D III-JUNIOREN (U 12/U 13) HUSUMER SV 2016/17
D-Junioren- NF-Ansprechpartner Archiv
Die Mannschaft Die Spieler Trainer / Kontakt / Trainingszeiten, -orte Der Spielbetrieb / Die Spielberichte Ergebnisdienst

zuletzt aktualisiert am: Samstag, 26.05.2018 11:02

Aus EINS mach 20!

Nachdem sich das eine von der DEVK gestiftete Präsent als der Renner überhaupt auf der Weihnachtsfeier der D3-Junioren herauskristallierte, legte nun die Husumer DEVK-Bereichsverkaufsleiterin Sonja Johannsen nach und übergab dem Nachwuchs der Husumer SV gleich 20 dieser so überaus praktischen Sporttaschen. Coach Rainer von Fehrn hatte sie vorab noch veredeln lassen: So prangt nun auf jeder der Schriftzug "Husumer SV - die Macht von der Au" sowie (um Verwechslungen vorzubeugen) die individuelle Spielernummer.

Mit einem bunten Frühlingsgruß und einer Flasche der besonderen Art bedankten sich die jungen Kicker bei ihrer fröhlichen Sponsorin.

Die Kreisklassen-Mannschaft der Husumer SV 2017/18

hintere Reihe (stehend): Ahmad-Lennart(C)-Coach Rainer-Herr Khan-Jesper-Samuel-Samir
vordere Reihe (kniend) : Murad-Darios-Shamo-Saleh-Guxim

Es fehlen auf dem Bild: Leon-Kjell-Janne


Die Spieler im Einzelnen:

Fadi Al-Eed

Jg. 200x

Ahmad Al Masri

Jg. 2006

Saleh Beko

Jg. 2006

Samuel Brix

Jg. 2006

Darios Dankowski

Jg. 2007

Guxim Emrulahu

Jg. 2006

Leon Krohn

Jg. 2006

Shamo Mstoyan

Jg. 2006

Samir Sadek

Jg. 2006

Jamie-Fynn Schaumann

Jg. 2007

Jesper Schröder

Jg. 2006

Murad Alikovic Usoian

Jg. 2006

Lennart von Fehrn (C)

Jg. 2006

Janne Jörg Waschull

Jg. 2006

Trainer, Betreuer & Trainingszeiten

Trainer

Trainerassistent

Betreuer

Trainings-Zeiten und -orte

Rainer von Fehrn

*x

Sabine von Fehrn

*x

Dominik Maas

 

dienstags & donnerstags

jeweils von 17:15 bis 19:00 Uhr


Friesenstadion · D-Platz


Im Winter:

dienstags
von 17:15 bis 19:00 Uhr
in der Sporthalle
der Ferdinand-Tönnies-Schule


 

Kontakt

per Telefon: 04841-872618

per Handy: 0170-6141684

per E-Mail: rainervonfehrn@yahoo.de

Kontakt

per Telefon: 04841-872618

per Handy: 0170-2103808

per E-Mail: rainervonfehrn@yahoo.de

 
Spielplan 2017/18 - Kreisklasse B 1 · Staffelleiter: Jörg Fürstenau · 017699178799 · joergfuerstenau@hotmail.de
KKB 1 09.09.17 TSV Stedesand Husumer SV III 0:9

09.09.17      TSV Stedesand I  -  HSV III            0 : 9  (0:3)

              Unerwarteter starker Auftritt der D 3
             bei Saisoneröffnung in Stedesand !!!!!!

Endlich ging die Punktrunde wieder los. Unsere Jungs freuten sich riesig
auf das heutige Auswärtsspiel beim TSV Stedesand.
Gut gelaunt fuhren wir mit dem HSV-Team Richtung Norden.
Ohne große Vorbereitung(weil viele Jungs noch im Urlaub waren), gingen wir mit
dem gesamten Kader mit einer Woche Training ins 1. Spiel.
Wir wussten nicht, wo wir standen, und gingen ohne großen Druck, und mit viel
Spielfreude in die Partie, was man dem gesamten Team auch ansah.
Verzichten mussten wir heute auf Leon und Janne, die beide verhindert waren.
Neu für die Jungs war, das 9-er Feld und  die Abseits- und die Torwartregelung.
Außerdem hatten die Jungs 10 Min. mehr Spielzeit.
Unser Team kam gut ins Spiel herein, und nach 10 Min. lagen wir nach Toren von
Saleh (Kopfball) und Ahmad (Weitschuss) schon 2:0 in Führung.
Einstand nach Mass. Aber das gesamte Team von Rainer und Sabine zeigten sich
heute sehr spielfreudig.
Der Ball lief gut durch die eigenen Reihen, und alle Spieler wurden mit eingebunden.
Ein großes Lob an Euch, Jungs !!!!!!!! Klasse !!!!!!
Die Folge war das 3:0.
Dann ging es in die Halbzeitpause.
In der 2. Halbzeit knüpften wir da an, wo die HSV-Jungs in der 1. Halbzeit aufgehört
hatten.
Wir probierten in der 2. Spielzeit viele Spieler auf verschiedenen Positionen aus,
aber die D 3-Mannschaft spielte weiterhin guten Fussball.
Saleh erzielte durch einen lupenreinen Hattrick auf 6:0 für die Husumer Farben.
Das 7:0 schoss Darios. Doch die Husumer liesen nicht nach, und unser Kjell konnte
sich mit dem 8:0 in die Torschützenliste mit eintragen.
Den Schlusspunkt in diesem torreichen Spiel setzte Guxim zum 9:0 Endstand per Abstauber.
Toll war heute, das das gesamte D 3-Team schön zusammen gespielt hat, und das jeder
für jeden gelaufen und gekämpft hat.
Auch ein dickes Lob geht an unseren Keeper Shamo, der unseren Kasten heute sauber
gehalten hat.
Wäre schön, wenn es am nächsten Sonntag im Friesenstation gegen den SV Ramstedt

so weiter geht.

                                                         Sabine von Fehrn

Shamo-Samir-Lennart-Kjell(1)-Guxim(1)-Jesper-Murad-Saleh(4)-Darios(1)
Ahmad(1)-Samuel-Eigentor(1)

KKB 2 17.09.17 SV Ramstedt Husumer SV III 2:1
Spielbericht liegt noch nicht vor
KKB 3 24.09.17 Husumer SV IV Husumer SV III 1:10

24.09.2017           HSV IV      -     HSV III                 1:10 (1:4)

              D 3-Team
          erspielt sich ein
           verdientes 10:1 !!!!!!!!!

