D 1-JUNIOREN SG HUSUM/RÖDEMIS 2013/14
Die Mannschaft Trainer / Kontakt / Trainingszeiten, -orte Der Spielbetrieb / Die Spielberichte Abschlusstabelle

zuletzt aktualisiert am: Sonntag, 28.10.2018 17:23

Die glücklichen Pokalsieger der Jahrgänge 2001 und 2002

21.05.2014 Jugendfußball: Fünf Endspiele in Enge-Sande sh:z-Nordfriesland Sport

Enge-Sande (sh:z) - Die Fußball-Saison neigt sich dem Ende zu, doch einige Entscheidungen stehen noch aus – zum Beispiel die Pokalendspiele im Kreis Nordfriesland. Herren und Frauen tragen ihre Finals am Donnerstag, 29. Mai (Himmelfahrtstag) in Löwenstedt aus und auch der kickende Nachwuchs ist am Feiertag aktiv. Im Arno-Ohlsen-Stadion in Enge-Sande ermitteln C-, D- und E-Junioren ihre Pokalsieger. Fünf Endspiele stehen auf dem Programm. Bei E- und D-Junioren wird auch der Kreis-Cup für untere Mannschaften ausgespielt.

Folgende Partien stehen an:
9.30 Uhr E-Jugend-Kreiscup: JSG Hattstedt/Arlewatt II – SV Frisia 03 Risum-Lindholm II. 11 Uhr E-Jugend-Kreispokal: SG Friedrichstadt/Seeth-Drage – JSG Hattstedt/Arlewatt. 12.30 Uhr D-Jugend-Kreiscup: SG Ladelund-Achtrup-Leck II – JSG Mitte NF II. 14 Uhr D-Jugend-Kreispokal: Husumer SV – SG Langenhorn-Enge. 15.30 Uhr C-Jugend-Kreiscup: SG Eiderstedt II – SG Rödemis/Husum II.
14.06.2014 Nachwuchs-Fußballer feiern die Pokalsiege sh:z-Nordfriesland Sport
Kreispokalsieger: die E 1-Jugend der JSG Hattstedt/Arlewatt. Foto: sh:z
Die E 2-Junioren des SV Frisia 03 holten den Kreis-Cup.
Kreiscup-Sieger: die C 2-Jugend der SG Rödemis/Husum.

Enge-Sande (sh:z) - In Nordfreisland stehen die Pokalsieger und die Gewinner der Kreis-Cups für Nachwuchsfußballer fest. 180 Zuschauer in Enge erlebten dabei zahlreiche packende Spiele.

Im Pokalfinale der A-Junioren in Lindholm standen sich die SH-Ligisten SV Frisia 03 Risum-Lindholm und die SG Husum/Rödemis gegenüber, die Stormstädter setzten sich mit 4:0 souverän durch.

Den Kreis-Cup der E-Junioren holte der SV Frisia 03 Risum-Lindholm II mit einem 4:1 gegen die JSG Hattstedt/Arlewatt II. Für die Mannschaft von Trainer Bent Traber erzielten Renz Rapraeger, Tade Traber, Justin Paulsen und Tom Ribeiro die Tore. Die drei letzten Treffer fielen erst in den letzten zehn Minuten.

Den Kreispokal der E-Junioren sicherte sich die JSG Hattstedt/Arlewatt mit einem 14:2-Kantersieg über die SG Friedrichstadt/Seeth-Drage.

Sieger im Kreis-Cup der D-Junioren wurde die JSG Mitte NF II mit einem 2:0 über die SG Ladelund-Achtrup-Leck II. Den Kreispokal in dieser Altersklasse gewann die Husumer SVmit einem 1:0 nach Elfmeterschießen über die SG Langenhorn-Enge.

Der Kreis-Cup der C-Junioren ging nach einem 2:0 über die SG Eiderstedt II an die SG Rödemis/Husum II. Den Kreispokal der C-Junioren hatte zuvor bereits die SG Ladelund-Achtrup-Leck gegen die JSG Hattstedt/Arlewatt gewonnen.
16.06.2013 Gastgeber holen sich drei Turniersiege sh:z-Nordfriesland Sport
Gespannte Nachwuchskicker vor dem Anpfiff. Foto: sh:z

Arlewatt (sh:z) - 40 Mannschaften hatten Spaß und boten den Zuschauern spannenden Fußball – der Sportplatz in Arlewatt war fest in der Hand der jungen Kicker. Zum zwölften Mal standen bei der JSG Hattstedt-Arlewatt die Turniere um den „Küchen Christian Cup“ an.

Einige Mannschaften hatten kurzfristig abgesagt oder waren ohne Abmeldung nicht erschienen, so dass die Spielpläne umgestaltet werden mussten. Dank der flexiblen Turnierleitung und des Rahmenprogramms mit Tombola und Schussgeschwindigkeitsmesser tat es dem zügigen Verlauf jedoch keinen Abbruch.

