C I-JUNIOREN SG RÖDEMIS/HUSUM 2012/13

zuletzt aktualisiert am: Mittwoch, 23.08.2017 19:36
11.12.2012 Fußball: C-Junioren starten in die Hallenrunde sh:z-Nordfriesland Sport

Husum (sh:z) - An Fußball unter freiem Himmel ist im Jahr 2012 nicht mehr zu denken, doch der Nachwuchs hat Alternativen – neben den Vereinsturnieren gibt es auch die Hallenrunde des Kreisfußballverbands (KFV) Nordfriesland. A-, B- und C-Junioren tragen ihre Vorrunden alle noch im alten Jahr aus, den Anfang machen am Sonnabend die C-Junioren in der Sporthalle Langenhorn. Von 10 Uhr an werden die Teilnehmer am Endturnier (Sonnabend, 12. Januar 2013, 13 Uhr/ebenfalls in Langenhorn) ermittelt. Die beiden Erstplatzierten jeder Gruppe kommen weiter.

Die Gruppeneinteilungen:
Gruppe 1 (Sbd. 10 Uhr): JSG Mitte NF, SV Frisia 03 Risum Lindholm, SG Ladelund-Achtrup-Leck, SC Norddörfer, FSV Wyk, TSV Amrum.
Gruppe 2 (Sbd. 13.45 Uhr): IF Tönning, SG Oldenswort/Witzwort, SG Langenhorn-Enge, Team Sylt, SG LGV Obere Arlau, SG Rödemis/Husum.
Gruppe 3 (Sbd. 17.45 Uhr): SG Eiderstedt, TSV RW Niebüll, JSG Hattstedt/Arlewatt, SG Fahretoft/Stedesand, TSV Rantrum, SV Dörpum.

Die B-Junioren spielen ihre Vorrunde am Sonnabend, 22. Dezember, die A-Junioren am Sonntag, 23. Dezember – Spielort ist in beiden Fällen Viöl.

Gespielt wird Futsal, diese Spielart des Hallenfußballs hat sich bewährt. Erstmals sind 2013 auch die Herren aktiv: Sechs Teams haben sich für die Futsal-Kreismeisterschaft gemeldet. Neben den drei Verbandsligisten TSV Rantrum, Husumer SV und SV Blau-Weiß Löwenstedt sind die Kreisligisten TSV Hattstedt und SG Eiderstedt sowie der TSV Schwabstedt aus der Kreisklasse C Süd mit von der Partie. Termin ist Sonntag, 20. Januar, um 13 Uhr in der Sport- und Kulturhalle Rantrum, der Sieger soll an der Landesmeisterschaft am 2. Februar in Kiel teilnehmen
19.12.2012 Regionalligist Hattstedt ohne Punktverlust ins Finale sh:z-Nordfriesland Sport

Husum (sh:z) - Die Favoriten gaben sich bei der Vorrunde zur Hallen-Kreismeisterschaft der Fußball-C-Junioren in Langenhorn keine Blöße. In Gruppe 1 setzte sich Verbandsligist SG Ladelund-Achtrup-Leck mit fünf Siegen aus fünf Spielen souverän durch (20:1 Tore), als Zweiter (10 Punkte) schaffte der FSV Wyk den Sprung in die Endrunde. Ungefährdet auch die SG Rödemis/Husum (ebenfalls Verbandsliga), die nur beim 2:2 gegen IF Tönning Punkte ließ. Die Eiderstedter kamen als Tabellenzweite vor der punktgleichen SG LGV Obere Arlau (beide 8) weiter. Ohne Gegentor (18:0) blieb Regionalligist JSG Hattstedt/Arlewatt als Sieger der Gruppe C. Mit der JSG qualifizierte sich die SG Eiderstedt (12 Punkte) für die Endrunde am Sonnabend, 12. Januar, um 13 Uhr erneut in Langenhorn.