Heute stand das nächste Punktspiel für unsere Jungs auf dem Programm.
Die D 3-Mannschaft von Rainer und Sabine spielte heute gegen die
D 4-Mannschaft vom Husumer SV, die momentan von Mario betreut wird.
Das D 3-Team ging konzentriert ins Spiel, und nach 2 Min. stand es
schon 1:0.
Das Tor erzielte Saleh. Kurze Zeit später schoss Darios die D 3
zum 2:0.
Nach 15 Min. erhöhte Murad auf 3:0.
Nun wurde die ursprüngliche D 4-Mannschaft durch D 1-Spieler verändert,
und erzielte den 3:1 Anschlusstreffer.
Aber das D 3-Team reagierte super, und lies sich nicht beirren, und
spielte weiterhin nach vorne.
Die Folge war das 4:1 durch Saleh.
Dann ging es in die Halbzeitpause.
Nach der Pause machten die Jungs da weiter, wo Sie aufgehört hatten, und
Ahmad schoss das 5:1 für unser Team.
Das 6:1 erzielte Saleh. Samir erhöhte mit seinem 1. Tor das Ergebnis
auf 7:1. Samuel krönte seine gute Leistung mit dem 8:1.
Sein 2. Tor in diesem Spiel erzielte Darios zum 9:1, und den Schlusspunkt
setzte Saleh zum 10:1 Endstand.
Das Ergebnis hätte heute unter normalen Umständen noch höher ausgefallen.*;) zwinkern*;) zwinkern*;) zwinkern

Hey Jungs, ihr habt heute alle ein gutes Spiel abgeliefert, und einen kühlen
Kopf bewahrt !!!!!!*:) glücklich*:) glücklich*:) glücklich
Ein großes Lob an Euch alle !!!!!!!
Unser nächstes Spiel findet am Sonntag(01.10.17) gegen die LGV Obere Arlau II
statt.
Das D 3-Team freut sich schon darauf.

                                                    Sabine von Fehrn

Shamo-Samir(1)-Guxim-Lennart-Murad(1)-Saleh(4)-Samuel(1)-Leon-Janne-
Darios(2)-Ahmad(1)

KKB 4 01.10.17 Husumer SV III SG LGV Obere Arlau 2 (7er) 7:1

02.10.2017        HSV III   -   LGV Obere Arlau II            7:1 (4:0)

   

D 3-Team
                   erspielt sich
              den Platz an der Sonne !!!!!!!!

Heute begrüßten wir bei schönem Wetter die LGV Obere Arlau II im Friesenstation.
Verzichten mussten wir heute auf Leon, Kjell und Janne, die verhindert waren.
Aber das D 3-Team war motiviert, und zeigte das von Beginn an.
Darios erzielte nach 6 Min. durch schöner Vorlage von Saleh das 1:0.
2 Min. später schoss Darios wieder durch schöner Vorlage von Saleh die Husumer
Farben mit 2:0 in Führung.
Das 3. Tor für die Husumer erzielte Ahmad durch einen Alleingang zum 3:0.
Doch die Husumer spielten weiter nach vorne, und Saleh erzielte das 4:0
nach toller Vorlage von Darios.
Dann ging es in die Halbzeitpause.
Nach der Pause wechselte Rainer den Keeper aus, und Darios stand bei uns
im Tor.
Saleh war es wiederum, der die HSV mit 5:0 und 6:0 in Front schoss.
Doch die LGV Obere Arlau II spielte weiter, und verkürzte dann auf 6:1.
Den 7:1 Endstandtreffer erzielte Samuel durch einen tollen Alleingang.

Hey Jungs, heute habt Ihr alle wieder ein gutes Spiel abgeliefert !!!!!!
Weiter so !!!!!! *=D> Applaus*=D> Applaus*=D> Applaus*=D> Applaus*=D> Applaus
Am Dienstag, 03.10.17 steht schon unser Pokalspiel gegen den TSV RW Niebüll II
auf dem Programm. Mal sehen, wie es dann für das D 3-Team so läuft ?????

                                                         Sabine von Fehrn

Shamo-Guxim-Samir-Lennart-Jesper-Saleh(3)-Murad-Ahmad(1)-Darios(2)-Samuel(1)

KC-AF 03.10.17 TSV Rot-Weiß Niebüll II Husumer SV III 2:0

03.10.2017        TSV RW Niebüll   II   -  HSV  III         2:0 (2:0)

  D 3-Team verliert unglücklich
                          mit 2:0
                trotz guter Leistung !!!!!!!!!

Heute ging zum Pokalachtelfinale nach Niebüll. Verzichten mussten
wir heute nur auf Jesper.
Wir spielten als junger Jahrgang gegen die 2. Mannschaft vom
TSV RW Niebüll (die eine Spielklasse höher spielt), wo wir als
D 3-Team gut mithalten konnten.
In der 1. Halbzeit mussten unsere HSV-Jungs gegen den Wind spielen.
Doch das Team hielt gut dagegen, kassierte aber durch einen Konter,
und der Windunterstützung das 1:0.
Doch die Husumer Jungs hängten sich weiter in die Partie. Wir erspielten
uns viele Tormöglichkeiten, aber leider wollte das Runde heute nicht ins
Eckige. Das Tor war wie vernagelt (Pfosten und Latte) !!!!!!!!*8-| Augenrollen*8-| Augenrollen*8-| Augenrollen*8-| Augenrollen
Und wie es immer mal wieder beim Fussball so ist, vorne macht man die Chancen
nicht rein, und das rächte sich, und die Folge war das 2:0 kurz vor der Halbzeit.
Dann ging es in die Pause, und wir hofften das Spiel (mit dem Wind im Rücken)
noch zu drehen.
Alle HSV-Jungs hängten sich noch einmal voll rein, bis auf 1-2 Konter kam der
TSV RW Niebüll II nicht mehr aus der eigenen Hälfte raus.
Die vielbeinige Abwehr der Niebüller verhinderte immer wieder den Torerfolg
für das D 3-Team. Es war wie verhext !!!!!!!!
Am Ende verloren die Husumer das Spiel unglücklich mit 2:0.

Das Positive was wir aus diesem Spiel mitnehmen, ist das wir uns zahlreiche
Chancen erarbeitet haben, und als Team ein gutes Spiel abgeliefert haben,
was leider nicht mit Toren belohnt wurde.

Hey HSV-Jungs: Aufstehen, Mund abwischen, weitermachen !!!!!!
Das D 3-Team braucht sich nicht zu verstecken !!!!!!
Also auf geht's, Jungs:
Am 12.11.17 erwarten wir den SC Norddörfer im Friesenstation.
Das D 3-Team freut sich schon darauf.

