F I-JUGEND HUSUMER SV 2011/12
Die Mannschaft Stab Der Spielbetrieb / Die Spielberichte

zuletzt aktualisiert am: Samstag, 27.10.2018 14:48

Nordfriesland

Ganz hinten:  Trainer Sönke mit dem ehemaligen Co-Trainer Roland
h.l.  Luis, Leve, Julian, Andreas, Jan-Niklas, Till
v.l. Niklas, Marlon, Elijah, Tarek, Gerrit
vorne   TW Oke

03.12.11 Fußball-Fahrplan sh:z-Nordfriesland Sport

Husum (usc) - Hallenturnier: Die Saison beginnt. Am Sonntag lädt die Husumer SV zu zwei F-Junioren-Turnieren in die Iven-Agßen-Schule. Um 9 Uhr ist der jüngere, um 14 Uhr der ältere Jahrgang dran.

06.01.12 Zwei Tage lang Hallenfußball für Jugend und Senioren sh:z-Nordfriesland Sport

Tönning (sh:z) - Sportlicher Jahres-Aufgalopp auf Eiderstedt: Die Fußballer von IF Tönning sind am Sonnabend und Sonntag Gastgeber zahlreicher Fußball-Hallenturniere. Im Mittelpunkt des Interesses steht dabei das Turnier der ersten Männermannschaft (Kreisliga) am Sonnabend (Beginn 18.30 Uhr) in der Sporthalle am Rieper Weg. Mit von der Partie sind neben den Gastgebern Lokalrivale SG Eiderstedt, TSV Hattstedt, SZ Arlewatt, SV Blau-Weiß Löwenstedt II (alle Kreisliga) sowie die SG Oldenswort/Witzwort aus der Kreisklasse A. Gespielt wird im Modus jeder gegen jeden.

Los geht’s am Sonnabend (9.30 Uhr) mit den F 1-Junioren, um 13.30 Uhr sind die E 2-Junioren an der Reihe. Am Sonntag (10 Uhr) beginnen die D-Junioren, um 14 Uhr steht das C-Junioren-Turnier auf dem Programm.

Teilnehmer:
F 1-Junioren: IF Tönning, SG Eiderstedt, Husumer SV, Rödemisser SV, SC Norddörfer, Ditmarsia Albersdorf, Heider SV.
E 2-Junioren: IF Tönning I, IF Tönning II, Team Büdelsdorf, SG Oldenswort/Witzwort, JSG Hattstedt/Arlewatt, SC Norddörfer, ETSV Weiche.
D-Junioren: IF Tönning I, IF Tönning II, SG Eiderstedt, SG Oldenswort/Witzwort, SSV Lunden, JSG Hattstedt/Arlewatt, Heider SV II.
C-Junioren: IF Tönning I, IF Tönning II, SG Eiderstedt, SV Merkur Hardemarschen, SG Husum/Rödemis II, JSG Hattstedt/Arlewatt II, BW Friedrichstadt.

Trainer, Betreuer & Trainingszeiten

Trainer

Zeiten

Sönke R. Hansen

Roland Altmann

 

mittwochs von

17.30 bis 18.30 Uhr

auf dem B-Platz


freitags von

17.00 bis 18.30 Uhr

auf dem B-Platz


Kontakt

Handy 015153790637  

e-mail  hansen.ansoe@yahoo.de

oder über den Husumer SV

Telefon: 04841/73480

 

 

Spielplan 2011/12

Spielkennung Datum Heim Gast
040217 002 19.08.11 Husumer SV I JSG Arlewatt/Hattstedt
Spielbericht öffnen
Husumer SV I - JSG Arlewatt/Hattstedt

Am 1. Spieltag trafen wir auf die JSG Hattstedt/Arlewatt I, die eine sehr gute Truppe stellten.
Unser Ziel war, möglichst wenig Treffer zu kassieren. Dieses gelang auch ganz gut, jeder Spieler gab in diesem Spiel alles. Unseren Treffer erzielte Moritz mit einen Fernschuss, der noch kurz vor dem TW aufsetzte. Kämpferisch u. spielerisch können wir nach einmal Training wirklich zufrieden sein.  Mit etwas Glück wären auf beiden Seiten durchaus weitere Treffer möglich gewesen.         

