F I-JUGEND (U8/U9) 2014/15
Die Mannschaft Die Spieler Trainer / Kontakt / Trainingszeiten, -orte Der Spielbetrieb / Die Spielberichte Ergebnisdienst

zuletzt aktualisiert am: Freitag, 02.11.2018 14:37

Die Kreisklassen-A-Mannschaft der Husumer SV 2014/15

 

Neues OBI-Outfit bringt Glück!

Rechtzeitig zum Rückrundenstart freute sich die F 1 der Husumer SV über einen kompletten Satz neuer Torwart- und Spielersets sowie neue Bälle – gesponsert vom OBI-Baumarkt anlässlich der Neueröffnung seiner Filiale im Husumer Buschkamp 1.

Gehalten in den traditionellen Husumer SV-Farben weißes Trikot, blaue Hosen und rote Stutzen scheint die Jungs und Deerns von Coach Rainer von Fehrn vor allem die nun breit auf ihren Trikots prangende OBI-Ankündigung »Hier erwartet Sie Großes!« zu beflügeln: Denn seit sie in dieser neuen »Kluft« auf Tore- und Punktejagd gehen, können sie noch besser passen, dribbeln, Flanken schlagen, Tore schießen und natürlich gegnerische Treffer verhinden. Ohne Punktverlust sind sie bisher mit zwei Siegen in die Stormstadt zurück gekehrt.

Kein Wunder also, dass die Augen von Finn, Pius und Lennart strahlten, als sie sich jetzt gemeinsam mit ihrem Trainer beim Husumer OBI-Marktleiter Björn Koring, seinen Mitarbeitern Sünje Knorr, .. Schulz, Servet Algin und Stefan Wenk im Namen der Mannschaft mit einem Blumenstrauß und einem Husumer SV-Wimpel bedankten.


Die Spieler im Einzelnen:

Anton Schulte

Kjell Petersen

Elina Thomsen

Finn Henkens

Nelio Rieckenberg

Johannes Schumacher

Pius Eichenauer

Marten Meyn

Jesper Meyn

Bjarne Carstens

Guxim Emrulahu

Oskar Schulte

Lennart von Fehrn

Mattis Negd

Samuel Brix

Jakob

   

Trainer, Betreuer & Trainingszeiten

Trainer

Trainingszeiten und -orte

Rainer von Fehrn 

*22.05.1971

 

während der »Freiluftsaison«:

dienstags

16:45 bis 18:30 Uhr

Friesenstadion
B-Platz

 


Kontakt

per Telefon: 04841 87 26 18

per Handy: 0170 614 16 84

per E-Mail: rainervonfehrn@yahoo.de

SPIELPLAN Hinrunde 2014/15 - Qualifikation zur Kreisliga Nordfriesland · Staffel xx · Staffelleiter: Thorsten Watermann · 04651/6165 · mailto:begger@t-online.de

Spiel-ID Datum Heim Gast Erg. Berichte F 1-Jugend
  24.08.14 Eiderstedt-Cup 2014  
040265003 31.08.14 Rödemisser SV Husumer SV 9 : 4
040265004 07.09.14 Husumer SV JSG Arlew.-Hatt. 3 ; 5
040265007 12.09.14 Husumer SV SG Old.-Witzw. 4 : 3
040265011 21.09.14 SG Obere Arlau Husumer SV 4 : 8
040265013 28.09.14 Husumer SV SG Eiderstedt 1 : 8
040265030 04.10.14 Husumer SV Rödemisser SV 5 : 5
040265023 06.10.14 Husumer SV SG Obere Arlau 9 : 1
040265016 02.11.14 JSG Arlew.-Hatt. Husumer SV 3 : 0
040265019 09.11.14 SG Old.-Witzw. Husumer SV 8 : 6
040265025 16.11.14 SG Eiderstedt Husumer SV 11 : 0
    Weihnachtsfeier der F 1 im Jugendheim
  18.01.15 F Jugend-Turnier in der Iven-Agßen-Halle
  25.01.15 F Jugend-Turnier in Heide
  01.02.15 KFV-Spiel- und Spaßturnier in Niebüll 3. Platz
  15.02.15 Turnier beim Rödemisser SV 2. Platz
  01.03.15 Die F1-Jugend zog das große OBI-Los!
SPIELPLAN R├╝ckrunde 2014/15 - Kreisklasse A · Staffel 2 · Staffelleiter: Thorsten Watermann · 04651/6165 · mailto:begger@t-online.de
Spiel-ID Datum Heim Gast Erg. Berichte
040678004 22.03.15 SG FSD Husumer SV 3 : 4
040678008 29.03.15 JSG Mitte NF Husumer SV 2 : 4
040678010 19.04.15 Husumer SV TSV Süderlügum 5 : 4
040678014 28.04.15 Rödemisser SV Husumer SV 2 : 4
040678019 08.05.15 Husumer SV SG FSD 2 : 4
040678023 17.05.15 Husumer SV JSG Mitte NF 3 : 5
040678025 31.05.15 TSV Süderlügum Husumer SV 5 : 0
040678029 07.06.15 Husumer SV Rödemisser SV 4 : 3
  14.06.15 Abschlussfahrt und -feier