 

                                                        Sabine von Fehrn

 

Luca-Guxim-Kjell-Lennart-Samir-Murad-Saleh-Samuel-Janne-Leon-Darios-Ahmad
KKB 6 12.11.17 Husumer SV III SC Norddörfer (7er) 5:2

12.11.2017       SC Norddörfer II    -    HSV III         5:2 (2:1)

  D 3-Team verliert gegen den SC Norddörfer II !!!!!!

Aufgrund der Platzsperrung im Friesenstation verlegten wir unser
Punktspiel auf die Insel.
So fuhren wir mit unseren Jungs mit der Bahn nach Westerland, und
wurden vom Bahnhof mit einigen Autos abgeholt. Vielen Dank dafür !!!!!!!
Verzichten mussten wir heute leider auf Samuel, Ahmad, die verletzungsbedingt
passten mussten, sowie Leon und Kjell, die anderweitig verhindert waren.

Wir kamen schwer in die Partie herein, waren unkonzentriert, und kassierten
daher schnell das 1:0.
Dann eine Schrecksekunde: Ein Spieler von der SC Norddörfer schoss auf unser
Tor, und der Ball erwischte Luca so unglücklich am Kopf, das er nach 10 Min.
verletzungsbedingt ausgewechselt werden musste.
Nun ging Shamo für uns in den Kasten. Die Spieler standen neben sich, und
mussten das 2:0 hinnehmen.
Doch das HSV-Team kam besser ins Spiel, und Guxim erzielte den Anschlusstreffer
zum 2:1.
Dann ging es in die Pause.
Nach der Pause setzten wir den Gegner unter Druck, und Murad schoss unsere Farben
nach schönem Zuspiel von Saleh zum 2:2.
Aber leider verloren wir nach den 2:2 Ausgleich den Faden, und luden den Gegner
zum Tore schießen ein.
Die Spieler standen zu weit weg von ihren Gegner, und somit hatte der SC Norddörfer II
leichtes Spiel.
Am Ende stand es 5:2 für den SC Norddörfer II.
Heute hätten wir uns einen besseren Abschluss gewünscht, aber jetzt steht die
Hallensaison auf dem Programm, wo wir auf die Turniere konzentrieren.
Unser 1. Turnier bestreitet unser D 3-Team am 16.12.17 beim Diekhusen-Fahrstedter FC,
worauf wir uns schon alle freuen !!!!!!

 

                                          Sabine von Fehrn

 

 

 

Luca-Shamo-Samir-Lennart-Janne-Saleh-Murad(1)-Darios-Andu-
Jesper-Guxim(1)

  09.12.17 Weihnachtsabschlussfahrt zum Bundesliga-Spiel Hamburger SV - VfL Wolfsburg  

D 3-Team krönt seinen Jahresabschluss

    mit einem Besuch beim Hamburger SV !!!!!!!

 

FS 16.12.17 Husumer SV III beim Hallenturnier des Diekhusen-Fahrstedter FC 7. Platz

Junges D 3-Team der Husumer SV erspielt sich den 7. Platz in einem stark besetzten D-Jugend Turnier !!!!!!!

Am 16.12.17 war es wieder so weit. Wir waren, wie jedes Jahr, von unseren Freunden
vom Diekhusen/Fahrstedter FC zu ihrem D-Jugend Hallenturnier eingeladen, worauf sich
das D 3-Team der Husumer SV immer wieder freut.
Folgende Teams waren am Start: Diekhusen/Fahrstedter FC I, SG Geest 05 I,
SG Breitenburg I, Tura Meldorf I, SG St. Michel/Marne/Barlt I, Husumer SV III und
der BSC Brunsbüttel II.
Gespielt wurde 10 Min. in einer einfachen Hinrunde ohne Bande.
Das Husumer D 3-Team trat als junger Jahrgang (D 3) an, und wollte sich gut in
diesem Turnier präsentieren.
In der 1. Partie mussten die Husumer gegen die SG St. Michel/Marne/Barlt I .
Dieses Spiel verloren unsere Jungs ganz knapp mit 0:1.
Im 2. Spiel war der BSC Brunsbüttel II ihr Gegner, die sich durch Verbandsligaspieler
verstärkt hatten. Diese Partie verloren das junge D 3-Team klar mit 0:4.
Im 3. Spiel ging es gegen den Gastgeber (Diekhusen/Fahrstedter FC).
Dieses Spiel verloren sie mit 0:2, wobei das 0:1 durch eine Fehlentscheidung hervor
ging. So ist eben Fussball !!!!!!
Nun ging es für die Husumer gegen die Tura Meldorf II. Diese Partie ging etwas
unglücklich kurz vor Schluss mit 0:1 verloren.
Im vorletzten Spiel standen die Husumer, dem späteren Turniersieger, die SG Geest 05 I
gegenüber.
Diese Partie ging leider kurz vor Abpfiff mit 1:2 verloren. Der Torschütze war Saleh.
Schade, den Punkt hätten sich die Husumer verdient gehabt !!!!! Aber es sollte nicht sein.
Das letzte Spiel ging es für die Husumer gegen die SG Breitenburg I.
Diese Partie beendete das D 3-Team mit 1:1, und somit erspielten sich die Husumer ihren
1. Punkt. Der Torschütze war Murad.
Das Turnier gewann die SG Geest 05 I (11 Pkt.), 2. wurde die SG Michel/Marne/Barlt I
(11 Pkt.), vor dem BSC Brunsbüttel II (9 Pkt.), 4. wurde die SG Breitenburg I(9 Pkt.),
5. wurde Tura Meldorf II (9 Pkt.), der 6. Platz ging an die Gastgeber
Diekhusen/Fahrstedter FC I (7 Pkt.),  vor der D 3 der Husumer SV (1 Pkt.), die den
7. Platz belegten.

Das D 3-Team der Husumer SV hat als junger Jahrgang (2006) ein gutes Turnier gespielt,
und gegen die 1. Mannschaften, sowie der 2. Mannschaft vom BSC Brunsbüttel gut mitgehalten können.
Super Jungs !!!!!!!
                                                               Sabine von Fehrn

Luca-Guxim-Samir-Lennart-Murad(1)-Saleh(1)-Shamo-Andu-Ahmad

FS 07.01.18 Husumer SV III beim VR Cup Arensharde in Silberstedt 5. Platz

Junges D 3-Team erkämpft sich beim D-Turnier einen tollen 5. Platz !!!!!!!

Heute ging es für unser D 3-Team, wie jedes Jahr nach Silberstedt
zum VR Cup 2018.
Gespielt wurde in 2 Gruppen mit einer Spielzeit von 9 Minuten.
In der Gruppe A spielten: SG Ahrensharde I, TSV Hattstedt II, FC Angeln 02 I
und die SG Friedrichstadt/Seeth/Drage II.
In der Gruppe B waren: VFB Schuby I, Husumer SV III, SG Satrup/Großsolt I
und Harreslev-Kobbermölle UG I.

