B I-JUNIOREN (U 16/U 17) HUSUMER SV 2018/19
Infos zum Spielbetrieb 18/19 Archiv
Die Mannschaft Die Spieler Trainer / Kontakt / Trainingszeiten, -orte Der Spielbetrieb / Die Spielberichte Ergebnisdienst

zuletzt aktualisiert am: Montag, 17.12.2018 1:22

Die KreisLiga-Mannschaft der Husumer SV 2018/19


vorne v.l.n.r.:

Mitte v.l.n.r.:

hinten v.l.n.r.:
es fehlen:


Die Spieler im Einzelnen:

Muhammad Amir Abdi

geb. 2002 · bei der Husumer SV seit 2008

Bislan Abubakarov

geb. 2003 · bei der Husumer SV seit 2018

Joshua Oliver Adam-Kulbatzki

geb. 2002 · bei der Husumer SV seit 2015

Granit Ademi

geb. 2003 · bei der Husumer SV seit 2013

Danish Nawas Ahmad

geb. 2003 · bei der Husumer SV seit 2014

Habid Ahmmad

geb. 2003 · bei der Husumer SV seit 2017

Hannes Backsen

geb. 2002 · bei der Husumer SV seit 2019

Kim Leon Clausen

geb. 2003 · bei der Husumer SV seit 2015

Moritz Cornils

geb. 2002 · bei der Husumer SV seit 2008

Tim Cornils

geb. 2002 · bei der Husumer SV seit 2008

Justin Eggert

geb. 2002 · bei der Husumer SV seit 2018

Faris Elias

geb. 2003 · bei der Husumer SV seit 2014

Jens Marius Gerstmann

geb. 2003 · bei der Husumer SV seit 2016

Brian-Jorge Hacker

geb. 2002 · bei der Husumer SV seit 2008

Gunnar Malte Hermerding

geb. 2002 · bei der Husumer SV seit 2019

Leven Meiko Jensen

geb. 2002 · bei der Husumer SV seit 2014

Aqil Naydar Hasan Kati

geb. 2002 · bei der Husumer SV seit 2012

Raghib Haydar Hasan Kat

geb. 2003 · bei der Husumer SV seit 2012

Jakob Kocatas

geb. 2002 · bei der Husumer SV seit 2016

Maximilian Lehmann

geb. 2002 · bei der Husumer SV seit 2016

Ramiz Lekiqi

geb. 2003 · bei der Husumer SV seit 2016

Jan-Niklas Mohr

geb. 2003 · bei der Husumer SV seit 2009

Tom Mölk

geb. 2003 · bei der Husumer SV seit 2018

Luca Andre Mueller-Raun

geb. 2002 · bei der Husumer SV seit 2012

Falk Petersen

geb. 2002 · bei der Husumer SV seit 2018

Ole Christian Raddatz

geb. 2002 · bei der Husumer SV seit 2012

Fin Luca Rickertsen

geb. 2002 · bei der Husumer SV seit 2017

Kevin Schum

geb. 2002 · bei der Husumer SV seit 2013

Maximilian Storm

geb. 2002 · bei der Husumer SV seit 2016

Omar Tamoew

geb. 2002 · bei der Husumer SV seit 2010

 

Rasmus Thees

geb. 2002 · bei der Husumer SV seit 2008

Jan-Henrik Zabel

geb. 2003 · bei der Husumer SV seit 2015

Trainer, Betreuer & Trainingszeiten

Trainer

Trainerassistent

Jugendobmann

Trainings-Zeiten und -orte

Andreas Gaško

Axel Ziemer

Torsten Hejnal

montags &
mittwochs


jeweils von 17:30 - 19:00 Uhr


Friesenstadion
C-Platz


Im Winter:

freitags
von 19:30 bis 21 Uhr
in der Sporthalle
der Ferdinand-Tönnies-Schule

 

Kontakt

per Telefon (privat): 04841-9374349

per Telefon (geschäftlich): 04841 - 4528

per E-Mail: salongasko@yahoo.de

 