Der  JSG haben heute alles abverlangt: Oke (TW), Till, Jan, Gerrit, Julian(C), Moritz, Tarek, Niklas;

Sönke R. Hansen
040217 006 28.08.11 FSG Stapelholm III Husumer SV I
Spielbericht öffnen
FSG Stapelholm III - Husumer SV I

Zum 1. Auswärtsspiel mussten wir zur FSG Stapelholm reisen. Mit einer kleinen Besetzung trafen wir auf einen sehr engagierten Gegner, der spielerisch überlegen agierte und gute Einzelspieler besitzt .  Wir konnten mit dem torlosen Halbzeitergebnis zufrieden sein. Nach dem Wechsel ging es dann los; es fielen noch 10 Tore, die teilweise sehr gut herausgespielt wurden; unsere Abwehrspieler und auch das Mittelfeld haben heute im Defensiv-Verhalten nicht ihren besten Tag gehabt. 3 Treffer gab es für uns, diese erzielten Gerrit 2x und Andreas.

Dabei waren  Oke (TW), Till, Jan, Julian (C), Andreas, Gerrit, Elijah und Leve;

In den nächsten Trainingstagen gilt zum einen an der Einstellung zu arbeiten sowie das Zweikampfverhalten zu verbessern. 

Sönke R. Hansen
040217 008 04.09.11 Husumer SV I TSV Rantrum
Spielbericht öffnen
Husumer SV I - TSV Rantrum

Bei idealem Fußballwetter gelang uns am 3.Spieltag der erste Sieg. An diesem Tag waren die Jungs von  Anfang an hellwach, besonders die Defensive ließ unserem Gegner TSV Rantrum kaum auf`s Tor schießen, und falls doch etwas durchkam, wurde es von Oke pariert. In der Offensive gelang heute alles, wobei unsere schußgewaltigen Spieler Julian u. Tarek den nassen Boden nutzten für ihre Treffer. Zudem wurde gut über die Außen kombiniert und viele Treffer vorbereitet. Das war richtig gut anzusehen. Ein großes Lob aber an die Rantrumer, die nie aufsteckten und trotzdem nach vorne spielten. Am Ende stand ein klares  15:1 für die Jungs zu Buche, bei dem jeder Spieler sich in die Torschützenliste eintragen konnte. Ein vergebener Elfer blieb ohne Folgen.

Sönke R. Hansen
040217 011 11.09.11 Husumer SV I Rödemisser SV
Spielbericht öffnen
Husumer SV I - Rödemisser SV

Am 4. Spieltag hatten wir erneut Heimrecht, diesmal gab es ein packendes Derby gegen die Jungs aus  "Röms". Die Defensive, die letzte Woche sehr konzentriert spielte, war heute nicht immer im Bilde; dieses kam vielleicht auch durch die vorgenommenen Umstellungen im Team. Trotzdem gingen wir 2x in Führung, mit dem Halbzeitpfiff fingen wir den Ausgleich. In der 2. Hälfte vergaßen die Jungs das Fussballspielen; nichts gelang und schon lagen wir 2:5 hinten. Nachdem ich etwas lauter geworden war spielten wir wieder druckvoller. Am Ende stand ein gerechtes Unentschieden mit  6:6 zu Buche!  Trotz der weitaus größeren Spielanteile reichte es nicht zum Sieg. In den nächsten Trainingseinheiten werden wir verstärkt das Zwei- Kampfverhalten trainieren müssen um stabiler in der Verteidigung zu werden. Die Tore erzielten heute Till mit links, Julian mit strammen Schüssen, Andreas u. Tarek.