Bei den G-Junioren setzten sich beim A-Turnier die Mannschaft der JSG Hattstedt-Arlewatt I vor der SG LGV Obere Arlau und der SG Oldenswort-Witzwort durch. Bei den B-Mannschaften sicherte sich die SG LGV Obere Arlau den Turniersieg vor der JSG Mitte NF und der zweiten Mannschaft des Gastgebers. In einem spannendem Endspiel triumphierten die F-Junioren der JSG Hattstedt/Arlewatt gegen die Husumer SV, Dritter wurde der SC Norddörfer.

Auch bei den E-Junioren lagen die Gastgeber vorn – im Finale hab es ein 2:0 gegen die D-Mädchen der FSG Goldebek-Arlewatt, Dritter wurde die SG LGV Obere Arlau. Bei den D-Junioren setzten sich die Gäste von Flensburg 08 aufgrund der besseren Tordifferenz knapp vor der Husumer SV durch. Erstaunlich gut schlugen sich die E-Junioren der JSG Hattstedt-Arlewatt, die bei den Älteren Dritte wurden.
Trainer, Betreuer & Trainingszeiten

Trainer

Co-Trainer

Trainingszeiten und -orte

Marc Willers

 Stephan Gerckens

 

 

dienstags
& donnerstags


17.00 - 19.00 Uhr


Friesenstadion
D-Platz

 

 

 

SPIELPLAN 2014/15 - Qualifikation zur Verbandsliga Nord Schleswig-Holstein· Staffel xx · Staffelleiter: Michael Christiansen · 04671/943984 · michael.christiansen@hotmail.de
Spiel-ID Datum Heim Gast Ergebnis /Berichte D 1-Jugend
KP-AF 11.08.13 Husumer SV SG LGV Obere Arlau 5:1
KP-VF 18.08.13 SG Ladelund/Achtrup/Leck Husumer SV 0:3
040145006 30.08.13 Husumer SV Rödemisser SV 2 : 2
040145012 17.09.13 Husumer SV SG LGV Obere Arlau 5 : 0
040145013 22.09.13 JSG Arlewatt/Hattstedt Husumer SV 0 : 2
040145001 25.09.13 IF Tönning Husumer SV 7 : 3
040483003 27.10.13 SG Langenhorn/Enge Husumer SV 3 : 1
040483009 08.11.13 SG LGV Obere Arlau Husumer SV 3 : 7
040483015 17.11.13 SG Ladelund/Achtrup/Leck Husumer SV 6 : 1
040483018 24.11.13 Husumer SV SV Frisia 03 Risum-Lindholm 1 : 1
HKM 09.02.14 Futsal KM Vorrunde 1. Platz
HKM 22.02.14 Futsal KM Endrunde 5. Platz
040483026 08.03.14 JSG Arlewatt/Hattstedt Husumer SV 3 : 3
040483031 15.03.14 Husumer SV SG Langenhorn/Enge 3 : 2
040483034 23.03.14 TSV Rot-Weiß Niebüll Husumer SV 2 : 1
040483037 29.03.14 Husumer SV SG LGV Obere Arlau 5 : 0
040483021 02.04.14 IF Tönning Husumer SV 0 : 5
040483043 05.04.14 Husumer SV SG Ladelund/Achtrup/Leck 3 : 1
KP-HF 09.04.14 Rödemisser SV Husumer SV 3:4
040483006 10.04.14 Husumer SV TSV Rot-Weiß Niebüll 3 : 1
040483049 10.05.14 Husumer SV IF Tönning 5 : 3
040483054 18.05.14 JSG Arlewatt/Hattstedt Husumer SV 2 : 3
040483046 27.05.14 SV Frisia 03 Risum-Lindholm Husumer SV 3 : 5
KP-F 29.05.14 Husumer SV SG Langenhorn/Enge 1 : 0nE

Abschlusstabelle D 1 Kreisliga Nordfriesland 2013/14

Platz Mannschaft Spiele gewonnen unentschieden verloren Torverhältnis Tordifferenz Punkte Trend
1 SG Langenhorn/Enge 1 14 11 2 1 40 : 9 31 35
2 Husumer SV 14 9 2 3 46 : 30 16 29
3 JSG Arlewatt/Hattstedt 14 6 5 3 33 : 20 13 23
4 TSV Rot Weiß Niebüll 14 7 2 5 27 : 27 0 23
5 SG Ladelund-Achtrup-Leck 14 6 1 7 32 : 26 6 19
6 SV Frisia 03 Risum-Lindholm 14 3 5 6 17 : 26 -9 14
7 IF Tönning 14 4 1 9 23 : 38 -15 13
8 SG LGV Obere Arlau 14 1 0 13 17 : 59 -42 3

 

 

 

 

zuletzt aktualisiert am: Sonntag, 28.10.2018 17:23

seit 25. Mai 2018
Besucherz?hler Gif