05.01.2012 Futsal-Turnier ganz ohne Schiedsrichter sh:z-Nordfriesland Sport

Hattstedt (gho) - Am Sonntag geht in der Sporthalle Hattstedt das Futsal-Turnier der C-Junioren der JSG Hattstedt/Arlewatt über die Bühne. Der Regionalligist freut sich über ein interessantes Teilnehmerfeld. Neben zwei Teams der Hausherren gehen noch die Verbandsligisten SG Ladelund-Achtrup-Leck, SG Rödemis/Husum, FC Angeln, aus der SH-Liga der TSV Siems sowie die C-Junioren-Auswahl der dänischen Minderheit an den Start. Der Anpfiff zum ersten Spiel wird um 11 Uhr erfolgen, gespielt wird im Modus jeder gegen jeden. Der Schwerpunkt des Turniers liegt auf dem Fairplay-Charakter, da die Partien ohne Schiedsrichter ausgetragen werden. „Neben technischer Finesse und Geschwindigkeit ist Futsal ja auch durch das faire Spiel gekennzeichnet – daher wollten wir es mal ohne Schiedsrichter ausprobieren“, erklärt JSG-Coach und Diplom-Übersetzer Axel Thomas, der sich seit der Übersetzung eines Futsal-Handbuchs im Auftrag des Weltfußball-Verbandes Fifa für den aus Südamerika stammenden Hallenkick begeistert. Im Anschluss an das Turnier will sich der Hattstedter Übungsleiter Feedback von den anderen Coaches einholen, um zu prüfen, ob die Fairplay-Variante ohne Unparteiische ein Modell für die Zukunft sein könnte.

08.01.2012 Gelungenes Experiment: Futsal ohne Schiris sh:z-Nordfriesland Sport

Hattstedt (gho) - Experiment geglückt: Beim Turnier der C-Junioren der JSG Hattstedt/Arlewatt gab es fürdie rund 150 Zuschauer attraktiven und fairen Futsal zu sehen. Die Partien wurden ohne Schiedsrichter gespielt, lediglich JSG-Trainer Axel Thomas stand außerhalb des Spielfeldes für Zweifelsfälle bereit. „Ich musste in der Hälfte der Spiele überhaupt nicht eingreifen und wenn, dann meistens nur, weil die Spieler an Schiedsrichter gewöhnt sind und in gewissen Situationen einfach auf eine Reaktion gewartet haben“, freute sich Thomas über das geglückte Experiment der Fairplay-Variante. Trotz ehrgeiziger und schnell geführter Spiele kam es zu keinen Streitfällen.

In einem sehr ausgeglichenen Teilnehmerfeld sicherte sich die SG Ladelund-Achtrup-Leck mit elf Punkten aus sechs Spielen den Turniersieg. Im letzten und entscheidenden Spiel reichte dem Verbandsligisten ein 3:3 gegen die Auswahl der dänischen Minderheit, die auf dem zweiten Rang landete. Punktgleich mit neun Punkten wurde SH-Ligist TSV Siems Dritter, die beiden Teams der JSG landeten mit jeweils acht Zählern auf den Rängen vier und fünf, mit nur einem Punkt weniger belegte die SG Rödemis/Husum den vorletzten Rang und Schlusslicht wurde mit vier Zählern der FC Angeln, der mit seinem jungen Jahrgang antrat.

Trotz kleiner Tore gab es zahlreiche Treffer und hohe Ergebnisse, wie ein 5:0 im Duell der JSG-Teams und das 5:1 des Turniersiegers SG LAL gegen Siems. „Für mich ist Futsal ganz klar der Winterfußball der Zukunft – Ballfertigkeit, Dynamik und Spielwitz spielen hier eine noch größere Rolle“, resümierte Thomas, der sich per Fragebogen eine Rückmeldung über Futsal und die Variante ohne Unparteiische einholen will.
10.01.2012 Jugendfußball: Zwei Endrunden am Wochenende sh:z-Nordfriesland Sport

Husum (sh:z) - Die erste Meisterschafts-Entscheidung in der Hallenrunde des Kreis-Fußballverbands (KFV) Nordfriesland ist gefallen, am Wochenende geht’s im „Doppelpack“ weiter: Am Sonnabend (13 Uhr) spielen die C-Junioren in Langenhorn, am Sonntag (13 Uhr) die B-Junioren in Friedrichstadt um die Futsal-Titel. Jeweils sechs Mannschaften haben sich fürs Finale qualifiziert.

Klassenhöchstes Team bei den C-Junioren ist Regionalligist JSG Hattstedt/Arlewatt, außerdem sind die Verbandsligisten SG Ladelund-Achtrup-Leck und SG Rödemis/Husum sowie aus der Kreisliga der FSV Wyk und IF Tönning dabei. Das Feld komplettiert die SG Eiderstedt aus der Kreisklasse A.

Bei den B-Junioren am Sonntag gelten SH-Ligisten SV Frisia 03 Risum-Lindholm und SG Rödemis/Husum als aussichtsreiche Kandidaten. Auf Überraschungen hoffen die Verbandsligisten SG Ladelund-Achtrup-Leck und JSG Arlewatt/Hattstedt ebenso wie Kreisligist TSV Rantrum und der FSV Wyk aus der Kreisklasse A.