Sönke R. Hansen
040217 015 18.09.11 IF Tönning Husumer SV I
Spielbericht öffnen
IF Tönning - Husumer SV I

Unser letztes Spiel der Hinrunde führte uns nach Tönning; aus früheren Partien wußten wir, daß es sicherlich nicht ganz einfach werden würde. Wir hatten unter der Woche gut trainiert, insbesondere das Zweikampfverhalten wurde geschult. So machten wir uns am Samstag auf den Weg. Die schwierigen Bodenverhältnisse machten schon beim Aufwärmen ein wenig Probleme, doch meine Jungs waren heiß auf diese Partie. Von Beginn an waren wir hellwach; die erneute Umstellung im Team zahlte sich aus. Wir standen eng am Gegener und spielten schnell und gefällig nach vorne. Nach dem Führungstreffer durch Moritz legte Julian mit 2 weiteren Treffern schnell nach; es war allen Spielern anzumerken, daß Sie heute als Sieger vom Platz gehen wollten.
Zur Halbzeitpause lagen wir mit 4:0 vorn. Doch der gute Tönninger TW Julius wechselte nun in den Angriff und bereitete uns erhebliche Schwierigkeiten in der Abwehr. Das Spiel wogte hin und her, es gab sehr viele Torszenen zu bestaunen. An Ende stand ein deutlicher 9:3 Erfolg für die Jungs zu Buche. Die Treffer erzielten neben Motitz und Julian noch Tarek, Gerrit und Niklas. Oke im Tor konnte sich bei den Tönninger Kontern häufig auszeichnen.

Es war heute wirklich gut anzusehen, wie die Jungs das Erlernte schnell umgesetzt haben. Wenn alle bereit sind 100% zu geben und der Wille ganz groß ist, dann ist vieles möglich.

Erfolgreich in Tönning waren: Oke (TW), Niklas, Till, Moritz, Julian, Tarrek (C), Gerrit, Niklas

Die Hinrunde lief schon vielversprechend; insgesamt haben wir 2 Siege, 1 Unentschieden und 2 Niederlagen erreicht bei einem Torverhältnis von  34:23 !!!

Nun heißt es dranbleiben, zum ersten Rückspiel kommt es am Sonntag in Hattstedt gegen die JSG darauf an, hoch konzentriert zu Werke zu gehen.

Wir freuen uns auf diese richtungsweisende Partie.

Sönke R. Hansen
040217 017 25.09.11 JSG Arlewatt/Hattstedt Husumer SV I
Spielbericht öffnen

Zur Rückrunde haben wir einen Co-Trainer für die FI gewinnen können; es ist Tim-Niklas aus der B-Jugend. Herzlich Willkommen Tim, es bringt wirklich viel Spaß mit den Kleinen.

JSG Hattstedt/Arlewatt - Husumer SV I

Am 25. Sept. begann die Rückrunde für uns mit einem schweren Auswärtsspiel bei der JSG Hattstedt/Arlewatt. Wir hatten intensives Zweikampfverhalten im Training unter der Woche geübt. Dieses zahlte sich aus. Die erste Halbzeit waren wir sehr konzentriert und ließen wenig Chancen zu, und falls doch etwas durchkam, parierte Oke glänzend. Durch einen Fernschuß von Tarek gingen wir sogar mit 1:0 in Führung, die auch zur Halbzeit bestand hatte. Nach dem Wechsel erhöhte die JSG den Druck und kam zu etlichen Torabschlüssen. Verdientermaßen stand es am Ende 5:1 für die JSG, wir hatten in der 2. Halbzeit wenig entgegenzusetzen. Aber trotz allem haben die Jungs prima gekämpft und versucht Alles zu geben. An der Konzentration im Abwehrverhalten werden wir weiter üben müssen, zumal am kommenden Wochenende die FSG Stapelholm kommt, bei der wir das Hinspiel nach torloser erster Halbzeit noch mit 3:7 das Nachsehen hatten.

