere Jüngsten haben die Konkurrenz geschockt - mit einer starken Leistung wurden Gegner wie Heider SV, TSV Kropp, Kiel-Wik und Rendsburg-Rotenhof vom Platz gefegt.

Fünf Siege und ein Unentschieden führten zum klaren Turniersieg. Unser Angriff mit Brian Hacker, Rasmus Thees und Luka Rickertsen ließen unseren Gegnern keine Chance. Die sichere Abwehr mit Johannes Bauer, Mads Singelmann, Moritz Cornils, Mark Töpfer, Joan Alim, Mohamad Abdi Ali und Tom Steingrube brachten die Stürmer unserer Gegner zur Verzweifelung. Torwart Tim Cornils hielt seinen Kasten überzeugend rein und kassierte im gesamten Turnier nur ein Gegentor. Ich bin sehr stolz auf meine jungen Spieler.

Dieter Eisenheim

Gepard-Cup eine runde Sache

122 Tore bei G-Jugend-Fußballturnieren des TuS Rotenhof in der Herderschule
Rendsburg (lz) – Eine runde Sache waren die beiden Turniere der Fußball-G-Jugend des TuS Rotenhof um den Gepard-Cup in der Sporthalle der Herderschule. Es wurden in beiden Turnieren 122 Tore geschossen, was für sehr viel Applaus auf der Tribüne sorgte. Besonders zu hören waren immer wieder die Fans vom Heider SV, die Ihre Mannschaft toll anfeuerten. Mitgespielt haben u.a. Holstein Kiel, Husumer SV, SV Henstedt-Rhen und der TSV Kropp.
Fazit des Turnierorganisators Hansi Patzig: "Der Aufwand, Mannschaften aus anderen Kreisen hierher zu holen hat sich gelohnt. Bedauerlich ist es allerdings, dass wir Platzierungen in dieser Altersklasse auf Anweisung des SHFV nicht bekannt geben dürfen. Das hat dazu geführt hat, dass es einige enttäuschte Gesichter gegeben hat. Nachdem jedes Kind einen Pokal bekommen hat, haben sich diese aber wieder aufgehellt. Beim SC Concordia Hamburg kam ein wenig Verwunderung wegen dieser SHFV-Regelung auf, weil es diese nicht in Hamburg gibt."
3. Dezember 2008 · Landeszeitung

G-Jugend-Turniere beim TuS Rotenhof

Rendsburg (lz) – Die G-Jugend des TuS Rotenhof veranstaltet am kommenden Sonntag in der Sporthalle der Herderschule zwei Fußballturniere um den Gepard-Cup. Gespielt wird in einer einfachen Runde jeder gegen jeden.
Von 9 Uhr bis 13 Uhr spielen: FSV Friedrichsholm, TSV Kropp II, TSV Erfde, Husumer SV, Heider SV, TuS Rotenhof II.
Von 14 Uhr bis 18 Uhr spielen: Concordia Hamburg, Holstein Kiel, TSV Kropp I, SV Henstedt-Rhen, SV Adelby, Preetzer TSV, TuS Rotenhof I.
29. November 2008 · Landeszeitung
13.12.08 Husumer SV 1. Platz

Mehr als souverän beim eigenen Hallenturnier!

Unsere Erfolgsserie setzt sich fort - wir haben auch beim eigenen Hallenturnier in Hattstedt unsere sieben Gegner beherrscht und teilweise von der Platte gefegt (wieder ohne Gegentor!). Grundlage für unseren Erfolg waren unser Abwehrbollwerk um Torwart Tim, Libero Luka Rickertsen und der Trommelwirbel unseres Angriffs (er ist für die Altersklasse 2002 wirklich überragend).
Mannschaftsaufstellung Tim Cornils · Mads Singelmann · Johannes Bauer · Moritz Cornils · Tom Steingrube · Joan Alim · Mark Töpfer · Mohamad Abdi Ali · Rasmus Thees · Brian Hacker · Lukas Rickertsen
Dieter Eisenheim
18.01.09 Tönning 1. Platz

Ungeschlagener Sieger beim Hallenturnier in Tönning

Kurzbericht über das Turnier in Tönning, da ich das Geschehen aufgrund einer Fuß-OP nicht selbst verfolgen konnte: Die Erfolgsserie setzte sich in Tönning fort. Ersatztrainer Axel Hacker-Ziemer erreichte mit unseren Kleinen ungeschlagen die Endrunde (sieben Mannschaften) und besiegte im Endspiel das Team vom Rödemisser SV im Elfmeterschießen.

Besondere Vorkommnisse: Stammtorhüter Tim Cornils verletzte sich im Endspiel und wurde von seinem Bruder Moritz hervorragend vertreten. Dieser hielt durch großartige Paraden zwei Elfmeter des Gegners und wurde so zum Held des Tages.

Aufgebot Tim Cornils · Moritz Cornils · Brian Hacker · Mark Töpfer · Luka Rickertsen · Johannes Bauer · Mohamad Abdi Ali · Rasmus Thees
Dieter Eisenheim
07.02.09 Risum-Lindholm 2. Platz

Die G I wird Zweiter beim Hallenturnier in Risum-Lindholm

Unser stärkster Gegner für die kommende Endrunde der Staffelsieger Nordfrieslands heißt nicht ganz überraschend Achtrup-Ladelund.

Diese starke Mannschaft brachte uns schon beim Turnier in Breklum die erste Niederlage der Saison bei. Auch in Lindholm ging der Vergleich knapp - aber unverdient - zu Gunsten der Achtruper aus. Trotzdem belegte unsere tüchtige Mannschaft unter sechs Teilnehmern den 2. Platz.

Nach dem Turniersieg in Tönning für Ersatztrainer Axel Ziemer eine stolze Bilanz.