Kontakt

Telefon: 04864/100844 oder 0170 5625820

per E-Mail: jugendobmann@husumersv.de
Mannschaftsverantwortliche B-Junioren Nord-West 2018/19
Spielplan 2018/19 - Kreisliga Nord-West Schleswig-Holstein · Staffelleiter: Hermann Overmann · 0162 - 7229410 · obmann-jugend@sv-bw-loewenstedt.de
KP-AF 19.08.18 Husumer SV SG Mitte NF 3:1
KL 1 25.08.18 Husumer SV SG Mitte NF II 9:0
KL 2 31.08.18 SG Eiderstedt Husumer SV 1:6
KL 3 08.09.18 Husumer SV SG Rot Blau Lagedeich 1:1
KL 4 15.09.18 TSV Rot-Weiß Niebüll Husumer SV 1:6
KL 5 22.09.18 Husumer SV SG LGV Obere Arlau 7:0
KP-VF 26.09.18 Husumer SV SG Rot Blau Lagedeich 1:0
Link zum Spielbericht auf fussball.de

Nach dem sensationellen Sieg im Achtelfinale um den Kreispokal gegen die Oberligisten JSG Mitte NF begrüßten  wir heute im Viertelfinale unseren Nachbarn RB Lagedeich. Diese Aufgabe war nicht minder schwer als die davor. Erschwerend kam noch hinzu, dass wir verletzungsbedingt auf unseren Topgoalgetter Leven Jensen verzichten mussten. Wir wussten, dass  unsere Gäste vom Lagedeich über pfeilschnelle Offensiven verfügen, die immer wieder von den spielstarken Mittelfeldspielern mit langen Bällen gut in Szene gesetzt werden. Darauf waren wir super eingestellt  und haben  die Passwege immer wieder  gut zugestellt  oder die Pässe durch gutes Pressing im Mittelfeld verhindert.

Unsere Jungs wollten  das Prestigeduell unbedingt für  sich entscheiden und legten  vor allem über  die starke rechte Seite  fulminant los.  Immer wieder kamen wir durch gekonntes Kombinationsspiel oder durch starke Einzelleistungen von Marius in aussichtsreiche  Abschlusspositionen.  Leider vergaben wir,  wie allzuoft  in letzter Zeit, sehr fahrlässig unsere  Chancen. Lagedeich  blieb dadurch im Spiel, konnte  uns aber in der ersten Hälfte  nicht wirklich  gefährlich werden. So gingen wir  mit einem torlosen  Unentschieden in die Kabine.

Die zweite Hälfte  begann, wie die erste beendet wurde. Viel eigener Ballbesitz  wurde leider nicht in Zählbares umgemünzt. Bis zur 53. Minute:  Ein etwas umstrittener Eckball für uns  führte letztlich zum spielentscheidendem 1:0 für uns. Der von Marius getretene Eckstoß  konnte nicht ordentlich geklärt werden, und der aufgerückte Innenverteidiger Luca Rickertsen beförderte aus dem Gewühl heraus das Leder über die  Linie.  

Nun begann die heiße Phase des Spiels.  Etwas aufgebracht durch die Eckballentscheidung des Schiedsrichters wurde der Ton und die Gangart der Gäste etwas rauer. Insbesonder die Verantwortlichen auf der Bank der Gäste  kritisierten  fortan jede Entscheidung  des Schiedsrichters  und äußerten  sich provozierend und unangemessen  unseren Spielern gegenüber.  Der Funke sprang selbstredend auf das Spielfeld über, und die Partie  wurde immer zerfahrener. Wütende Angriffe rollten nun auf unser Gehäuse,  waren aber selten gefährlich.  Im Gegensatz zu unseren Kontern.  Einige Male  hatten unsere Stürmer die Gelegenheit den Sack zuzumachen,  blieben aber ihrer Linie treu und vergaben teilweise kläglich.  Diesen Vorwurf müssen wir uns gefallen lassen. Somit blieb es bis zum Schluss spannend.  Als dann auch noch in der Nachspielzeit ein Treffer der Gäste wegen klarer Abseitsposition  zurecht aberkannt wurde, nahm  die Schimpftirade des Gästetrainers kein Ende. Neben der Verweigerung des sportlichen  Handshakes wurden unsere  Spieler nun auch verbal unschön  von der Trainerschaft der Gäste angegangen. Gehört wohl zu einem Derby dazu.