Eine prima Leistung bei der JSG lieferten ab: TW Oke,  Jan-Niklas, Till, Julian R., Tarek (C), Andreas und Gerrit

Sönke R. Hansen + Tim-Niklas Pauls
040217 021 02.10.11 Husumer SV I FSG Stapelholm III
Spielbericht öffnen
Husumer SV I - FSG Stapelhom

Zum ersten Rückrunden-Heimspiel konnten wir die FSG Stapelholm begrüßen. Wir haben 2x fleißig in der Woche trainiert, weil die Jungs aus dem Hinspiel noch etwas gutmachen wollten.
Zum Spiel konnte ich heute die beste Mannschaft auf den Rasen stellen. Zudem waren die Jungs sehr motiviert und zeigten von Beginn an, daß nur sie als Sieger vom Platz gehen wollten. Mit dieser Einstellung klappte das Fußballspielen hervorragend. Es wurde viel Druck über die Außen entwickelt, die Flanken flogen dem TW nur so um die Ohren. So stand es beim Halbzeitpfiff 4:0 für unsere Farben.
Nach dem Wechsel hielt dieses druckvolle Spiel an, aber für Konter wurden wir nun anfällig, da unser Abwehrspieler Jan sich häufig gekonnt ins Angriff-Spiel einschaltete und somit Till oft alleine auf weiter Flur stand. Aber es ging alles ohne Gegentreffer aus. Am Ende stand ein sicheres und souveränes  9:0 für die Jungs zu Buche.  Man sieht, mit der richtigen Einstellung und Konzentration ist vieles möglich,
macht weiter so!  Die Treffer erzielten Moritz, Tarek, Andreas bei einem Eigentor der Gäste.

Diesen Heimsieg fuhren ein: Oke (TW), Jan-Niklas, Till, Julian R., Tarek (C), Andreas, Moritz und Gerrit

Sönke R. Hansen + Tim-Niklas Pauls
040217 023 23.10.11 TSV Rantrum Husumer SV I
Spielbericht öffnen
TSV Rantrum - Husumer SV I

Am Fr. 7. Okt. 2011 fand ein weiteres Spiel der Rückserie in Rantrum statt, Gegner der dort ansässige TSV mit seiner F-I-Jugend. Aufgrund des Wetters einigten sich Trainer, Spieler und Eltern darauf, dieses Punktspiel in der Sporthalle auszutragen.
Da wir noch gar nicht in der Halle waren, wußten wir gar nicht, was uns genau erwartete. Die Trainer Tim und Sönke machten noch einige Hallen-Übungen bevor es dann losging.
Am Anfang des Spiels wirkten die Aktionen sehr zerfahren, die Abwehr aber stand sicher. So langsam erarbeiten wir uns die ersten Torchancen, es folgten bis zur Pause 2 Tore durch Andreas und Tarek.
Es zeichnete sich ab, daß mit zunehmender Spieldauer unsere Aktionen sicherer wurden. Es wurde prima über die Außen gespielt und tolle Flanken produziert. Nach zwei weiteren Treffern, die durch Julian erzielt wurden, stellten wir die Mannschaft um. Jan und Till konnten nun ihre Offensivkünste zeigen; es sprangen 2 weitere Treffer durch Andreas heraus zum 6:0 Endstand für unsere Farben.
Aufgrund der hohen Anzahl an Torchancen ging dieser Sieg völlig in Ordnung. Bemerkenswert aber immer wieder die Moral der Rantrumer, doch noch irgendwie einen Treffer erzielen zu wollen.
Die Partie verlief ohne Schwierigkeiten und wurde souverän von Werner geleitet.

Im anschließenden Elfer-Schießen waren die Jungs aus Rantrum treffsicherer.

Den heutigen Sieg spielten heraus: Oke (TW), Till, Jan, Julian, Tarek (C), Andreas, Gerrit u. Justin

Nun sind Herbstferien, das nächste Training findet am 26.10.11 statt.

Sönke R. Hansen + Tim-Niklas Pauls
040217 026 30.10.11 Rödemisser SV Husumer SV I
Spielbericht öffnen
Rödemisser SV- Husumer SV I

am 29.10. bestritten wir unser letztes Auswärtsspiel in dieser Staffel beim Orts-Rivalen aus Rödemis. Nach dem  6:6 im Hinspiel erwarteten wir ein ähnlich umkämpftes Derby!

Unser Augenmerk richteten wir darauf, die Offensive der Römser zu unterbinden und deren Goalgetter Leon (im Hinspiel 5 Tore) durch Manndeckung in den Griff zu bekommen.

