»ALTHERREN HUSUMER SV 2020
Die Mannschaft Die Spieler Trainer / Kontakt / Trainingszeiten, -orte Der Spielbetrieb / Die Spielberichte Archiv

zuletzt aktualisiert am: Samstag, 02.10.2021 22:56

Die »Just for Fun«-Mannschaft der Husumer SV im Mai 2019 in ihren neuen,
u.a. von der VR Bank Westküste gesponserten Trikots!

"Die Altherren präsentieren sich mit einer neuen Ausrüstung. Als Hauptsponsor konnte die VR Bank Westküste eG gewonnen werden. Außerdem beteiligten sich drei ehemalige/passive Altligaspieler am neuen Trikotsatz. Zusätzlich freut sich die Altlga über sechs gespendete Fußbälle von Mc Donalds."

Coach Klaus-Jürgen Schlünzen

hintere Reihe von links: Martin Ibendorf, Oliver Tautz, Mario Gomert
mittlere Reihe von links: Jörg "Daffy" Dawartz, Thorsten Peters, Björn von Runkel, Lars "Latte" Steingrube, Jan Tetens, Gerrit Zumach, Klaus Jürgen Schlünzen
vordere Reihe (stehend) von links: Axel Zumach-Schwerdt, Jann Iven Jensen, Sven Bahnsen, Peter "Pedi" Becker, Jan-Martin Feddersen, Sönke Schwerdt, Uwe Schmitz
vordere Reihe (sitzend) von links: Daniel Jäckel, Nils-Ole Christiansen

Die Spieler im Einzelnen:

Sven Bahnsen

Peter "Pedi" Becker

Orhon Cay

Nils-Ole Christiansen

Jörg "Daffy" Dawartz

Ralf Dziuballe

Jan Martin Feddersen

Mario Gommert

Martin Hahn

Martin Herpel

Martin Ibendorf

Andre Iwohn

Ceven Jänisch

Marc Jensen

Kai Lütt

Andre Meck

Michael Meier

Maher Mustafa

Jens Paulsen

Thorsten Peters

Sascha Rettkowski

Stefan Rüsch

Uwe Schmitz

Uwe Schoppe

Axel Schwerdt

Sönke Schwerdt

Michel Seiffath

Lars Steingrube

Oliver Tautz

Jan Tetens

Andreas Troczynski

Björn von Runkel

Steffen Wendler

Dennis Zumach

Gerrit Zumach

 

Trainer, Betreuer & Trainingszeiten

An-/Abmeldungen zu den Spielen bitte immer bis spätestens Mittwoch bzw. Sonntag 19:00 per Mail oder per Telefon an:

Betreuer

Spielplanung/Coaching/Trikots

Betreuer

lfd. Spielbetrieb

Trainingszeiten und -orte

Klaus-Jürgen Schlünzen

0172 / 4301 391

*22.07.1953

· seit 1. Januar 2016 Betreuer der »Altherren«

Thorsten Peters

0173 / 865 2287

 

freitags

ab 19:00 Uhr

Friesenstadion
B-Platz


im Winter:

freitags von 20 bis 22 Uhr
in der Sporthalle
der Theodor-Storm-Schule


Betreuer

Trikots/Spielgerät

Betreuer

Homepage/Spielberichte/Fotos

Betreuer

Schiri

Björn von Runkel

0160 / 377 5110

Oliver Tautz

0162 / 280 5037

Martin Bahnsen

 


Spielplan 2021

Wochentag

 

Datum

 

Begegnung

Anpfiff

Treffen

Ergebnis

Berichte

Freitag   06.08.2021   Husumer SV - TSV Drelsdorf   19:00 h 18:15 h 3:5  
Freitag   20.08.2021   TSV Garding - Husumer SV   19:00 h 18:00 h ./. ausgefallen  
Freitag   27.08.2021   Husumer SV   SG Oldenswort/Witzwort   19.00 h 18:15 h 0:2  
Freitag   03.09.2021   Husumer SV - Rödemisser SV   19.00 h 18.15 h 6:2
Freitag   17.09.2021   MTV Leck - Husumer SV   19:00 h 17:45 h ./. ausgefallen
Freitag   24.09.2021   TSV Hattstedt - Husumer SV   19:00 h 18:00 h 3:5  