Aufgebot Tim Cornils · Moritz Cornils · Mark Töpfer · Rasmus Thees · Brian Hacker · Luka Rickertsen · Mohamad Abdi Ali
Dieter Eisenheim
08.03.09 Team Sylt 1. Platz

Turniersieger auf Sylt!

Auch auf Sylt haben wir gezeigt, dass mit Husum immer zu rechnen ist. Eine geschlossene Mannschaftsleistung sicherte unseren hoffungsvollen Nachwuchskickern den ersten Platz beim stark besetzten Turnier (sechs Mannschaften) auf Sylt. Die Abwehr ließ wieder nur ein Gegentor zu, der Angriff zeigte seine gewohnte Stärke, um den Turniersieg zu sichern.

Nach dem Turnier besichtigten wir (mit Eltern und Spielern) den herrlichen Strand von Westerland, und als Belohnung für gute Leistungen spendierte die Mannschaftskasse einen kleinen Imbiss bei McDonald.

Aufgebot: Tim Cornils · Moritz Cornils · Brian Hacker · Joan Alim · Mohamad Abdi Ali · Luka Rickertsen · Tom Steingrube · Rasmus Thees · Mads Singelmann · Johannes Bauer
Dieter Eisenheim
10.05.09 Endrunde der Staffelturniere  

Endrunde der Staffelturniere

Die Endrunde der Staffelsieger begann in der Urlaubszeit des Trainers (24.4. - 10.5.2009). Ohne Stammtorhüter Tim Cornils reiste die Mannschaft nach Rantrum (26.4.2009 ) und erlebte einen herben Rückschlag. Einen enttäuschenden dritten Platz konnte auch Torwartvertreter Brian Hacker (er ist sonst unser Torjäger) nicht verhindern.

In Husum fand am 9.5.2009 das zweite Turnier statt. Auch an diesem Tag wurden unsere sieggewohnten Kicker von den Gegnern vorgeführt. Alle Begegnungen mit Rantrum, Rödemis und Breklum gingen verloren. Die Teilnahme an der Endrunde in Leck war außer Reichweite (es qualifizieren sich nur die beiden ersten Mannschaften),

Am 17.5.2009 in Breklum fanden wir zur gewohnten Stärke zurück und zeigten unseren Gegnern, war die Nummer 1 in unserer Region ist. Alle drei Spiele wurden klar gewonnen.

Das letzte Turnier in Rödemis (7.6.2009) musste die Entscheidung für die Teilnahme an der Endrunde bringen. Wir hatten in Breklum den Weg dafür geebnet.

Hier erlebten wir ein Desaster an Unsportlichkeit durch den Rödemisser Trainer. Gegen unseren Rivalen Breklum (diese Mannschaft mussten wir vom 2. Platz verdrängen) ließ er seine Ergänzungsspieler auflaufen, so dass der Sieger nur Breklum heißen konnte. Durch den hohen Sieg der Breklumer über Rödemis entschied letztlich das Torverhältnis gegen uns. Dieses unsportliche Verhalten des Rödemisser Trainers nennt man schlicht " Wettbewerbsverzerrung". Trotz der Siege über Breklum und Rödemis waren wir überraschend für die Endrunde in Leck nicht qualifiziert. Das Torverhältnis sprach gegen uns.

Für die Rödemisser war es wohl sehr wichtig, in Leck nicht auf die starken Husumer zu treffen, da sie in dieser Saison bereits 5 Mal gegen uns das Nachsehen hatten.

Fazit: Man trifft sich immer 2 Mal im Leben !!!

Die Saison 2008/2009 ist für uns abgeschlossen.

Wir nahmen in dieser Zeit an 13 Turnieren teil und verließen dabei 9 Mal als Sieger den Platz. Den wertvollsten Erfolg verbuchten wir dabei in Rendsburg mit dem Turniersieg über sehr starke und renomierte Gegner.

Dieter Eisenheim
18.06.09 Sporthaus Husum Cup  

Ein Mix aus Neuem und Bewährtem

51 Fußball-Teams beim Jugendturnier um den Sporthaus-Husum-Cup
Löwenstedt (sh:z) – 51 Mannschaften, etwa 500 junge Spieler, 140 Spiele, 274 Tore und glückliche Kinder – das war das zum 15. Mal ausgetragene Fußball-Jugendturnier der SG Löwenstedt/Goldebek um den Sporthaus-Husum-Cup. Gespielt wurde, wie auch in den vergangenen Jahren, in allen Altersklassen auf dem Kleinfeld. Dafür standen drei Plätze zur Verfügung.
Besonderheit: In der Altersklasse der C 2-Junioren wurde unter dem Motto: "Schleswig-Holstein kickt fair" ohne Schiedsrichter gespielt, wobei man den Jugendlichen die Verantwortung für den sportlichen fairen Umgang miteinander selbst überlassen hatte. Als Mediator hatte sich Michael Brucherseifer, der Präventionsbeauftragte des Fußballkreises Nordfriesland zur Verfügung gestellt. Nach anfänglichen leichten Problemen fanden sich die Jugendlichen schnell mit der neuen Situation zurecht.
Bei allen Turnieren erhielten die Mannschaften neben dem "Sporthaus-Wanderpokal" auch noch Sachpreise bzw. Preisgelder. Bei der F- und G-Jugend wurde auch noch ein 9-Meter-Schießen ausgetragen, die eigens zur Verfügung gestellten Spielbälle wurden gesponsert. Die Pokalsieger der E- bis C-Junioren erhielten ebenfalls Spielbälle.
18. Juni 2009 · sh:z-Nordfriesland Sport

 

 

 

 

 

 

zuletzt aktualisiert am: Donnerstag, 25.10.2018 12:38

seit 25. Mai 2018
Besucherz?hler Gif