(Durchführungsbestimmungen, Jugend-/Spielordnungen und vieles mehr) zuletzt aktualisiert am: Donnerstag, 06.09.2018 14:55
Husumer SV
Kreisfußballverband Nordfriesland
Schleswig-Holsteinischer Fußball-Verband
Norddeutscher Fußball-Verband
Deutscher Fußball-Bund

27.11.17

Regeln für die Nutzung und Vermietung des Jugendheims im Friesenstadion


26.07.17

Fußball-Regeln 2017/2018


19.08.15

Neues DFB-Steuerhandbuch


12.08.14

Abrechnungsformulare für Mannschaften und Übungsleiter 2014/15


Husumer SV

Regeln Jugendheim

Für die Benutzung und Vermietung des Jugendheims (JH) wird folgende Regelung vereinbart:

1. Die Husumer SV bietet ihren Mannschaften die Möglichkeit, das Jugendheim (JH) für Festivitäten, Versammlungen oder Mannschaftstreffen zu nutzen, und stellt dafür folgende Regelung auf:
2.

Das Jugendheim kann immer dann genutzt werden, sofern eine anderweitige Belegung dem nicht entgegen steht. Die Benutzung durch den Verein hat immer Vorrang vor einer Fremdvergabe. In Zweifelsfragen entscheidet der Vorstand.

Alle Mitglieder und Benutzer des Jugendheims sind verpflichtet, mit dieser Einrichtung so umzugehen, dass keinerlei Schaden an ihm entsteht.

3. Ansprechpartner für eine zeitliche Reservierung des Jugendheims ist der Geschäftsführer der Husumer SV, Björn Gabriel, der auch den Schlüssel übergibt. Bei Abwesenheit kann er durch ein anderes Vorstandmitglied vertreten werden. Die/der Verantwortliche haftet für die ordnungsgemäße Rückgabe der Schlüssel.
4.

Das Jugendheim muss nach Benutzung ordnungsgemäß verlassen werden. Der jeweilige Benutzer hat für die Reinigung der Tische und Stühle, des Tresens, der Küche und des Zubehörs (Gläser, Geschirr, Besteck etc.) Sorge zu tragen.

Die sanitären Einrichtungen sind ebenfalls in einem sauberen Zustand zu hinterlassen. Der angefallene Abfall/Unrat (Papier, Speisereste etc.) ist zu beseitigen und eigens zu entsorgen. Der Benutzer trägt ebenfalls Sorge, dass die benutzten Materialien (Gläser, Geschirr, Besteck usw.) gereinigt wieder an die dafür vorgesehenen Plätze/Schränke zurück gestellt werden (eventuelle Beschriftungen sind zu beachten).

Die zum Inventar des Jugendheims gehörenden Gegenstände (Gläser, Porzellan, Bestecke etc.) dürfen nicht außer Haus gebracht werden.

5. Wird das Jugendheim nicht ordnungsgemäß verlassen, kann dies zum Ausschluss von der Nutzung führen. Eventuell entstehende Kosten sind von den Benutzern zu tragen. Des Weiteren behält sich der Verein vor, eine Kaution zu erheben, die für eine Endreinigung bestimmt ist.
6.

Den Benutzern steht nach Absprache das vorhandene Getränkesortiment gegen die vom Vorstand festgelegten Preise zum Verzehr zur Verfügung.

Es ist den Benutzern nicht gestattet, außerhalb des Jugendheims erworbene Alkoholika und andere Getränke mit einzubringen und im Jugendheim zu verzehren.

7. Die Gruppe oder der/die Verantwortlich, die/der dem Vorstand bzw. dessen Beauftragtem benannt wurde, haftet für sachgemäßes Umgehen und Ordnung in den überlassenen Räumen. Sie/er ist für alle Schäden voll verantwortlich, die ursächlich im Zusammenhang mit der Benutzung entstehen.
8. Der Benutzer ist zum Schadenersatz verpflichtet, falls er gegen Bestimmungen dieser Hausordnung (Jugendheim Regeln) verstößt. Er haftet auch für Schäden,die seine Gäste verursacht haben. Bei Zuwiderhandlungen gegen die Bestimmungen dieser Hausordnung kann die Weiterbenutzung der Räume untersagt werden.
9. Nach einer Veranstaltung ist das Vereinsheim bis zum nächsten Tag, 9.00 Uhr, in ordnungsgemäßem Zustand und gereinigt zu übergeben.
  Husum, den 27. November 2017 · Der Vorstand der Husumer SV

Abrechnungsformulare der Husumer SV

Liebe Übungsleiter, liebe Mannschaftsverantwortliche,

hier könnt Ihr Euch die Abrechnungsformulare

-> für Übungsleiter (als Excel-Datei) für Übungsleiter (als PDF-Datei)

-> für Mannschaften (als Excel-Datei) für Mannschaften (als PDF-Datei)

downloaden.

Euer Björn Gabriel


Kreisfußballverband Nordfriesland

Schleswig-Holsteinischer Fußballverband e.V.

Norddeutscher Fußball-Verband e.V.

Deutscher Fußball-Bund e.V.

DFB-Fußballregeln 2017/18 ALS ONLINEVERSION

per eMail: 19.August 2015

 

Kostenloses DFB-STEUERHANDBUCH 2015 ALS ONLINEVERSION

Der Deutsche Fußball-Bund hat die 10. Auflage des Steuerhandbuchs veröffentlicht – erstmals in rein erstmals in rein elektronischer Form. Die Online -Broschüre, herausgegeben von der DFB-Kommission für Steuern und Abgaben unter der Leitung von Herrn Prof. Gerhard Geckle, soll den Mitarbeitern und Ehrenamtlern in den Vereinen eine zuverlässige und kompetente Orientierung in allen steuerlichen Fragen ermöglichen.

Für Sie als Anwender in den Vereinen ist der Zugang zur Online-Fassung des DFB-Steuerhandbuchs:denkbar einfach:
Wer das Nachschlagewerk für seine Verbands- und Vereinsarbeit nutzen will, muss sich nur einmalig auf https://steuerhandbuch.dfb.de registrieren.


zuletzt aktualisiert am: Donnerstag, 06.09.2018 14:55

seit 25. Mai 2018
Besucherz?hler Gif