SPIELBERICHTE


24.09.2021

 

TSV Hattstedt - Husumer SV

 

3:5

Spieler Husumer SV:   Jörg "Daffy" Dawartz · Peter "Pedi" Becker · Thorsten Peters · Uwe Schmitz · Michel Seiffath · Björn von Runkel · Gerrit Zumach · Axel Schwerdt · Oliver "Olli" Tautz · Martin Ibendorf · André Ivohn · Sven Bahnsen · Jan Martin Feddersen · Jan Tedens · Andreas "Troschi" Troczynski · Alex.  

Mit einer großen Truppe traten wir in Hattstedt für das zunächst letzte angesetzte Spiel des Jahres an - und auch Hattstedt konnte mit einigen Spielern auffahren. Das Spiel begann, wie erwartet gegen Hattstedt, intensiv. Mit starkem Rückenwind konnten wir die erste Halbzeit größtenteils dominieren. Der Mittelfeldmotor funktionierte gut und trug den Ball immer wieder nach vorne, sodass viele Chancen in der Offensive entstanden. Zum Teil war das Spiel recht hitzig, und es wurde häufig gegrätscht, was in einem Altliga-Spiel eigentlich nicht unbedingt sein muss. Drei Tore für uns in der ersten Halbzeit verschafften Zuversicht - die Hattstedter ließen aber noch nicht locker.
Für die zweite Halbzeit wurden auf beiden Seiten einige Spieler ausgewechselt, der Wind kam für uns nun von vorne, und der Regen setzte zwischenzeitlich ein. Trotzdem gelang es uns, noch weitere zwei Tore zu schießen. Ab da (67. Minute) war bei uns jedoch die Ordnung verloren und bei einigen Spielern die Luft raus. Hattstedt hatte noch etwas mehr für die Offensive zu bieten, sodass relativ zügig drei Tore für Hattstedt fielen. Viel länger hätten wir nicht mehr spielen dürfen… zum Glück blieb es bei dem Ergebnis.

Oliver Tautz

03.09.2021

 

Husumer SV - Rödemisser SV

 

6:2

Spieler Husumer SV:   Uwe Schoppe · Peter "Pedi" Becker · Stephan Rüsch · Thorsten Peters · Marc Jensen · Michel Seiffath · Uwe Schmitz · Orhon Cay · Gerrit Zumach · Axel Schwerdt · Martin Ibendorf · Andreas "Troschi" Troczynski · Martin Herpel · Mario Gommert.  
Torfolge:  

15. Min. 0:1
17. Min. 0:2
20. Min. 1:2 (Stephan)
24. Min. 2:2 (Axel)
32. Min. 3:2 (Martin H.)
36. Min. 4:2 (Martin H.)
65. Min. 5:2 (Martin H.)
77. Min. 6:2 (Axel).

 

Auf dem A-Platz fingen wir sehr ruhig und geordnet an und hatten mehr vom Spiel. Wie aus dem "Nichts" fiel durch einen Fernschuss das 0:1. Im folgenden Durcheinander kam es wegen eines Stellungfehlers in der Abwehr zum 0:2. Wir spielten aber kontrolliert weiter. Durch die Einwechselung von Martin H. kam nun "Schwung in die Bude". Wir hatten das Spiel jederzeit und auf allen Positionen fest im Griff. Die Folge waren dann die vier Tore in Folge. Auf Grund der Feldüberlegenheit kam es noch zu vielen weiteren Chancen, die noch den einen oder anderen Torerfolg verdient hätten. Alles in allem ein verdienter Sieg im Lokal-Derby, mit dem der Trainer - und auch eine große Anzahl von Zuschauern – sehr zufrieden waren.