Auch heute erspielten wir uns ein klares spielerisches Übergewicht und drückten auf das gut gehütete Römser-Tor. Ein langer Ball von Moritz nahm Andreas gekonnt volley und wir führten.
Ein wenig später führte eine Unachtsamkeit zum verdienten Ausgleich.  Doch das stört die Jungs kaum, wir machten weiter und im Gewühl vor dem Tor schaltete Julian am schnellsten und erzielte die erneute Führung.  Beim nächsten Angriff schloß Tarek sein Solo mit dem Tor zum 3:1 ab.  Kurz vor dem Pausentee gab es einen berechtigten Elfer für Rödemis, der knallhart zum Anschluß verwertet wurde. Mit  3:2 für uns ging es in die Kabine.

Nach der Pause machte sich unsere starke körperliche Physis bemerkbar; wir erspielten uns viele Tor-Chancen, es gab insgesamt 16 Ecken für uns! Doch der Gegner gab nicht auf und war durch einige Konter immer brandgefährlich. Dann fiel endlich das 4:2 durch Andreas; es war eine Kopie seines ersten Tores. Aber wieder kam Röms zum Anschluß zum 4:3. Nun brach die Zeit von Julian an, der seine Spieler mitriss und unbedingt dieses Derby gewinnen wollte. Nach guter Vorarbeit von Andreas erzielte er 10. min. vor Schluß mit seinem 2. Treffer das 5:3.  Dann folgte das Tor des Tages: in der eigenen Hälfte erkämpfte er sich den Ball, ließ in hohem Tempo zwei Gegenspieler stehen und schoß aus halbrechter Position 11 Meter vor dem Tor unhaltbar ins obere lange Dreieck! Das war der verdiente 6:3 Erfolg für unsere Farben, aber ein Kompliment an den Ortsrivalen, der nie aufsteckte und immer dagegen hielt.

Nachdem die JSG Hattstedt/Arlewatt überraschenderweise gegen FSG Stapelholm III verlor, müßen wir unbedingt das letzte Spiel zuhause gegen  IF Tönning gewinnen, um evtl. 2. in der Staffel zu werden.

Eine tolle Mannschaftsleistung lieferten in diesem packenden Derby: Oke (TW), Jan-Niklas, Gerrit, Justin, Moritz, Julian R., Tarek und Andreas

Sönke R. Hansen + Tim-Niklas Pauls
040217 030 06.11.11 Husumer SV I IF Tönning
Spielbericht öffnen
Husumer SV I - IF Tönning

am letzten Spieltag trafen wir auf den IF Tönning. Dieses Spiel wurde
unter Flutlicht auf dem Husumer  D-Platz ausgetragen.

In der ersten Halbzeit hatten wir zahlreiche Torchancen, die teilweise prima herausgespielt wurden, doch es reichte nur zu einem Treffer durch Julian; nach einem prima Pass von Andreas
war Julian alleine auf weiter Flur und vollendete eiskalt. Ein weiterer Treffer von ihm wurde nicht gegeben. Und wie es so ist, wenn man selbst klarste Torchancen nicht verwertet macht der Gegner
es einem vor. Durch konsquente Chancenverwertung führte der Gast verdient zur Pause mit 3:1.
Nach der Pause fingen wir sogar noch das  1:4 ; daß wars denn wohl, dachten viele der Zuschauer.
Doch Tim und ich pushten die Jungs nach vorne. Jetzt wurde engagiert gekämpft um jeden Ball und der Gegner schon in der eigenen Hälfte attackiert. Dies zahlte sich aus; durch Tore von Andreas 2x und Tarek glichen wir aus. Es waren noch Möglichkeiten zum Sieg vorhanden, insbesondere durch Julian und Andreas. Doch der Tönninger Keeper  Julius  hielt mit Glück und Geschick den Kasten sauber.
So blieb es beim gerechten Unentschieden zum Saisonfinale.

Heute waren dabei: Oke, Jan, Gerrit, Justin, Andreas, Till, Julian und Tarek

In dieser Staffel schlugen die Jungs sich achtbar und belegten am Ende den 3. Platz bei 6 Mannschaften!