Die Spielpläne:
C-Junioren (Sonnabend in Langenhorn): 13 Uhr: FSV Wyk – SG Eiderstedt; 13.11 Uhr: JSG Hattstedt/Arlewatt – SG Ladelund-Achtrup-Leck; 13.22 Uhr: IF Tönning – SG Rödemis/Husum; 13.33 Uhr: Hattstedt/Arlewatt – Wyk, 13.44 Uhr: Rödemis/Husum – Eiderstedt; 13.55 Uhr: SG LAL – IF Tönning; 14.06Uhr: FSV Wyk – Rödemis/Husum; 14.17 Uhr: IF Tönning – Hattstedt/Arlewatt; 14.28 Uhr: Eiderstedt – SG LAL; 14.39 Uhr: IF Tönning – Wyk; 14.50 Uhr: SG LAL – Rödemis/Husum; 15.01 Uhr: Hattstedt/Arlewatt – Eiderstedt; 15.12 Uhr: SG LAL – FSV Wyk; 15.23 Uhr: SG Eiderstedt – IF Tönning; 15.34 Uhr: Rödemis/Husum – Hattstedt/Arlewatt.
B-Junioren (Sonntag in Friedrichstadt): 13 Uhr: SV Frisia 03 Risum-Lindholm – SG Rödemis/Husum; 13.11 Uhr: FSV Wyk – SG Ladelund-Achtrup-Leck; 13.22 Uhr: TSV Rantrum – JSG Arlewatt/Hattstedt; 13.33 Uhr: FSV Wyk – SV Frisia 03; 13.44 Uhr: Arlewatt/Hattstedt – Rödemis/Husum; 13.55 Uhr: SG LAL – Rantrum; 14.06 Uhr: SV Frisia 03 – Arlewatt/Hattstedt; 14.17 Uhr: Rantrum – FSV Wyk; 14.28 Uhr: Rödemis/Husum – SG LAL; 14.39 Uhr: Rantrum – SV Frisia 03; 14.50 Uhr: SG LAL – Arlewatt/Hattstedt; 15.01 Uhr: FSV Wyk – Rödemis/Husum; 15.12 Uhr: SG LAL – SV Frisia 03; 15.23 Uhr: Rödemis/Husum – Rantrum; 15.34 Uhr: Arlewatt/Hattstedt – Wyk.

 Spielplan 2012/13 - Verbandsliga Nord Schleswig-Holstein  
Bemerkung   Datum Heim Gast Ergebnis
KP-AF 04.08.12 TSV Rot-Weiß Niebüll SG Rödemis/Husum 0:10
KP-VF 12.08.12 SG Rödemis/Husum SV Frisia 03 Risum-Lindholm 7:8nE
VL004 25.08.12 SG Wiesharde/Schafflund/Lindewitt SG Rödemis/Husum 4:1
VL009 31.08.12 SG Rödemis/Husum SG Ladelund-Achtrup-Leck 3:4
VL014 08.09.12 IF Stjernen Flensborg SG Rödemis/Husum 1:3
VL021 15.09.12 SG Rödemis/Husum Heider SV 1:2
VL030 23.09.12 Flensburg 08 SG Rödemis/Husum 10:0
VL033 29.09.12 SG Rödemis/Husum TSV Schönberg 3:2
VL054 10.11.12 FC Angeln SG Rödemis/Husum 6:2
VL057 18.11.12 SG Rödemis/Husum Rot-Schwarz Kiel 7:3
VL064 24.11.12 TSV Kronshagen SG Rödemis/Husum 0:2
HKM 15.12.12 Hallen-Futsal-KM Vorrunde 1. Platz
HKM 12.01.13 Hallen-Futsal-KM Endrunde 3. Platz
VL081 09.03.13 SG Ladelund-Achtrup-Leck SG Rödemis/Husum 0:0
VL102 20.04.13 SG Rödemis/Husum Flensburg 08 0:4
VL086 01.05.13 SG Rödemis/Husum IF Stjernen Flensborg 4:3
VL075 03.05.13 TSV Schönberg SG Rödemis/Husum 2:1
VL093 09.05.13 Heider SV SG Rödemis/Husum 3:1
VL120 11.05.13 SG Rödemis/Husum FC Angeln 02 2:5
VL070 16.05.13 SG Rödemis/Husum SG Wiesharde/Schafflund/Lindewitt 2:1
VL124 25.05.13 SG Rödemis/Husum TSV Kronshagen 2:0
VL129 08.06.13 Rot-Schwarz Kiel SG Rödemis/Husum 2:1
 

 

 

 


seit 1. Mai 2014
Counter script