Heute begrüßten wir auch unsere beiden Neuzugänge Jamie und Marlon.
Herzlichen Willkommen in unserem D 3-Team !!!!!!

Das 1. Spiel eröffnete der Gastgeber die SG Ahrensharde I gegen den TSV Hattstedt II.
Diese Partie endete 1:1.
Danach musste der FC Angeln 02 I gegen die SG Fr'stadt/Seeth/Drage II antreten.
Der FC Angeln 02 I entschied dieses Spiel klar mit 3:0 für sich.
In der 3. Partie waren dann die jungen Husumer an der Reihe, und Sie verloren
ihr Spiel knapp mit 0:2 gegen den VFB Schuby I.
Das 4. Spiel fegte die SG Satrup/Großsolt I die Harreslev-Kobbermölle UG mit
3:0 ab.
Das 2. Spiel der Gruppe A standen sich die SG Ahrensharde I und die
SG Fr'stadt/Seeth/Drage II gegenüber, das unentschieden endete.
Jetzt waren die Hattstedter wieder an der Reihe, und mussten gegen den
FC Angeln 02 I antreten, und verloren das Spiel mit 0:1.
Im 2. Spiel der Gruppe B standen sich das junge Husumer Team und die
Harreslev-Kobbermölle UG I gegenüber.
Diese Partie entschieden die Kreisstadtjungs klar mit 2:0. Die Tore schossen
Saleh und Ahmad. Klasse, Jungs !!!!!!
Anschließend musste der VFB Schuby I gegen die SG Satrup/Großsolt antreten.
Dieses Spiel ging wieder klar mit 3:0 an die Satruper.
Nun stand für die SG Ahrensharde I gegen den FC Angeln 02 I ihr letztes
Gruppenspiel auf dem Programm.
Diese Partie ging mit 0:0 zu Ende.
Im Anschluss standen sich der TSV Hattstedt II und die SG Fr'stadt/Seeth/Drage II
gegenüber. Dieses Spiel entschieden die Hattstedter kurz vor Abpfiff mit 1:0
etwas glücklich für sich.
Die nächste Partie war der VFB Schuby I gegen die Harreslev-Kobbermölle UG I.
Dieses Spiel entschied der VFB Schuby I klar mit 4:1 für sich.
Im letzten Gruppenspiel musste das D 3-Team von Rainer und Sabine gegen die
starke 1. Mannschaft von der SG Satrup/Großsolt ran.
Dieses Spiel verloren die HSV-Jungs klar mit 0:3.
Nach den Gruppenspielen wurden die einzelnen Platzierungen ausgespielt.
Im Spiel um Platz 7 standen sich die SG Fr'stadt/Seeth/Drage II und die
Harreslev-Kobbermölle UG I gegenüber.
Diese Partie ging klar mit 3:1 an die Harreslev-Kobbermölle UG I.
Um Platz 5 kämpfte das D 3-Team der HSV gegen die Gastgeber die SG Ahrenharde I.
Diese Partie entschieden die Husumer klar mit 3:1 für sich. Gut gespielt, Jungs !!!!
Die Tore schossen unser Neuzugang Jamie sowie Murad und Saleh. Klasse, Jungs !!!!
Das Spiel um Platz 3 bestritten der TSV Hattstedt II und der VFB Schuby I.
Diese Partie verloren die Hattstedter mit 0:1.
Im Finale standen sich der FC Angeln 02 I und die SG Satrup/Großsolt I gegenüber.
Dieses Spiel endete 0:0, und wurde im Neunmeterschießen entschieden, das die
SG Satrup/Großsolt I mit 3:2 gewann.

Hey, HSV-Jungs, Ihr habt ein gutes Turnier gespielt, und einen tollen 5. Platz
erreicht, wobei man auch erwähnen muss, das wir den Turnier 3. und späteren
Turniersieger in unserer starken Gruppe hatten !!!!!!

 

Luca-Samir-Murad-Lennart-Marlon-Saleh-Samuel-Kjell-Ahmad-Jamie

 

                                                               Sabine von Fehrn

 

FS 18.02.18 Husumer SV III beim D I-Turnier des Rödemisser SV 4. Platz

D 3-Team der Husumer SV erspielt sich einen tollen 4. Platz beim D 1-Turnier beim Rödemisser SV !!!!!!!!

Das D 3-Team der Husumer SV wurde kurzfristig zu einem D 1-Hallenturnier des
Rödemisser SV eingeladen.
Dieser Einladung nahmen wir als Mannschaft dankend entgegen. Danke, Morten.
Das Ziel des D 3-Teams war es sich in diesem Turnier gegen die 1. Mannschaften
gut zu präsentieren und mitzuhalten, was den HSV-Jungs gut gelang.

Eingeladen waren folgende Teams:

SG Mitte NF I,
SG Obere Arlau I,
TSV Rantrum I,
SG Oldenswort/Witzwort I,
Husumer SV III,
Rödemisser SV I.

 