Nun geht es in die Halle und es werden einige Turniere im Winter gespielt. Highlight wird sicherlich
die Quali für die Kreismeisterschaften sein.

Training in der Halle findet freitags um 17:00 Uhr in der Rektor-Simonsen-Schule statt.

Sönke R. Hansen + Tim-Niklas Pauls
F - Jugend NF Staffel 1 KKA
040336 004 25.03.12 TSV Drelsdorf/Almdorf/Bohmstedt Husumer SV I
040336 001 31.03.12 Husumer SV I TSV Nordstrand
Spielbericht öffnen

Die Sommersaison hat nun auch für uns begonnen. Vor den Osterferien absolvierten wir bereits 2 Punktspiele. In unserer Staffel sind 5 Mannschaften, d.h. es gibt auch 2 freie Spieltage für uns. In der Staffel sind IF Tönning, FC Wittbek, TSV Drelsdorf, TSV Nordstrand und unsere Jungs.

Das erste Spiel bestritten wir auswärts beim TSV Drelsdorf. Schnell wurde deutlich, daß unsere Farben dem Gegner überlegen waren. Aber die Drelsdorfer steckten nie auf und wurden für ihren Einsatz mit drei Toren belohnt. Unsere Treffer, die zum Teil schon sehr gut herausgespielt wurden, erzielten Tarek (6), Andreas (3) und je 1x Julian und Till-Lasse. Trotzdem gilt es, in den Trainings weiter an sich zu arbeiten und das Defensiv-Verhalten zu verbessern, damit der Gegner möglichst wenig Torchancen erhält. Im Torabschluß fehlt manchmal ein wenig die Übersicht, ansonsten sind Tim und ich
mit der Truppe sehr zufrieden. Den ersten Saisonsieg fuhren ein: Oke, Jan, Till, Lewe, Andreas, Julian, Tarek, Till-Lasse

Im zweiten Spiel trafen auf den TSV Nordstrand, der körperlich robust auftrat und uns schon gut forderte, insbesondere im Mittelfeld. Es dauerte einige Zeit, ehe man sich auf den
Gegner eingestellt hatte. Zur Pause führten wir knapp mit 2:1 nach Toren von Tarek (Fernschuß) und Julian, der nach einer guten Kombination über Tarek und Andreas den Ball im Tor unterbrachte. Das es bei einem Gegentor blieb haben wir Oke zu verdanken, der konzentriert das Tor hütete. In Halbzeit zwei gingen wir engagierter zu Werke und wurden dafür belohnt. Tarek vollstreckte erneut. Kurz darauf erkämpfte Julian den Ball im Strafraum, spielte den Verteidiger aus und drosch den Ball unhaltbar ins lange Eck. Nun lief der Ball und Andreas vollendete sein Solo mit dem fünften Treffer für uns. Insbesondere tat sich jetzt unser Mittelfeld hervor und spielte über die Außen sehr ansehnlich. Leider war der Torabschluß manchmal überhastet, sonst wären noch weitere Treffer möglich gewesen. Den Schlußpunkt in diesem guten Kampfspiel setzte Tarek mit seinem dritten Treffer.

Siegreich waren: Oke, Jan, Till, Gerrit, Andreas, Julian, Tarek und Maxi (erstmals dabei)

Das nächste Spiel dürfte am schwierigsten werden, da die Mannschaft vom IF Tönning immer ein gleichwertiger Gegner ist und der Spielausgang meistens sehr eng ist. Aber wenn alle weiter so engagiert und fleißig sind beim Training, ist auch diese Hürde sicherlich zu nehmen. Leider müssen wir auf Tarek die nächsten Spiele verzichten, da er mit seinem Vater zur Kur ist.
Sönke R. Hansen + Tim-Niklas Pauls
040336 008 22.04.12 IF Tönning Husumer SV I
040336 014 06.05.12 TSV Drelsdorf/Almdorf/Bohmstedt Husumer SV I
Spielbericht öffnen

Durch etliche Spielausfälle und Verlegungen ist der komplette Spielbetrieb erheblich durcheinander geraten.

