E I-JUGEND (U10/U11) 2014/15
Die Mannschaft Die Spieler Trainer / Kontakt / Trainingszeiten, -orte Der Spielbetrieb / Die Spielberichte Ergebnisdienst

zuletzt aktualisiert am: Freitag, 02.11.2018 13:54

Die KreisLiga-Mannschaft der Husumer SV 2014/15

Die E I bedankt sich mit einem Präsentkorb und einem Mannschaftsfoto bei Sven Clausen für ihre neuen Traininganzüge!!!!


Die Spieler im Einzelnen:

Andrej

Damien

Daniel

 

Danny

Endrit

Jannis

Maxi(m)

Maxim

Mika

 

Till

 

Trainer, Betreuer & Trainingszeiten

Trainer

Trainerassistentin

Trainingszeiten und -orte

Mario Gommert

*06.04.1982

Sylvie Lückner

*15.06.1974

 

montags, mittwochs
& freitags

jeweils von 16:00 bis 18:00 Uhr

Friesenstadion
D-Platz

Kontakt

per Telefon: 04841 66 52 823

per Handy: 0152 23 67 04 72

per E-Mail:MarioGommert@gmx.de

Kontakt

per Telefon: 04841 87 23 95

per Handy: 0151 50 64 80 65

per E-Mail:lottoluecke@gmx.de
   

 

 

SPIELPLAN Hinrunde 2014/15 - Kreisklasse A · Quali-Staffel 1 · Staffelleiter: Hanni Cordts · 04881 7747 · Email: Cordts.hus@t-online.de
Spiel-ID Datum Heim Gast Ergebnis / Berichte E 1-Jugend 2014/15
  04.08.14 Trainingsauftakt
KP Achtel-Finale 25.08.14 SG Oldenswort / Witzwort Husumer SV 2 : 8
040908002 31.08.14 JSG Mitte NF Husumer SV 1 : 4
KP Viertel-Finale 03.09.14 Rödemisser SV Husumer SV 4 : 1
040908004 06.09.14 Husumer SV Rödemisser SV 1 : 3
040908011 21.09.14 JSG Hattstedt/Arlewatt Husumer SV 2 : 2
040908013 27.09.14 Husumer SV SG Friedrichstadt / Seeth-Drage 6 : 2
040908017 04.10.14 Husumer SV JSG Mitte NF 9 : 5
040908019 12.10.14 Rödemisser SV Husumer SV 6 : 4
040908026 08.11.14 Husumer SV JSG Hattstedt / Arlewatt 6 : 0
040908028 16.11.14 SG Friedrichstadt / Seeth-Drage Husumer SV 3 : 1
  14.12.14 Husumer SV E-internes Turnier mit
Bayern München, Real Madrid, Manchester City, Juventus Turin, Galatasaray Istanbul
HKM-Vorrunde 18.01.15 Husumer SV · SG LGV Obere Arlau · JSG Mitte NF · Rödemisser SV · JSG Hattstedt Arlewatt 3. Platz
SPIELPLAN Rückrunde 2014/15 - Kreisliga · Staffelleiter: Hanni Cordts · 04881 7747 · Email: Cordts.hus@t-online.de
Spiel-ID Datum Heim Gast Ergebnis / Berichte
040559003 22.03.15 SG LGV Obere Arlau Husumer SV 8 : 2
040559004 28.03.15 Husumer SV TSV Rot-Weiß Niebüll 3 : 6
040559007 18.04.15 Husumer SV SG Friedrichstadt / Seeth-Drage 1 : 1
040559011 25.04.15 Rödemisser SV Husumer SV 5 : 1
040559013 02.05.15 Husumer SV SG Langenhorn / Enge 7 : 0
040559018 09.05.15 Husumer SV SG LGV Obere Arlau 6 : 3
040559019 16.05.15 TSV Rot-Weiß Niebüll Husumer SV 5 : 0
040559022 31.05.15 SG Friedrichstadt / Seeth-Drage Husumer SV 3 : 1
040559026 07.06.15 Husumer SV Rödemisser SV 4 : 7
040559028 11.06.15 SG Langenhorn/Enge Husumer SV 2 : 5
  15.06.15 Sporthaus-Husum-Cup    
Ein Fest für den Fußball-Nachwuchs
Die "Lütten" waren mit großem Eifer bei der Sache und begeisterten die Zuschauer. Foto: svj

Löwenstedt (svj) - Drei Tage lang stand bei der SG LGV (Löwenstedt, Goldebek, Viöl) Obere Arlau die 21. Ausgabe der Fußball-Jugendturniere um den Sporthaus-Husum-Cup auf dem Programm. 65 Mannschaften traten bei elf Turnieren in sechs verschiedenen Altersklassen an, organisiert von den Jugend-Obmänner Hermann Overmann und Jörg Richter.

Bei den B-Junioren holte sich die SG LGV Obere Arlau „B“ den Turniersieg vor der SG Langenhorn-Enge und dem zweiten Teams des Gastgebers. Die JSG Südtondern gewann den großen Sporthaus-Husum-Pokal bei den C-Junioren und trug sich erstmalig in die Liste der Gewinner ein.

Missklang: Bei den D-Junioren hatten gleich sieben Vereine kurzfristig abgesagt oder waren nicht gekommen. Kurzerhand wurde aus zwei Turnieren eines gemacht. Der TSV RW Niebüll setzte sich knapp aufgrund der besseren Tordifferenz gegen die JSG Hattstedt/Arlewatt durch. Auf dem dritten Platz landete der Gastgeber. In der E-Jugend wurden gleich drei Turniere gespielt, auch bei der E 1 entschied die Tordifferenz zu Gunsten der Husumer SV.

Die „Lütten“ standen am Abschlusstag im Mittelpunkt. 28 Teams standen sich auf vier Feldern bei F- und G-Junioren gegenüber. An guten Tipps fehlte es nicht – „Schieß“ oder „Lauf noch etwas“ war von Eltern und Großeltern auf dem gut besuchten Au-Wiesen-Platz in Löwenstedt zu hören. „Verlierer gibt es nicht – alle sind Gewinner“, so Turnierleiter Hermann Overmann, der zusammen mit Peter Empen vom Sporthaus Husum bei der Siegerehrung jedem Spieler einen kleinen Pokal in die Hand drückte.

Ergebnisse:
B-Junioren: 1. SG LGV Obere Arlau B 3:3 Tore/9 Punkte, 2. SG Langenhorn-Enge 4:2/7, 3. SG LGV Obere Arlau A 3:1/5.
C-Junioren: 1. JSG Südtondern 5:2/9, 2. SG Wiedingsharde-Emmelsbüll 6:2/7, 3, FC Tarp-Oeversee 4:4/4.
D-Junioren: 1. TSV RW Niebüll 15:0/16, 2. JSG Hattstedt/Arlewatt 11:0/16, 3. SG LGV Obere Arlau A 7:5/12.
E 1-Junioren: 1. Husumer SV 13:2/14, 2. SG LGV Obere Arlau 13:4/14, 3. Heider SV 13:3/13.
E 2-Junioren: 1. Rödemisser SV II 21:0/13, 2. TuS Dreiring Havetoft 14:7/12, 3. SV Adelby 11:3/10.
E 3-Junioren: 1. TSV Lindewitt 6:1/14, 2. SG LGV Obere Arlau III 8:2/11, 3. JSG Hattstedt/Arlewatt 4:2/11.

17.06.2015 · sh:z-Nordfriesland Sport


zuletzt aktualisiert am: Freitag, 02.11.2018 13:54

seit 25. Mai 2018
Besucherz?hler Gif