Alles in allem war das ein am Ende glücklicher, aber den Chancen nach hochverdienter  Sieg gegen eine sehr starke Truppe vom Lagedeich. Wir stehen nun im Halbfinale und freuen uns auf den nächsten starken Gegner.

Am Samstag heißt  es die Tabellenführung in der Liga  zu verteidigen, bevor es dann in die Ferien geht. 

Andreas Gaško
KL 6 29.09.18 SG Nordfriesland II Husumer SV Abbruch
Test 21.10.18 Husumer SV SC Weiche Flensburg 08 II 3:3
KL 7 27.10.18 Husumer SV SG Eider 06 6:0
KL 8 04.11.18 Husumer SV Team Sylt 2:1
Link zum Spielbericht auf fussball.de

Sturmlauf der B-Jugend

Finn-Lasse Bunn Foto: TS

TINNUM / HUSUM (sr) - Unsere B-Jugend war beim bis dato ungeschlagenen Spitzenreiter der Kreisliga, der Husumer SV, zu Gast. Und verkaufte sich in einem rasanten Spiel großartig. Fuhr aber dennoch mit „leeren Händen“ nach Haus. Mit dem Anpfiff erzielte Finn-Lasse Bunn die frühe Führung für die Teamler, welche in einer ausgeglichenen ersten Hälfte auch nicht mehr abgegeben wurde. Der erwartete Sturmlauf der Gastgeber nach Wiederanpfiff trat ein, führte leider auch zu zwei Gegentoren aus Sylter Sicht. Und folgend zu einem Sturmlauf der Inselkicker. Aber keine der sich zahlreich bietenden Chancen konnte genutzt werden. Es blieb beim 2:1-Sieg der Gastgeber. Am kommenden Freitag ist RW Niebüll am Sportzentrum Tinnum zu Gast. Anpfiff des Flutlichtspieles: 18.30 Uhr.

06.11.2018 - Sylter Rundschau
HKM 16.12.18 Vorrunde in Viöl   1. Platz
hier geht es zum Spielplan

www.fussball.de
 
FS 12.01.19 Futsalturnier der SG LGV   3. Platz
hier geht's zum Spielplan auf fussball.de
Siegerfoto: Die B-Junioren der SG Nordau. Foto: SH:Z

B-Jugend der SG Nordau gewinnt Futsal-Turnier in Viöl

Viöl (sh:z) - In der Erich-Wobser-Halle haben sich beim Futsal-Turnier der SG LGV Obere Arlau sieben B-Jugend-Mannschaften aus der Region gemessen. Zum Sieger kürte sich die SG Nordau aus der Kreisklasse A (15 Punkte) knapp vor den nordfriesischen Teams von der SG Eiderstedt (13) und Husumer SV (11).

Dabei hatte das Turnier für die Nordfriesen vielversprechend begonnen. Während die Eiderstedter die SG Mitte NF II mit 2:0 besiegten, gewann Husum sein Spiel gegen den späteren „Champion“ mit 2:0. Schnell kristallisierte sich ein Dreikampf an der Spitze heraus. Nachdem es im Duell zwischen Husum und Eiderstedt ein torloses Remis gab, nutzte Nordau seine Chance und schloss dank des 1:0-Sieges über den TSV Rundhof-Esgrus in der Tabelle auf. In der Folge gewannen die Lindewitter alle ihre Spiele – unter anderem auch gegen Eiderstedt (3:0). Die beiden Nordfriesen zeigten hingegen Nerven. So verlor die Husumer SV unter anderem gegen die SG LGV Obere Arlau II mit 1:2.

Das Turnier begleiteten Schiedsrichter, die vom Kreisfußballverband angesetzt wurden. Freunde und Verwandte der Spieler sorgten für eine gute Stimmung in der Halle. Selbst die unterlegenen Teams der einzelnen Partien erhielten bei gelungenen Aktionen Beifall.