Es stehen uns "englische Wochen" bevor.  Die  erste Woche war erneut sehr erfolgreich. Gegen den TSV  D/A/B  gelangen acht Tore bei drei Gegentreffern. Unser Team war deutlich überlegen und gewann verdient; ein wenig war es auch dem Gegner geschuldet, der einen Tagesausflug nach Tolk unternommen hatte. Trotzdem ist der Wille bei den Jungs sehr groß, der Einsatz stimmt und Tore werden auch teilweise schon gut herausgespielt.  Einige Spieler konnten in der unfreiwilligen spielfreien Zeit  erste Erfahrungen in der E-Jugend sammeln.

Die vermeintlich schwersten Spiele wird es gegen den altbekannten Gegener vom  IF Tönning geben. Im Hinrundenspiel gelang uns ein überzeugender Erfolg mit 6:1.  Von Anfang an zeigten die Jungs ihre volle Einsatzbereitschaft und setzten den Gegner ein ums andere Mal mächtig unter Druck.  Dabei gefielen vor allem die von den Außen vorgetragenen Angriffe über Moritz und Julian, die leider zu selten verwertet wurden oder vom guten IF-Keeper  Julius gekonnt verhindert wurden. Doch Tarek (4x) war an diesem Tag sehr treffsicher neben den Toren von Julian u. Moritz.  Wirklich super Jungs, macht weiter so.

Nun ist nach Anzahl der Spiele  "Halbzeit", wir sollten ganz oben stehen.  Jetzt gilt es in den beiden verbleibenden "englischen Wochen"  darum, die Spitze zu verteidigen.  Es folgt das Rückspiel gegen Nordstrand, dann kommen die beiden Spiele gegen den noch unbekannten Gegner aus Wittbek und zuletzt reisen wir wohl nach Tönning.

Wir haben weiterhin sehr viel Freude mit Euch.

Sönke R. Hansen + Tim-Niklas Pauls
040336 016 23.05.12 TSV Nordstrand Husumer SV I
040336 004 30.05.12 1. FC Wittbek Husumer SV I
Spielbericht öffnen

Am 23. Mai trafen wir im Auswärtsspiel beim TSV Nordstrand auf einen engagierten Gegner.  Dabei sah es zunächst nach einem klarem Erfolg für unsere Jungs aus.  Nach Flanke Julian traf Gerrit frei vor dem Tor zur frühen Führung, die Julian mit drei weiteren Treffern schnell ausbaute. Nach 12 min. führten wir sicher mit 4:0, nun glaubte die Mannschaft, das Ding sei gelaufen. Doch Norstrand kämpfte verbissen um
jeden Ball und Oke musste oft eingreifen. Das Spiel litt ein wenig unter dem starken Wind, es gab viele Szenen in den Strafräumen zu bewundern. Dann erlöste uns Julian mit seinem 4. Treffer in diesem Spiel zum 5:1. Kurz vor Ende der Partie bekamen wir den 2. Gegentreffer, dann war auch schon Schluß. Diese Partie zeigte deutlich, daß ein Spiel immer bis zum Schluß konzentriert gespielt werden muß. Der kämpfrische Einsatz stimmt aber bei den Jungs, welches heute auf dem sehr großen Platz auch nötig war.