Das Eröffnungsspiel bestritten die SG Obere Arlau I gegen den TSV Rantrum I,
was 1:2 für die Rantrumer endete.
Danach mussten der Rödemisser SV gegen die SG Mitte NF I ran.
Dieses Spiel endete 0:0.
Das 3. Spiel mussten die HSV-Jungs gegen die SG Oldenswort/Witzwort I ran,
was die Husumer ausgeglichen gestalteten, und am Ende etwas unglücklich
mit 1:2 verloren. Schade, Jungs !!!!!!
Ein Unentschieden hätten sich die Husumer verdient gehabt.
Danach mussten die Rödemisser ihr 2. Spiel bestreiten, und gewannen dieses
Spiel klar mit 5:0 gegen die SG Obere Arlau I.
Die SG Mitte NF I gewann anschließend ihr 1. Spiel mit 2:0 gegen den TSV Rantrum I.
Im 6. Spiel standen sich die SG Obere Arlau I und die SG Oldenswort/Witzwort I
gegenüber, was die Oldensworter mit 4:2 gewannen.
Jetzt war das D 3-Team von Rainer und Sabine wieder an der Reihe, und Sie mussten
gegen den TSV Rantrum I ran, was am Ende mit 3:3 endete.
Die Tore schossen Saleh, Jamie und Darios. Super, HSV-Jungs !!!!!
Der 1. Punkt für die Husumer SV war eingefahren.
Das nächste Spiel war die SG Oldenswort/Witzwort I gegen den Rödemisser SV, was mit
3:1 für die Oldensworter endete.
In der 9. Partie spielte die SG Mitte NF I gegen die SG Obere Arlau I, was die
Breklumer klar mit 5:1 gewannen.
Nun waren der TSV Rantrum wieder an der Reihe, und mussten gegen die
SG Oldenswort/Witzwort I ran.
Dieses Spiel gewannen die Oldensworter klar mit 4:0.
Jetzt ging es für die Husumer gegen den Rödemisser SV, und die Kreisstadtjungs
verloren diese Partie mit 1:3. Das Ehrentor für die Husumer Farben schoss Samuel.
Ihr letztes Spiel mussten die Oldensworter gegen die SG Mitte NF I spielen.
Diese Partie endete mit 3:3.
Der Gegner im vorletzten Spiel der Husumer war die SG Obere Arlau I.
Die Kreisstadtjungs gewannen das Spiel mit 1:0, und der Jubel war riesig, denn
der 1. Sieg im D 1-Turnier hatte das D 3-Team für die Husumer SV eingefahren.
Klasse, Jungs !!!!!! Das Tor für die HSV schoss Jamie.
Im vorletzten Spiel standen sich der Rödemisser SV und der TSV Rantrum gegenüber,
was am Ende die Rödemisser mit 2:0 entschieden.
Im letzten Spiel ging es für die HSV-Jungs nocheinmal um alles,
denn das D 3-Team stand auf jeden Fall schon auf dem 5. Platz, aber die
Kreisstadtjungs hatten es selber in der Hand mit einem Sieg gegen die SG Mitte NF I
nocheinmal einen weiteren Platz gut zu machen (4. Platz).
Das letzte Spiel der Husumer SV war einfach eine Augenweide (toller Fussball),
was die HSV-Jungs am Ende klar verdient mit 3:0 gegen die SG Mitte NF I gewannen.
Das war ein klasse Spiel von Euch, HSV-Jungs !!!!!!!!
Saleh schoss die Husumer Farben mit seinem Triple zum 3:0, und die Jungs fuhren
somit ihren 2. Sieg in diesem Turnier ein. Super !!!!!!!!!
Am Ende belegten die Kreisstadtjungs einen tollen 4. Platz in diesem D 1-Turnier
des Rödemisser SV.
Das D 3-Team gewann einen tollen knallgelben Futsalfussball.

Der Sieger in diesem Turnier wurde am Ende die SG Oldenswort/Witzwort I mit 13 Pkt.,
2. wurde der Rödemisser SV mit 10 Pkt., 3. Platz ging an die SG Mitte NF I mit 8 Pkt.,
4. Platz erspielte sich der Husumer SV III mit 7 Pkt., 5. Platz ging an den TSV Rantrum I
und 6. Platz wurde die SG Obere Arlau I mit 0 Pkt.

Hey, HSV-Jungs, Ihr habt bei diesem D 1-Turnier ein tolles Turnier gespielt.
Ein ganz großes Lob an Euch, Jungs !!!!!!!!!!

 

                                                       Sabine von Fehrn

 

Shamo-Samir-Lennart-Murad-Saleh-Jamie-Samuel-Darios-Ahmad

 

FS 25.02.18 Husumer SV III beim Hallenturnier des SV Adelby in Flensburg 1. Platz

D 3-Team rockt die Flensburger Fördehalle, und holt sich verdient den 1. Platz mit 14:0 Tore !!!!!!!!!

Heute ging für unser D 3-Team der Husumer SV zu einem
D 2-Turnier des SV Adelby.
Wir fuhren mit den HSV-Jungs gut gelaunt Richtung Norden
nach Flensburg, wo das Turnier in der Fördehalle stattfand.

Gespielt wurde in einer imponierenden Großsporthalle.
Eigentlich sollte das Turnier in 2 Gruppen mit jeweils
4 Teams ausgetragen werden, aber leider kam 1 Mannschaft nicht.

So wurde kurzfristig beschlossen, das in einer einfachen
Punktrunde jeder gegen jeden gespielt wurde.

Folgende Teams waren am Start:

1. SV Adelby II rot,
2. SV Adelby II weiß,
3. Husumer SV III,
4. FC Tarp/Oeversee I,
5. SC Weiche Flensburg 08 III,
6. SC Weiche Flensburg08 IV,
7. PSV Flensburg I.

Das Auftaktspiel machte der Gastgeber der SV Adelby II rot
gegen den SV Adelby II weiß gegeneinander.
Diese Partie ging 0:0 aus.
Danach standen sich der FC Tarp/Oeversee I und der
FC Weiche FL 08 III gegenüber.
Dieses Spiel ging an die Flensburger mit 5:0.
Nun musste der FC Weiche FL 08 IV gegen den PSV Flensburg ran,
und diese Partie ging mit 2:0 an den PSV Flensburg.
Jetzt waren die D 3-Jungs an der Reihe, und sie mussten gegen
den SV Adelby II rot spielen.
Das Husumer Team spielte konzentriert, und gewann diese Partie
klar mit 2:0.
Die Tore schossen Ahmad und Darios.
Danach waren der SV Adelby II weiß, und der FC Tarp/Oeversee I
an der Reihe, und die Tarper gewannen knapp mit 2:1.
Nun stand sich der FC Weiche FL 08 III und der FC Weiche FL 08 IV
gegenüber. Dieses Spiel ging klar mit 5:0 an den FC Weiche
FL 08 III.
Jetzt stand das 2. Spiel für die Kreisstadtjungs an, und sie
mussten gegen den PSV Flensburg I antreten.
Diese Partie gewann das Team von Rainer und Sabine knapp
mit 1:0. Das Tor schoss Jamie.
Die nächste Partie war der SV Adelby II rot und der
FC Tarp/Oeversee I.
Das Spiel ging mit 1:0 an die Tarper.
Der FC Weiche FL 08 IV war der nächste Gegner für den
SV Adelby II weiß, was mit 0:0 endete.
Nachdem der FC Weiche FL 08 III ihre 2 Spiele jeweils
mit 5:0 gewonnen hatte, wusste das Husumer Team, das diese
Partie eng werden könnte.
Dieses Spiel war ausgeglichen, und die HSV-Jungs kämpften wie
die Löwen, und hatten kurz vor dem Abpfiff Glück, das der
Freistoss von Ahmad unhaltbar für den Flensburger Keeper
im Kasten landete.
Was für ein Krimi, den das D 3-Team mit 1:0 beendete.
Was für ein geiles Spiel, HSV-Jungs !!!!!!!!
Der Jubel in der Fördehalle war riesengroß !!!!!!!!
Die nächste Partie war der PSV Flensburg I gegen den
SV Adelby II rot, was der PSV Flensburg I mit 2:0 für sich
entschied.
Jetzt waren die Tarper wieder an der Reihe, und sie mussten
gegen den FC Weiche FL 08 IV ran. Das Spiel ging mit 1:0
an die Tarper.
Der SV Adelby II weiß war der nächster Gegner der Husumer.
Diese Partie ging klar mit 3:0 an die Kreisstadtjungs.
Die Tore schossen Saleh, Jamie und Ahmad.
Nun musste der FC Weiche FL 08 III gegen den PSV FL I ran.
Diese Partie ging knapp mit 1:0 an den PSV Flensburg I.
Die nächste Begegnung war der SV Adelby II rot gegen den
FC Weiche FL 08 IV, was mit 0:0 endete.
Ihr vorletztes Spiel musste das Husumer D 3-Team gegen die
starken Tarper bestreiten.
Diese Partie entschieden die Husumer klar mit 2:0 für sich.
Die Tore erzielten Ahmad und Darios.
In der nächsten Partie spielten der PSV Flensburg I und
der SV Adelby II weiß, was der PSV Flensburg I mit 5:1
für sich entschieden.
Der FC Weiche FL 08 III entschied die Partie gegen den
SV Adelby II rot mit 4:1.
Im letzten Spiel wollte das D 3-Team von Rainer und Sabine
auch unbedingt diese letzte Partie gegen den FC Weiche FL 08 IV
gewinnen.
Was die HSV-Jungs in dieser Partie zeigten, war einfach toller
Fussball von der gesamten Mannschaft, und das HSV-Team fertigte
das Flensburger Team mit 5:0 ab.
Die Tore erzielten 1x Saleh, 2x Darios, 1x Guxim und 1x Jamie.
Klasse, Jungs !!!!!!!!
Die Tarper entschieden ihr Spiel gegen den PSV FL I mit 2:1
für sich.
Das letzte Spiel bestritten der SV Adelby II weiß gegen den
FC Weiche FL 08 III, was am Ende der SV Adelby II weiß
mit 2:1 gewann.