Ergebnisse und Tabelle

SG LGV – SG LGV Obere Arlau II 0:1, SG Mitte NF II – SG Eiderstedt 0:2,
Husumer SV – SG Nordau 2:1, TSV Rundhof-Esgrus – SG LGV 1:0,
SG LGV Obere Arlau II – SG Mitte NF II 0:1, SG Eiderstedt – Husumer SV  0:0,
SG Nordau – TSVRundhof-Esgrus 1:0, SG LGV Obere Arlau – SG Mitte NF II 0:1,
SG LGV Obere Arlau II – SG Eiderstedt 0:1,  Husumer SV – TSV Rundhof-Esgrus 2:2,
SG Nordau – SG LGV Obere Arlau 4:0, SG LGV Obere Arlau II – Husumer SV  2:1,
SG Mitte NF II – TSV Rundhof-Esgrus 0:1, SG Eiderstedt – SG Nordau 0:3,
SG LGV Obere Arlau – Husumer SV  0:2, TSV Rundhof-Esgrus – SG LGV II 0:0,
SG Mitte NF II – SG Nordau 0:3, SG Eiderstedt – SG LGV Obere Arlau 4:0,
 Husumer SV – SG Mitte NF II 2:1, SG Nordau – SG LGV Obere Arlau II 3:0,
TSV Rundhof-Esgrus – SG Eiderstedt 0:1.  
1. SG Nordau 6 15:2 15
2. SG Eiderstedt 6 8:3 13
3. Husumer SV  6 9:6 11
4. Rundhof-Esgrus 6 4:4 8
5. Obere Arlau II 6 3:6 7
6. SG Mitte NF II 6 3:8 6
7. Obere Arlau 6 0:13 0
17.01.2019 · sh:z-Nordfriesland Sport

Turnier der B-Jugend in Viöl

Viöl (sh:z) - Die Fußball-Spielgemeinschaft aus Löwenstedt, Goldebek und Viöl richtet am Sonnabend ab 19 Uhr ein Hallenturnier für B-Junioren-Mannschaften in der Viöler Erich-Wobser-Halle aus. Die SG LGV Obere Arlau hat dazu die Vertretungen von Husumer SV, SG Nordau, SG Eiderstedt, SG Mitte NF und TSV Rundhof Esgrus eingeladen, der Gastgeber stellt zwei Mannschaften. In Viöl wird eine einfache Punktrunde gespielt, gegen 22.45 Uhr soll die Siegerehrung stattfinden. Zuschauer sind willkommen und werden von den Eltern der SG-Spieler auch mit Speisen und Getränken versorgt.

Gespielt wird nach Futsalregeln ohne Bande und mit einem speziellen Ball auf Handballtore, Grätschen und Tacklings sind untersagt. Diese Vorgaben sollen ein körperloses, schnelles und technisch hochwertiges Spiel fördern. Futsal hat seinen Ursprung in Südamerika, inzwischen gilt diese Spielform als offizieller Hallenfußball des Weltverbandes Fifa und wird in etwa 90 Ländern der Erde gespielt. Auch dem Schleswig-Holsteinischen Fußballverband ist an der Verbreitung von Futsal gelegen.

09.01.2019 · sh:z-Nordfriesland Sport
 
HKM 27.01.19 Endrunde in Viöl   4. Platz

Umkämpfte Kreismeisterschaft: SG Nordfriesland und Leck knapp vorne

Die SG Nordfriesland gewann den Titel bei den A-Junioren.
Die SG Leck-Achtrup-Ladelund ist Meister der B-Junioren

VIÖL (jas) - Der Blick auf die Abschlusstabelle verdeutlicht die Ausgeglichenheit bei der Futsal-Kreismeisterschaft der A-Junioren in der Viöler Erich-Wobser-Halle. Der neue Titelträger SG Nordfriesland hatte in der Endabrechnung mit zehn Punkten nur drei Zähler mehr auf dem Konto als der Vorletzte SG Mitte NF. Besonders kurios: Hätte der Kreisligist das letzte Turnierspiel gegen die SG Leck-Achtrup-Ladelund (1:2) hoch gewonnen, wäre er nun selbst Kreismeister.