Klaus Schlünzen

27.08.2021

 

Husumer SV - SG Oldenswort/Witzwort

 

0:2

Spieler Husumer SV:   Uwe Schoppe · Uwe Schmitz · Jan-Martin Feddersen · Martin Ibendorf · Thorsten Peters · André Meck · André Iwohn · Michel Seiffath · Axel Schwerdt · Jörg "Daffy" Dawart · Jens Paulsen · Jan Tetens · Björn von Runkel · Peter "Pedi" Becker · Oliver "Olli" Tautz  

Mit einer ordentlichen Besetzung konnte der HSV auflaufen gegen einen Gegner, der vorab schon Spielermangel anmeldete und mit ein paar Spielern der eigenen 2. Herren auffüllen konnte.
Das Spiel beginnt ruhig und kontrolliert. Eine Riesenchance in der 10. Minute hätte uns die Führung bringen müssen. Aus Datenschutz werden jedoch keine Namen genannt. Insgesamt verläuft das Zusammenspiel sehr gut. Vereinzelte Offensiv-Aktionen der Oldensworter konnten souverän abgeblockt werden und brachten die Abwehr nicht ins Wanken. Mehrere „relativ“ gut herausgespielte Angriffe vom HSV hatten jedoch keinen gewünschten Erfolg. 29. Minute: Durch einen überraschenden Fehler beim Herausspielen landete der Ball am Fuß des Stürmers der SG, der sich nicht zwei Mal bitten ließ (0:1).
Die Ordnung schien etwas verloren und innerhalb von wenigen Momenten mussten drei Spieler vom HSV verletzungsbedingt ausgewechselt werden. Die bis dahin gut gelaunte Bankbesetzung war nun selbst gefragt, nachdem eigentlich über die theoretischen Verbesserungsvorschläge der einzelnen Spielaktionen philosophiert wurde. Überrascht und stark unkoordiniert konnte sich der HSV in die Halbzeit retten.
Nach taktischer Lagebesprechung und geringfügiger Personalveränderung konnten wir die 2. Halbzeit jedoch wieder besser angehen. Unsere Offensive biss sich die Zähne an der gut gestellten Abwehr der SG aus und kam nur zu wenigen sehr guten Chancen. Auf beiden Seiten war die schwindende Kraft im Mittelfeld zu merken und führte nicht zur Verbesserung des Spielniveaus. Fünf Minuten vor Schluss konnte dann die SG noch einen Treffer landen; Endstand 0:2.
Die 3. Halbzeit wurde mit Wurst, Bier und Schnaps erfolgreich beendet. Danke an die Organisatoren!

Oliver Tautz

06.08.2021

 

Husumer SV - TSV Drelsdorf

 

3:5

Torfolge:   0:1 (ET) · 0:2 · 0:3 · 1:3 Andre Iwohn · Halbzeit · 1:4 · 2:4 und 3:4 Andre Iwohn · 3:5  
Eingesetzte Spieler:   Uwe Schoppe · Sönke Schwerdt · Mario Gommert · Jan-Martin Feddersen · Marc Jensen · Jens Paulsen · Thorsten Peters · Andre Meck · Michel Seifferth · Andre Iwohn · Martin Ibendorf · Jörg Dawartz · Uwe Schmitz · Jan Tetens · Peter Becker · Björn von Runkel · Lars Steingrube  

Gegen spielerisch und personell stark besetzte Drelsdorfer fehlte uns anfänglich die Ordnung und das System. D.h. ziemliche Unordnung in der Abwehr und fehlende Verbindung der einzelner Mannschaftsteile. Dazu kam noch eine hohe Fehlerquote bei unseren Kurzpässen. Dazu kam leider noch das Verletzungspech mit 4 Ausfällen. Allein die Moral hat gestimmt - nach der Aufholjagd zum 3:4 hatten wir noch eine 100%-ige (aber nicht genutzte) Chance zum 4:4-Ausgleich. Ebenfalls positiv ist die hohe Beteiligung mit 17 Spielern.
Insgesamt aber ein schönes Gefühl, mal wieder ein komplettes Spiel mit echtem Gegner zu sehen.

Oliver Tautz



 

zuletzt aktualisiert am: Samstag, 02.10.2021 22:56

seit 25. Mai 2018
Besucherz?hler Gif