SPIELBERICHTE


16.11.2014

SG Eiderstedt - Husumer SV

11 : 0 (5:0)

Unser letztes Punktspiel hatten wir auf den 16. November vorverlegt. Wir waren zu Gast in Garding bei der SG Eiderstedt.

Wir konnten bei diesem Spiel personell leider nicht aus dem Vollem schöpfen, weil unser wieselflinke Anton und Mattis krankheitsbedingt passen mussten. Samuel fehlte uns dann auch noch in der 1. Halbzeit, weil es ihm nicht gut ging. Nach fünf Minuten mußte dann auch noch Kjell verletzt vom Platz, so dass wir nur noch fünf Feldspieler waren.

So hatten wir das natürlich schwer gegen so einen Gegner mitzuhalten. Die Folge war, dass wir zur Pause mit 0:5 Toren zurück lagen. Oskar hatte ein, zwei Chancen, die aber nicht zum Tor führten.

In der 2. Halbzeit spielten wir dann auch noch gegen den Wind. Samuel und Kjell spielten nun wieder mit. Aber das Spiel hatten wir verloren.

Die Mannschaft mit Finn Henkens im Tor versuchte alles, um das Ergebnis so gering wie möglich zu halten. Dies gelang uns leider nicht wirklich. Das Spiel ging 0:11 verloren.

An diesem Tag war nicht mehr drin. Es hat keiner groß den Kopf in den Sand gesteckt.

HSV-Jungs, Ihr habt alles gegeben, was möglich war !! Weiter so, Jungs !!!!!!!

Die HSV-Mannschaft hat eine tolle Saison gespielt. Super !!!!! Kopf hoch, HSV-Jungs.

Wir werden den Weg zum nächsten Sieg wiederfinden !!!!!!!!!!!!

 

 

 

 

 

Sabine & Rainer von Fehrn

 


02.11.2014

JSG Hattstedt/Arlewatt - Husumer SV

3 : 0 (1:0)

Wir waren am 2. November zu Gast bei der JSG Hattstedt/Arlewatt. Drei Wochen Spielpause (Herbstferien) - das merkte man sofort.

Zu Beginn der 1. Halbzeit lief nicht viel zusammen. Anton scheiterte zwei Mal am Torwart von der JSG. Da der Platz sehr groß war, mussten wir natürlich viel laufen. Wir bekamen noch vor der Pause ein Tor rein.

In der 2. Halbzeit wollten wir den Rückstand aufholen. Wir begannen stärker. Aber wir hatten nicht das Glück auf unserer Seite. Anton verpasste knapp das Tor, und auch Pius rutschte vorm Tor knapp am Ball vorbei. Oskar versuchte es dann nochmal mit einem Weitschuss, aber der Torwart der JSG machte, wie auch unser Torwart Finn Henkens in unserem Tor die Sache superrrrrrrrr!!!!!!!!!!!!!!

Die Folge der verpassten Chancen war, dass die JSG wieder stärker wurde und das 2:0 erzielen konnte.

Wir setzten nun alles auf eine Karte und stürmten nochmal nach vorne, aber das Runde wollte einfach nicht in das Eckige.

Kurz vor Schluss bekamen wir dann das 3:0. Schlusspfiff in Hattstedt.

Das Spiel wäre vielleicht auch anders ausgegangen, wenn wir das Tor mal getroffen hätten. Aber Schwamm drüber, irgendwann treffen wir auch wieder das Tor, und verlassen den Platz als Sieger.

M a c h t   w e i t e r    s o,   H S V - J u n g s !    I h r    s e i t    e i n   s u p e r t o l l e s T e a m!!!!!!!!!!!!!!!!

Sabine & Rainer von Fehrn

zuletzt aktualisiert am: Freitag, 02.11.2018 14:37

seit 25. Mai 2018
Besucherz?hler Gif