So aber hatte die SG Nordfriesland nach drei Siegen, einem Unentschieden und einer Niederlage knapp die Nase vorn. „Mir war vorher klar, dass es so ausgeglichen wird“, sagte Ralf Binge, der Trainer des Landesliga-Vierten. Sein Team gewann 3:0 gegen das punktlose Schlusslicht IF T�nning, 3:1 gegen LAL und 2:0 gegen die SG Südtondern. Gegen den späteren Zweiten Rot Blau Lagedeich reichte es zu einem 0:0, die einzige Niederlage setzte es gegen die SG Mitte NF (0:2). Der Lohn für diese Bilanz ist die Teilnahme an der Futsal-Landesmeisterschaft, die am 10. Februar in Henstedt-Ulzburg stattfindet.

Bei den B-Junioren war die SG Leck-Achtrup-Ladelund das Maß der Dinge. Vier Siege, 11:1 Tore - das war souverän. Nur beim 0:0 gegen Rot Blau Lagedeich gab die SG einen Punkt ab, ansonsten gab es gegen die SG Nordfriesland (3:0), die Husumer SV (2:1), das Team Sylt (2:0) und die SG Eiderstedt (4:0) ausschließlich Siege. Die SG LAL spielt bereits am 9. Februar bei der Landesmeisterschaft nach Henstedt-Ulzburg.

31.01.2019 - sh:z-Nordfriesland Sport
hier geht es zum Spielplan

www.fussball.de

Junioren ermitteln ihre Kreismeister

VI?L (sh:z) - Die Erich-Wobser-Halle in Vi?l geh?rt am Sonntag ganz den Fu?ballern. Die A- und B-Junioren spielen die neuen Futsal-Kreismeister aus, die Nordfriesland zugleich bei den Landesmeisterschaften am 9. Februar (B-Junioren) beziehungsweise 10. Februar (A-Junioren) in Henstedt-Ulzburg vertreten. In beiden Altersklassen sind jeweils sechs Mannschaften dabei, gespielt wird im Modus Jeder gegen Jeden.

A-Junioren (ab 14 Uhr): SG Mitte NF, IF T?nning, SG Leck-Achtrup-Ladelund, SG Nordfriesland, SG Rot Blau Lagedeich, SG S?dtondern.
B-Junioren (ab 10 Uhr): Husumer SV, SG Eiderstedt, SG Leck-Achtrup-Ladelund, SG Nordfriesland, SG Rot Blau Lagedeich, Team Sylt.
26.01.2019 - sh:z-Nordfriesland Sport
FS 09.02.19 Benefizturnier "wirfueryannic" in Schwabstedt  
x
Test 16.02.19 TuRa Meldorf (OL) Husumer SV 6:3
KL 10 01.03.19 SG Mitte NF II Husumer SV 0:4
KL 11 09.03.19 Husumer SV SG Eiderstedt 0:0
Test 20.03.19 Eckernförder SV (LL) Husumer SV 0:4
KL 12 23.03.19 SG Rot Blau Lagedeich Husumer SV  
Link zum Spielbericht auf fussball.de
KL 13 30.03.19 Husumer SV TSV Rot-Weiß Niebüll  
Link zum Spielbericht auf fussball.de
KL 14 26.04.19 SG LGV Obere Arlau Husumer SV  
Link zum Spielbericht auf fussball.de
KP-HF 01.05.19 Husumer SV SG Leck/Achtrup/Ladelund  
KL 15 04.05.19 Husumer SV SG Nordfriesland II Ausfall
SG Nordfriesland II wurde im März vom Spielbetrieb zurückgezogen.
KP-F        
Link zum Spielbericht auf fussball.de
KL 16 12.05.19 SG Eider 06 Husumer SV  
Link zum Spielbericht auf fussball.de
KL 17 17.05.19 Team Sylt Husumer SV  
Link zum Spielbericht auf fussball.de
zuletzt aktualisiert am: Montag, 17.12.2018 1:22

seit 25. Mai 2018
Besucherz?hler Gif