Am Ende des Turniers war der Jubel riesengroß, denn das
D 3-Team der Husumer SV wurde klarer Turniersieger.

1. Husumer SV III     :  mit 18 Pkt. (14:0 Tore) !!!!!!!!
2. PSV Flensburg I    :  mit 12 Pkt. (11:4 Tore)
3. FC Tarp/Oeversee I :  mit 12 Pkt. (6: 9 Tore)
4. FC Weiche FL 08 III:  mit  9 Pkt. (15:5 Tore)
5. SV Adelby II weiß  :  mit  5 Pkt. (5:12 Tore)
6. SV Adelby II rot   :  mit  2 Pkt. (0: 8 Tore)
7. FC Weiche FL 08 IV :  mit  0 Pkt. (1:14 Tore)

 

Hey HSV-Jungs !!!!!!!
Ihr habt ein klasse Turnier gespielt, was ihr als krönenden
Abschluss der Hallensaison mit einem super 1. Platz abgeschlossen habt.

Ein ganz dickes Lob an das gesamte D 3-Team !!!!!!!!
Klasse Jungs !!!!!!

 

Shamo-Guxim-Samir-Lennart-Murad-Saleh-Darios-Jamie-Ahmad

 

 

                                                       Sabine von Fehrn

KKB 9 25.03.18 SG Langenhorn/Enge 2 Husumer SV III 1:3

D 3-Team der Husumer SV dreht in der 2. Halbzeit die Partie in Enge, und gewinnt verdient mit 3: 1 !!!!!!!!!

Endlich ging die Draußensaison wieder los.
Unser D 3-Team freute sich riesig auf das heutige
Punktspiel, denn es ging zur SG Langenhorn/Enge II.
Die Partie wurde in Enge ausgetragen.
Die SG Langenhorn/Enge II hatte heute 2 Spieler dabei,
die schon gestern in der 1. Mannschaft gespielt hatten.

Heute merkte man in der 1. Halbzeit, das das Team
wetterbedingt noch keine Trainingseinheit draußen
absolvieren konnte.
In der 1. Halbzeit klappte das Zusammenspiel noch nicht
so richtig, und einige Torchancen wurden nicht genutzt.
5 Min. vor der Halbzeit nutzten die Langenhorner eine
Unachtsamkeit in der Abwehr, und schossen das 1:0.
Aber es war ja noch nichts verloren, und die D 3-Jungs
hatten noch eine ganze Halbzeit die Möglichkeit
diese Partie noch zu drehen.
Ziel war es für die 2. Halbzeit, den Gegner noch mehr
unter Druck zu setzen, und somit zu Fehler zu zwingen.
Dies gelang dem D 3-Team in der 35 Min., und Jamie
erkämpfte sich den Ball, und hob diesen über den
gegnerischen Keeper ins Tor zum 1:1.
Der Ausgleich war erzielt, und das Team von Rainer
und Sabine kam immer besser ins Spiel, und kämpfte
um jeden Ball. Tolle Einstellung, Jungs !!!!!!
Das frühe Stören zahlte sich weiter aus, und Darios
schnappte sich den Ball, lies seine Gegenspieler hinter
sich, und spielte den Langenhorner Keeper gekonnt aus.
Somit musste er den Ball nur noch ins Tor schieben zur
2:1 Führung für die Husumer Farben.
Ein verunglückter Abstoss vom Langenhorner Keeper
landete direkt vor Saleh's Füssen, und dieser zögerte
nicht lange, und schoss kurz und trocken ins kurze Eck
zum 3:1 Sieg.
Der Jubel im D 3-Team war riesengroß.
Heute hätte das Ergebnis noch höher ausfallen können, da
wir in den Schlussminuten 2-3 Chancen nicht konsequent nutzten.

Hey HSV-Jungs !!!!!
Ihr habt heute einen tollen Start nach der langen Winterpause
hingelegt !!!!!!!
So könnte es ruhig weitergehen !!!!!!!EmojiEmojiEmojiEmoji


Unser nächster Gegner wird die SG Leck/Ladelund/Achtrup II
sein, wo wir am 15.04.18 zu Gast sind.

 

Das D 3-Team freut sich schon riesig darauf !!!!!!!!!

 

                                    Sabine von Fehrn

 

Shamo-Samir-Guxim-Lennart(C)-Murat-Saleh(1)-Samuel-Jesper-
Ahmad-Darios(1)-Jamie(1)

Heute fehlten Janne und Marlon aus privaten Gründen,
und Leon (krankheitsbedingt).
Das D 3-Team wünscht Leon weiterhin gute Besserung,
und hofft auf baldige Rückkehr ins D 3-Team !!!!!!!!

                                    
                                      Sabine von Fehrn

KKB 7 15.04.18 SG Leck-Achtrup-Ladelund 2 Husumer SV III 0:9

D 3-Team gewinnt souverän mit 9:0 gegen die SG LAL II in Leck !!!!!