Am 30. Mai stand die erste Begegnung gegen den noch unbekannten Gegner aus Wittbek an. Uns war bekannt, daß fast alle Spieler der Mannschaft auch Handball spielen und deshalb auf jeden Fall konditionell auf der Höhe sein werden. Gleich zum Beginn des Spiel wurde uns klar, daß gegen die gut stehenden Wittbeker heute der Weg zum Erfolg nur über Einstellung und gutem Pass-Spiel führen wird. Die wirklich starken Gäste gingen verdient in Führung, wir taten uns zunächst sehr schwer, den Abwehrriegel zu knacken. In der ersten Hälfte lief recht wenig zusammen.  Nach der etwas lauteren Pausenansprache durch Tim und mich wollten die Jungs nochmal Gas geben.  Nun spielten wir wesentlich agressiver nach vorne, die Umstellungen halfen der Mannschaft weiter. Der verdiente Ausgleich war der Lohn der unermüdlichen Angriffsbemühungen. Julian fasste sich ein Herz und zog ab aus 8m halbrechter Position, diesmal hatte der starke Gästekeeper das Nachsehen. Trotzdem waren die Konter der
Wittbeker immens gefährlich, doch auch wir können uns auf Oke im Tor verlassen. Er hielt uns weiter im Spiel. Pech hatten wir nach einem guten Spielzug, als Andreas frei vor dem Tor den Ball nach Flanke von Julian nur an die Latte köpfte. Durch einige Unterbrechungen ließ der Schiedsrichter 1min. nachspielen. Die letzte Ecke brachte Tarek vors Tor und irgendwie bugsierte der aufmerksame Julian den Ball  mit dem"Hinterteil" zum umjubelten Siegtreffer ins gegenerische Gehäuse. Auch wenn diese Niederlage für die Wittbeker Mannschaft unglücklich erscheinen mag, so muß man doch anerkennen, daß die Husumer Jungs ein klein wenig mehr Zug zum Tor hatten und sich den Sieg, auch wenn es dramatisch in den Schlußsekunden zuging, doch verdient hatten.

Am Dienstag, den 5. Juni erwartet uns sicherlich ein "heisser  Tanz" beim Rückspiel in Wittbek, welches um 17:30 Uhr angepfiffen wird.  Am Folgetag geht dann zum letzten Spiel der Saison zum IF Tönning.


Sönke R. Hansen + Tim-Niklas Pauls
040336 019 05.06.12 Husumer SV I 1. FC Wittbek
040336 023 20.05.12 Husumer SV I IF Tönning
Spielbericht öffnen

Unter der Woche mußten die Jungs 2x ran. Am Dienstag traten wir auswärts beim starken FC Wittbek an, es gelang uns ein überzeugender Sieg.  Wir hatten uns nach dem Hinspiel in der Vorwoche diesmal besser auf den Gegner eingestellt. Auch wenn wir schnell zurücklagen, so spielte unser Team nur in eine Richtung und erarbeite sich sehr viele und gute Chancen.  Wittbek blieb wie im Hinspiel immer durch Konter gefährlich. Zur Halbzeit stand es 2:2. In der Kabine wurden die Jungs auf die 2. Halbzeit eingeschworen. In  Halbzeit 2 war unser Mittelfeld nun deutlich tonangebend und legte noch einen Zahn zu. Bei konsequenterer Chancenverwertung wären leicht einige Treffer mehr möglich gewesen. So stand am Ende ein klares  7:3 für unsere Jungs, der Staffelsieg wurde so vorzeitig geschafft. 
Die Tore erzielten Tarek, Moritz, Julian und Andreas.

Ein wirklich tolles Spiel lieferten den Zuschauern folgende Spieler: Oke, Jan, Till, Tarek, Moritz, Julian, Andreas und Gerrit

Das letzte Spiel wurde auswärts beim IF Tönning bestritten, man trennte sich an diesem Mittwoch-Abend leistungsgerecht  3:3. Es war ein sehr ausgeglichenes Spiel, das Unentschieden ging in Ordnung.

Nun ist die Saison vorbei, die Weichen werden schon für die Zukunft gestellt. Meine Mannschaft geht nun bis auf Gerrit komplett in die E-Jugend hoch. Am Montag 11.6.2012  lernen Sie Ihre neuen Trainer beim Sichtungstraining kennen.

Ich möchte mich an dieser Stelle zuerst bei meinen Jungs bedanken, es hat riesig viel Spaß bereitet mit ihnen 4 Jahre lang zu arbeiten und die Entwicklung zu erkennen. Für die tolle Unterstützung der Eltern möchte ich mich auch bedanken. Ich wünsche Euch allen viel Erfolg bei eurem weiteren fussballerischen Werdegang, ihr schafft es.


Sönke R. Hansen + Tim-Niklas Pauls
040336 029 10.06.12 Husumer SV I TSV Drelsdorf/Almdorf/Bohmstedt

 

 

 

 

 

 


 

 

 

zuletzt aktualisiert am: Samstag, 27.10.2018 14:48

seit 25. Mai 2018
Besucherz?hler Gif