Heute stand unser nächstes Punktspiel auf dem Programm.
Das Husumer Team fuhr am frühen Sonntagmorgen Richtung
Norden, und die Jungs freuten sich auf dieses Spiel.
Dieses musste kurzfristig um 1 Std. vorverlegt werden,
weil der Verein 2 Spiele zeitgleich an diesem Tag
angesetzt hatte.
So stand das D 3-Team von Rainer von Sabine um 10.00 Uhr
auf dem D-Platz in Leck.
Den HSV-Jungs merkte man anfangs die frühe Anstosszeit an.
Sie wirken alle noch recht müde, und fanden erst nach
ungefähr 6 Min. in die Partie, und Ahmad schoss die
Husumer Farben zum 1:0.
Kurze Zeit später erzielte Darios das 2:0, und 5 Min.
darauf machte Jamie das 3:0 für die Kreisstadtjungs.
Kurz vor der Halbzeitpause schoss wiederum Ahmad das 4:0.
Dann ging es in die Pause, und das D 3-Team hatte sich
vorgenommen, das Ergebnis noch weiter auszubauen.

In der 2. Halbzeit machten die HSV-Jungs weiter, und
setzten die SG LAL II weiter unter Druck.
So erzielte Saleh das 5:0, und 3 Min. später schoss
Darios das Runde in die Maschen zum 6:0.
Das D 3-Team machte weiter und schoss die Husumer Farben
zum 7:0.
Den Schlusspunkt setzten Saleh und Guxim zum 8:0 und 9:0.
Danach wurde die Partie abgepfiffen.

Heute hatte das D 3-Team von Rainer und Sabine wieder
eine tolle Leistung gezeigt, die Sie momentan mit
dem 2. Platz krönen. Weiter so, HSV-Jungs !!!!!!!EmojiEmojiEmojiEmoji

Schon am kommenden Wochenende(Sonntag) erwarten die
Kreisstadtjungs den TSV Stedesand I im Friesenstation.
Das gesamte D 3-Team freut sich auf die nächste Partie !!!!

 
                                     Sabine von Fehrn

Luca-Samir-Janne-Lennart(C)-Shamo-Murad-Saleh(2)-
Darios(2)-Guxim(1)-Jamie(1)-Ahmad(2)

KKB 10 22.04.18 Husumer SV III TSV Stedesand 10:0

Super, Erfolgsserie des D 3-Teams geht weiter, und Sie gewinnen klar mit 10:0 !!!!!!!

Heute stand das nächste Punktspiel auf unserem Programm.
Das D 3-Team begrüßte bei bestem Fussballwetter die
Gäste vom TSV Stedesand I im schönen Friesenstation.
Das Hinspiel gewannen die Kreisstadtjungs klar mit 9:0.
Heute kam das Team von Rainer und Sabine gut in die Partie
herein.
Ahmad schoss die Husumer Farben zum 1:0.
Kurze Zeit später erhöhte Samuel mit einem Doppelpack
zum 3:0.
Und das D 3-Team machte weiter, und spielte weiter auf
das Tor von Stedesand.
Nun war es wiederum Ahmad, der uns zum 4:0 schoss.
Ein Traumtor erzielte heute Saleh für die Husumer
per Seitfallzieher auf Vorlage von Darios, und so
stand es 5:0 für die Kreisstadtjungs.
Sein 1. Tor für die Husumer SV erzielte heute Jesper
zum 6:0. Super Jesper !!!!!!
Die Kreisstadtjungs spielten weiter nach vorne.
Nun war es Jamie, der das Runde zum 7:0 in die Maschen schoss.
Dann ging es in die Halbzeitpause.
Nach der Pause erzielte wiederum Jesper das 8:0 für die
Husumer.
Samir schraubte das Ergebnis auf 9:0 hoch.
Den Schlusspunkt setzte Jamie zum 10:0 Endstand.

Hey, HSV-Jungs !!!!!
Ein ganz großes Lob an das gesamte D 3-Team !!!!!
Ihr habt heute ein gutes Spiel abgeliefert.
Weiter so !!!!!
Wir sind mega stolz auf Euch !!!!!!

 

 

                                     Sabine von Fehrn

 

Shamo-Samir(1)-Lennart-Guxim-Jesper(2)-Saleh(1)-Murad-
Jamie(2)-Ahmad(2)-Samuel(2)-Darios

KKB 11 29.04.18 Husumer SV III SV Ramstedt 4:2

D 3-Team der Husumer SV erspielt sich ein verdientes 4:2, und steht somit auf dem 2. Platz !!!!!!

Heute begrüßte das D 3-Team den SV Ramstedt I
im schönen Friesenstation.
Das Hinspiel verloren die Kreisstadtjungs nur ganz
knapp mit 1:2.
Die HSV-Jungs freuten sich auf diese Partie,
und wollten unbedingt die nächsten 3 Punkte
einfahren.
Die Husumer kamen heute schwer ins Spiel.
Nach etwa 10 Min. mussten wir einen 9-Meter
hinnehmen, der aber glücklicherweise nicht
im Tor untergebracht werden konnte.
Jetzt wurden die HSV-Jungs sicherer,
und nach 15 Min. schoss Jamie die Husumer Farben
zum vielumjubelten 1:0.
Zahlreiche Torchancen blieben vor der Halbzeitpause
ungenutzt.
Dort hätte man die Führung weiter ausbauen können.
Aber so ging es mit nur 1:0 in die Halbzeitpause.
Kurz nach der Pause musste das D 3-Team das 1:1 hinnehmen.
Aber die Jungs liesen sich von dem Kurs 3 Punkte nicht
abbringen, und Janne stellte die 2:1 Führung wieder her.
Aber die Ramstedter hatten etwas dagegen, und glichen
zum 2:2 wieder aus.
Die Husumer liesen Ramstedt nur noch ganz selten
über die Mittellinie kommen.
Das D 3-Team schnürte Sie in der eigenen Hälfte ein.
Wir fingen die Bälle an der Mittellinie ab,
und erspielten uns zahlreiche Torchancen.
Eine dieser Chancen nutzte Guxim zur 3:2 Führung.
Den verdienten Heimsieg der Husumer krönte Darios
zum 4:2 Endstand.

Hey, Jungs !!!!
Nach anfänglichen Schwierigkeiten in der Partie habt
Ihr heute alle ein gutes Spiel abgeliefert,
und Euch voll reingehängt. Super Einstellung, Jungs !!!!

Weiter so !!!!

Das D 3-Team freut sich schon auf die nächsten Spiele.

 

 

                                       Sabine von Fehrn

 

Shamo(TW)-Guxim(1)-Samir-Lennart(C)-Jesper-Murad-Saleh-
Samuel-Darios(1)-Ahmad-Janne(1)-Jamie(1)

KKB 12 06.05.18 Husumer SV III Husumer SV IV 13:0

D 3-Team gewinnt mit 13:0, und bleibt auf dem 2. Platz !!!!!

Heute stand unser nächstes Punktspiel auf dem Programm,
denn wir trafen bei bestem Fussballwetter auf
die D 4-Jugend der Husumer SV.
Unsere HSV-Jungs begannen heute sehr konzentriert.
Nach gespielten 5 Min. erzielte Ahmad das 1:0 für die
Husumer Farben der D 3.
In einem regelrechten Torrausch spielte sich heute
unser Jamie, der in kürzester Zeit 4 Tore für das
D 3-Team erzielte, und somit das Ergebnis auf 5:0
hochschraubte.
Saleh erzielte das 6:0.
Auch in die Torschützenliste konnte sich heute Murad
(7:0,8:0,9:0) eintragen.
Dann ging es in die Halbzeitpause.
Nach der Pause versuchten wir den Ball in den eigenen
Reihen laufen zu lassen, und rotierten auf einigen
Positionen durch.
Saleh schoss das D 3-Team zum 10:0. Samir erhöhte
auf 11:0.
Seinen 2. Treffer in diesem Spiel erzielte Ahmad zum 12:0.
Den Schlusspunkt setzte das D 3-Team zum 13:0 Endstand.

Bedanken möchten wir uns bei Shamo und Lennart,
die heute in der D 4-Jugend ausgeholfen haben. Danke, Jungs !!!

Schon am Dienstag geht es für das D 3-Team wieder auf
Punktejagd.
Wir sind am Dienstag zu Gast bei der LGV Obere Arlau II.
Das D 3-Team freut sich schon auf diese Partie.

 

                   
                                          Sabine von Fehrn

 

Luca-Samir(1)-Guxim-Murad(C/3)-Saleh(2)-Jamie(4)-Ahmad(2)

KKB 13

08.05.18 SG LGV Obere Arlau 2 Husumer SV III 1:10

D 3-Team erspielen sich ein verdientes 10:1, und stehen auf Platz 1 !!!!!!!

Heute ging es mit unserem D 3-Team Richtung Löwenstedt,
wo wir bei herrlichem Fussballwetter auf die
LGV Obere Arlau II trafen.
Die HSV-Jungs waren heute hochmotiviert, weil alle
ein klares Ziel vor Augen hatten:
                   
                        Platz 1 in der Tabelle !!!!!!!

Ahmad war derjenige, der uns gleich mit einem Doppelpack
mit 2:0 in Führung schoss.
Doch wir mussten kurze Zeit später das 2:1 hinnehmen.
Aber die Jungs liesen sich dadurch nicht beeindrucken,
und spielten weiter.
Jamie erzielte das 3:1 für die Husumer.
Mit seinem 3. Treffer in dieser Partie belohnte sich
Ahmad, und die HSV-Jungs bauten ihre Führung auf 4:1 aus.
Kurz vor der Halbzeitpause erhöhte Samir durch einen
Alleingang das Ergebnis auf 5:1 aus.
Dann ging es in die Halbzeitpause.
Danach machten die Kreisstadtjungs weiter, und Saleh
schoss die Husumer Farben zum 6:1.
Jamie erhöhte kurze Zeit später auf 7:1.
Durch einen schönen Freistoß brachte unser Kapitän
Lennart die Husumer Farben mit 8:1 in Front.
Auch Murad reihte sich in die Torschützenliste mit
seinem Treffer zum 9:1 ein.
Den Schlusspunkt setzte heute Saleh zum 10:1 Endstand.

 

Hey, HSV-Jungs !!!!!
Ihr habt heute mit diesem Sieg Euch mit dem 1. Platz
belohnt.
Super !!!!!!!
Wir sind mega stolz auf Euch !!!!!!!!

 

                                     Sabine von Fehrn

 

Shamo(K)-Guxim-Samir(1)-Lennart(1)-Saleh(2)-Murad(1)-
Darios-Jamie(2)-Ahmad(3)

KKB 15 20.05.18 Husumer SV III SC Norddörfer (7er) 10:3

D 3-Team entzaubert den SC Norddörfer II, und gewinnt klar mit 10:3 !!!!!!!

Heute stand ein besonderes Spiel auf dem Programm.
Wir begrüßten im schönen Friesenstation
den SC Norddörfer II.
Die HSV-Jungs begannen heute sehr konzentriert
und hoch motiviert, und gingen gleich durch einen
Strafstoss mit 1:0 durch Murad in Führung.
Kurze Zeit später erhöhte Saleh auf 2:0 für die
Husumer Farben.
Doch die Norddörfer verkürzten auf 2:1, und nutzten
kurze Zeit später einen Strafstoss zum 2:2.
Doch das D 3-Team kämpfte weiter, und zeigte heute
richtig tollen Fussball. Klasse Jungs !!!!
Samuel brachte die Husumer weiter mit 3:2 in Führung,
und vor der Halbzeitpause schraubte Jamie noch das
Ergebnis auf 4:2 hoch.
Dann ging es in die Halbzeitpause.
In der 2. Hälfte war es wiederum Jamie, der die Führung
weiter ausbaute, und es stand 5:2.
Doch die Norddörfer verkürzten noch einmal auf 5:3.
Doch der HSV-Bann war nun gebrochen, und das D 3-Team
baute das Ergebnis noch auf 10:3 aus.
Die Tore erzielten Ahmad(6:3), Murad(7:3),Samir(8:3),
Guxim(9:3) und Samir(10:3).

 

Hey HSV-Jungs,
 Ihr habt heute alle ein super Spiel abgeliefert,
     und Euch verdient wieder den Platz an
der Sonne zurück erobert !!!!

Einfach Mega,HSV-Jungs !!!!

 

                                 Sabine von Fehrn

 

Luca(TW),Shamo(ETW),Lennart(C),Guxim(1),Samir(2),Murad(3),
Saleh(1),Darios,Jesper,Jamie(2),Samuel(1),Ahmad

KKB 16 27.05.18 Husumer SV III SG Leck-Achtrup-Ladelund 2  
Inhalt 16
KKB 17 03.06.18 TSV Süderlügum Husumer SV III  
Inhalt 17
KKB 18 10.06.18 Husumer SV III SG Langenhorn/Enge 2  
Inhalt 18
KKB 8 17.06.18 Husumer SV II TSV Süderlügum  
Spiel noch nicht ausgetragen


zuletzt aktualisiert am: Samstag, 26.05.2018 11:02

seit 25. Mai 2018
Besucherz?hler Gif